Atlantis Hotel Vienna – Entspannung in Wien

Zentral und familiär

Atlantis-Hotel-Vienna

Ein mysthisches Inselreich der Antike schenkte einem Viersterne-Hotel in Wien seinen Namen: Atlantis! Hinter diesen acht Buchstaben verbirgt sich eine Philosophie, die mit der Maxime einhergeht, wonach ein Hotelaufenthalt erlebenswert sein sollte und der Gast einen Anspruch auf ehrliche Herzlichkeit seiner Gastgeber hat. Im Atlantis Hotel Vienna ist dies alles eine Selbstverständlichkeit. Hier ist der Gast nicht nur ein Besucher.

Atlantis-Hotel-Vienna

Atlantis Hotel Vienna

Wer bei einem Städtebesuch die kurzen Wege bevorzugt, der ist im Atlantis Hotel in Wien gut aufgehoben. Das im Jahre 1992 eröffnete und 2013 renovierte Haus erfreut sich einer sehr guten Anbindung zur Wiener City mit ihren zahlreichen historischen und kulturellen Highlights.

Vom zentralen Westbahnhof sind es lediglich zehn Gehminuten bis zum Hotel an der Wurzbachgasse 21. Wer die U-Bahn benutzt, hat in gerade einmal zwei Minuten sein Ziel erreicht.

Die Bushaltestelle der Linie 48 A ist lediglich hundert Meter vom Hotel entfernt. Die Südautobahn verlässt der Gast aus Deutschland an der Triester Straße in Richtung Zentrum. In unmittelbarer Nähe des Hotels Atlantis befindet sich die öffentliche Lugner-Garage. Besucher der Stadt Wien, die mit dem Flugzeug anreisen, stehen am Vienna Airport Taxis zur Verfügung. Problemlos sind aber auch die Fahrten mit dem Bus, der Schnellbahn oder dem City Airport Train.

Ausstattung des Atlantis Hotel Vienna

FruestuecksraumAuf drei Etagen verfügt das Atlantis Hotel Vienna über insgesamt 117 exklusive Zimmer. Gemütlich und funktionell sind die 111 Doppel- und Dreibettzimmer, komfortabel und geräumig die vier Appartements, das Familienzimmer und die Suite. Es handelt sich um ein Nichtraucher Hotel, daher darf auf den Zimmern auch nicht geraucht werden. Übrigens verfügt das Atlantis als einziges Viersterne-Hotel der Donau-Metropole über zwei Zimmer die jeweils mit einem Wasserbett ausgestattet sind und mit einer luftigen Terrasse.

Die Superior Zimmer mit dem Blick in den ruhigen Innenhof erfreuen sich eines harmonischen Designs und einer großzügigen Ausstattung. Einige verfügen auch über eine Terrasse. Der Parkettboden verleiht den Räumen eine individuelle Note. Der Gast findet hier eine Minibar, einen Kabel-Fernseher mit Flatscreen, einen Safe, eine LED-Leselampe, ein Telefon und eine leicht zu bedienende Klimaanlage. Das WLAN ist kostenlos. Die Superior Zimmer des Hotels Atlantis garantieren eine Atmosphäre des Wohlfühlens während des Aufenthalts in Wien.

Wer in einem Luxushotel Wert auf Geräumigkeit legt, der ist gut beraten, sich für die Superior Suite mit einem separaten Schlaf- und Wohnraum zu entscheiden. Die Komfortzimmer erfüllen alle Ansprüche an ein unbeschwertes Wohnen auf Zeit in einem Hotel. Selbstverständlich werden die Wünsche nach getrennten Betten erfüllt. Das gilt auch für die kostenlose Bereitstellung eines Babybetts im großen Familienzimmer. Es verfügt zusätzlich über eine Ausziehcouch.

Die vier Appartements des Hotels Atlantis sind in ihren Ausmaßen geeignet für einen tollen Familienaufenthalt in Wien. Wohn- und Schlafraum sind getrennt, und auf einem Schlafsofa ist ausreichend Platz für zwei Kinder. Angeboten werden darüber hinaus sogenannte Economy Zimmer. Sie sind preislich günstiger und unterscheiden sich in Lage, Ausstattung und Größe von den Komfort-Zimmern. Alle Badezimmer sind mit Dusche oder Badewanne, WC, Haarföhn, Seifen- und Shampoo-Spender, Schminkspiegel sowie einer Kosmetikbox ausgestattet. In allen Zimmern wurden Lärmschutzfenster und schallschluckende Zimmertüren installiert.

Service des Atlantis Hotel Vienna

LobbybarDer Tag beginnt im Wiener Hotel Atlantis mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Das Angebot besteht aus einer Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten, und der Gast kann unter anderem wählen zwischen Tee, Kaffee, heißer Schokolade, Multivitamin- oder Orangensaft, etlichen Sorten Brot, Gebäck und Aufschnitt.

Die Rezeption ist selbstverständlich rund um die Uhr besetzt und die Mitarbeiter ohne Unterbrechung um das Wohl der Hotelgäste bemüht. In unmittelbarer Nähe der Rezeption befindet sich eine freundliche Bar, wo in einer angenehmen Atmosphäre der Tag bei einem kühlen Hellen oder einem prickelnden Sekt beendet werden kann. Technisch auf dem neuesten Stand ist der klimatisierte Konferenzraum des Hotels, der sich zu Veranstaltungen aller Art anbietet und mit Flipchart, Overheadprojektor, Pinnwand, Fernsehen und Videoanlage ausgerüstet ist.

Das Hotel-Management hat besondere Packages geschnürt, wie etwa das „Wien Special im bunten Herbst“. Darin enthalten sind 2 Übernachtungen im Wohlfühl-Superior-Zimmer, Willkommensdrink, kostenloses WLAN, Frühstück und eine 48-Stunden-Wienkarte, womit man umsonst in der U-Bahn, Bus und Straßenbahn fahren kann. Gerade für Kurzreisen ist das ein sehr interessantes Angebot.

Neben der familiären Gastlichkeit und dem angenehmen Flair des Atlantis sind die Mitarbeiter bei der Erstellung des Ausflugsprogramms in Wien behilflich. Was selbstverständlich auch für Individualreisende gilt. Das Hotel Atlantis ist darauf eingestellt, seinen Gästen die wichtigsten Wege in der Stadt des Walzers zu zeigen. Die Shopping-Möglichkeiten mit der Mariahilferstraße, der beliebtesten Einkaufsmeile Wiens, liegen quasi vor der Haustür. Und das Alphabet der Ausflugsziele reicht von A – Z, von der Albertina bis zum eindrucksvollen Zentralfriedhof mit den Gräbern vieler Prominenter.

Ausflugtipp in Wien

Die Nähe zur Wiener Stadthalle ist ein weiteres Plus des Hotels Atlantis. Die Stadthalle ist das größte Veranstaltungszentrum Österreichs und eines der führenden Event-Locations in Europa. Die Anlage mit ihren diversen Sälen ist sehr oft der Schauplatz für Musicals, Theater, Galas und internationalen Sportveranstaltungen. So treten unteranderem Kylie Minogue, Andrea Bocelli, Andrea Berg und Lionel Richie hier auf.

Fazit

Es gibt viele gute Gründe, sich für das Atlantis Hotel Vienna zu entscheiden, wenn die schöne Stadt Wien das Ziel ist. Mit ihrer zentralen Lage kann man ganz einfach über den Westbahnhof mit dem Zug anreisen und die Kunst und Kultur der Stadt erleben. Im Hotel selbst kann man mit der Familie sehr gut entspannen und seinen Urlaub einfach nur genießen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Bildquelle
Bilder sind alle Screenshots von der Hotelwebseite

Artikel bewerten

Über Simon Schröder (276 Artikel)
Wir vom Litia-Team berichten regelmäßig über Themen rund um Finanzen & Familie. Haben Sie Anregungen oder Ideen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Mich finden Sie auf <a href="https://plus.google.com/+SimonSchröder/" rel="author" />Google+</a>.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*