Auszahlungstermine im zweiten Halbjahr 2010 für Kindergeld und Kinderzuschlag

 

Hier geht`s zu den neuen Auszahlungsterminen für dein Kindergeld und Kinderzuschlag 2011!

Hi Ihr Lieben,

da viele die genauen Termine für die Auszahlung des Kindergeldes wissen möchten, habe ich sie hier einmal zusammengefasst.

Die erste Zahl unten in der Liste ist immer die Endziffer deiner Kindergeldnummer ( 123FK123456 ) – danach folgt das Datum der Auszahlung.

HINWEISE

  • Für Angestellte und Beamte im öffentlichen Dienst ist diese Liste ungültig. Sie erhalten ihre Kindergeldzahlung mit den monatlichen Bezügen von ihrem Dienstherrn.
  • Kinderzuschlag und Kindergeld werden in der Regel gemeinsam ausgezahlt. Daher sind die unten genannten Termine auch die Auszahlungstermine für den Kinderzuschlag. Nachzahlungen erfolgen jedoch außer der Reihe.

Hast Du noch Fragen? Schreib einen Kommentar!

Liebe Grüße

Simon

PS.: Wenn Du ein bisschen Geld von zuhause und nebenbei verdienen willst, dann lese Dir diesen Artikel hier durch.

ACHTUNG, ACHTUNG…!

>>>Kein Kindergeld erhalten<<<

Juli 2010

0; 02.07.2010

1; 05.07.2010

2; 07.07.2010

3; 08.07.2010

4; 09.07.2010

5; 13.07.2010

6; 15.07.2010

7; 16.07.2010

8; 20.07.2010

9; 22.07.2010

Hier gibt`s die neuen Auszahlungstermine 2011 für dein Kindergeld!

August 2010

0; 03.08.2010

1; 04.08.2010

2; 05.08.2010

3; 06.08.2010

4; 10.08.2010

5; 11.08.2010

6; 13.08.2010

7; 17.08.2010

8; 19.08.2010

9; 23.08.2010


Hier gibt`s die neuen Auszahlungstermine 2011 für dein Kindergeld!

September 2010

0; 02.09.2010

1; 03.09.2010

2; 07.09.2010

3; 08.09.2010

4; 10.09.2010

5; 13.09.2010

6; 15.09.2010

7; 16.09.2010

8; 20.09.2010

9; 21.09.2010


Hier gibt`s die neuen Auszahlungstermine 2011 für dein Kindergeld!

Oktober 2010

0; 04.10.2010

1; 05.10.2010

2; 06.10.2010

3; 08.10.2010

4; 11.10.2010

5; 13.10.2010

6; 15.10.2010

7; 18.10.2010

8; 20.10.2010

9; 21.10.2010


Hier gibt`s die neuen Auszahlungstermine 2011 für dein Kindergeld!

November 2010

0; 03.11.2010

1; 04.11.2010

2; 08.11.2010

3; 09.11.2010

4; 11.11.2010

5; 12.11.2010

6; 15.11.2010

7; 17.11.2010

8; 19.11.2010

9; 23.11.2010


Hier gibt`s die neuen Auszahlungstermine 2011 für dein Kindergeld!

Dezember 2010

0; 02.12.2010

1; 03.12.2010

2; 06.12.2010

3; 08.12.2010

4; 09.12.2010

5; 10.12.2010

6; 13.12.2010

7; 14.12.2010

8; 15.12.2010

9; 16.12.2010

Hier gibt`s die neuen Auszahlungstermine 2011 für dein Kindergeld!

Werbung

Hier geht`s zu den neuen Auszahlungsterminen für dein Kindergeld und Kinderzuschlag 2011!

 

Auszahlungstermine im zweiten Halbjahr 2010 für Kindergeld und Kinderzuschlag
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1004 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

92 Kommentare zu Auszahlungstermine im zweiten Halbjahr 2010 für Kindergeld und Kinderzuschlag

  1. hallo!
    meine kindergeldnummer hat die endziffer 8. das heißt das geld müsste am 20. des monats überwiesen werden! jedoch habe ich bis heute (27.07.10) immernoch nichts auf meinem konto. Woran kann es liegen und sollte ich eigentlich bei solch einer verzögerung nicht ein bescheid von der familienkasse bekommen?
    danke für eure hilfe
    gruß

  2. Hallo nazan,

    bitte auf jeden Fall bei der Familienkasse anrufen – da stimmt was nicht!

    Leider bekommst Du nicht immer eine Info, wenn Dir das Kindergeld eingestellt wird – leider.

    LG

  3. Kathleen Kämpfe // 17. August 2010 um 16:47 //

    Ich wollte nur mitteilen das dass Kindergeld für den Monat Juli erst am 17 Juli ist.

  4. Hallo Kathleen,

    danke für den Hinweis.

    Könnte es sein, dass Du dein Kindergeld am 17 Juli auf dem Konto hattest? Dann hat die Familienkasse es aber doch am 16.07 überwiesen ;).

    Die oben aufgeführten Termine sind immer die Zeitpunkte, wann die Familienkasse es überweist. Wie lange die einzelnen Banken buchen, kann ich leider nicht einschätzen – i.d.R. dauert es aber nur ein Werktag.

    Ich werd es bei dem nächsten Update aber nochmal oben bei den Hinweisen bei schreiben. Ich hatte mich da unklar ausgedrückt – sry.

    LG 🙂
    Simon

  5. DA FRAGE ICH WIE DA MIT DEM GELD CALKOLIEREN SOLL,DENN MONTAG STEHE ICH OHNE GELD DA . ICH HABE KINDER UND DAS ESSEN IST DANN AUFGEBRAUCHT. ICH BIN ALSO GRINGEND AUF DAS GELD AM M O N T A G DER 23.8 ANGEWIESEN .WAS SOLL ICH NUN TUN ?

  6. Hallo Katrin,

    dass ist aber eine ziemlich schwierige Situation. Beziehst Du Leistungen von der ARGE? Dann könntest Du zumindest am Montag erst zu deinem Berater gehen und dir Essensgutscheine geben lassen.

    Wie ist dein Stand? Dann kann ich dir vielleicht noch ein, zwei Tipps mehr geben…

    LG
    Simon

  7. Wie kann es denn sein, das man mit Kindern überhaupt ohne Essen dasteht? Ich habe die Endziffer 9 und bekomme für 2 Kinder das Kindergeld. Würde es auch gerne früher haben aber stand noch nie ohne Essen da…

    ..man sollte anfangen besser zu haushalten und nicht meckern 🙂

  8. wunderschönen guten morgen ich sehe hir das du da schreibst kindergeldzuschlag aber denn gibts doch dieses jahr garnicht oder habe ich da was verpasst?

  9. sorry hat sich schon erledigt habe das mit der einmaligen zahlung vom letzten jahr verwechselt lol

  10. Hi sheila,

    alles klar. 😉 Wenn was ist, immer gerne schreiben!

    LG
    Simon

  11. ich habe mal eine frage . ich habe die entziffer 4 das heißt ja das mein kinder geld am 10.09 überwießen wird, das heißt ich werde das geld vor montag nicht drauf haben oder? oder könnte ich glück haben das es am freitag drauf ist?

  12. Hi Nadine,

    dein Kindergeld wird leider erst am Montag auf deinem Konto sein -.- Ich hoffe, du kommst das Wochenende noch klar…

    LG
    Simon

  13. nadine jessen // 9. September 2010 um 11:45 //

    joa klar kommen schon =) muss man ja dann irgendwie.. =)
    und ich könnte echt kein glück haben ?

  14. Nee, leider nicht. Die Familienkasse überweist das ja erst an dem Tag. Es gibt wohl einzene Banken, die auch am Samstag buchen, aber in Deutschland wäre mir keine bekannt 😉

    Also Montag-Nachmittag wird`s auf jeden Fall da sein.

  15. nadine jessen // 9. September 2010 um 20:32 //

    ok danke =)

  16. ANGY281277 // 10. September 2010 um 11:13 //

    WOLLTE MAL WAS EINWERFEN HIER ALSO ICH BIN ENDZIFFER 9 UND HAB NOCH NIE PROBLEME MIT DER FAMILIENKASSE GEHABT GANZ IM GEGENTEIL UND ANFANGS WAR MEIN KINDERGELD IMMER ERST AM 24 DA;HAB DREI KINDER VERSTEHE MANCHMAL NICHT WAS MANCHE MIT IHREM GELD MACHEN MEINE KINDER HABEN IMMER WAS ZU ESSEN;HAB SOGAR GESTERN ERST NACH NUR 2 WOCHEN MEIN BESCHEID ZUM KINDERGELDZUSCHLAG BEKOMMEN:::)))

  17. Hi ANGY281277,

    ja, dass ist alles so eine Sache 😉 Mei manchen kann ich es schon nachvollziehen, aber bei vielen muss ich auch nur mit dem Kopf schütteln… Da hast du schon recht!

    Ich kenne selber beide Seiten im Leben. Die guten, wie auch die schlechten. Wenn wenig Geld in der Haushaltskasse ist, wird das ganze Leben doppelt anstrengend. Das ist auch meine Motivation, so einen Blog zu betreiben.

    Der, der das Geld erfunden hat, war ein komischer Typ ;).

    LG
    Simon

  18. Hallo,
    ersteinmal muss ich sagen das ich es Klasse finde,das es so eine Seite gibt.
    Auch ich muss manchen Monat ganz schön rum-
    knappsen mit dem Geld,gerade wenn Eins der Kinder Geburtstag hat,oder die Klamotten wieder einmal zu klein geworden sind,kann die Ungeduld von Einigen schon verstehen.

    LG
    Bea

  19. Hab gelesen das man einen antrag stellen kann das man einen früheren Auszahlungstermin bekommt wie mach ich das denn??
    Was schreib ich da rein?

  20. Hallo Bea,

    manchmal ist es wirklich knapp, dass glaube ich sofort. So wie du das schon sagst: Geburtstage, Klamotten, Auto, Versicherungs usw. Rechnungen gibt es genug ne 😉

    Aber ich denke, uns geht es noch ganz gut. Wenn ich rüber nach Polen gucke, wird mir schon ganz anders und die sind in Europa noch lange nicht die Ärmsten.

    LG

  21. Hallo,
    da magst Du sicherlich Recht haben,aber soweit braucht man garnicht zu schauen,vielen Kindern geht es auch in diesem Land sehr schlecht.

    LG
    Bea

  22. Nallo Bea,

    dass sehe ich genauso. Manches ist hausgemacht, einiges selber verschuldet und in ein paar Bereichen kann man wohl kaum oder keinen Einfluss drauf nehmen.

    Sagtmal… Ich erziele mit dieser Seite auch kleine Einnahmen. Was haltet Ihr davon, wenn ich 10 % von den Einnahmen mtl. Spenden würde? Aber an welche Organisation, bin mir da nicht so sicher.

    LG

  23. Hi!

    ich finde deine seite toll!

    ich schau jetzt öfters vorbei!!

    liebe grüße dajana!!

    p.s. wenn du was spenden willst würde ich es der arche spenden für den kinder bereich ! aber vieleicht gibt es auch noch eine anderen verein bei euch der sich um kinder kümmert !! bei uns gibts die ruhtal engel da können kinder nach der schule dem kindergarten mittag essen gehn!!!

  24. Hi Dajana,

    danke für deinen netten Kommentar! Das mit der Arche ist ein guter Tipp! Ich suche auf jeden Fall einen Verein, der sich hier in Deutschland engagiert.

    Ich mach mich da jetzt noch näher schlau. Danke dir!

    LG
    Simon

  25. kuschelvampy // 20. September 2010 um 00:05 //

    hallo hab da eine frage also ich bekomme zwar mein kinder geld anfang des monats… hatte es aber anfangs zum 20 bekommen da kam ich viel besser mit kla …kann man den auszahlungs termin auch verscheiben ?? anstatt endziffer 2 also endziffer 7 wie ich es gewohnt bin xDD ??

  26. Hi kuschelvampy,

    nee, dass geht leider nicht ;). Warum hat sich bei dir überhaupt die Kindergeldnummer geändert?

  27. angy281277 // 20. September 2010 um 08:07 //

    Hi,wenn du etwas Spenden möchtest in Bielefeld Bethel gibt es verschiedene Einrichtungen,auch Krankenhäuser unteranderem eine Kinderklinik wo sehr viele Kinder Chemotherapie bekommen die haben immmer kleine Wünsche,nur ne Idee gibt ja soviel…l.g

  28. Hi angy281277,

    dass ist auch eine sehr gute Idee – Danke! Und Bielefeld ist ja um die Ecke, da könnte man vor Ort auch schauen, was genau gemacht wird.

    Danke für die Empfehlungen, ich werde mir alles anschauen und dann entscheiden. Werde hier die Entscheidung auch bekannt geben.

    LG
    Simon

  29. a-n-f-r-j-u // 21. September 2010 um 10:14 //

    hallo zusammen schaue regelmäßig heir rein weil mich schon der Auszahlungstag interessiert,daran richte ich mich dann wie lange ich mit dem Geld was noch da ist auskommen muss,habe 3 kinder und die mussten bislang noch nie mit dem Essen warten weil das Kindergeld später ausgezahlt wird.Schließlich lebt man in der Regel nicht nur vom Kindergeld.Da ich auch beide Seiten kenne also musste auch schon knapper als knapp leben weiss ich wie ich damit umgehen muss.
    Lg

  30. angy281277 // 21. September 2010 um 10:18 //

    Hi

    wohne nämlich auch in der Nähe von Bielefeld.Ich denke,Eltern kranker Kinder sind ja finanzell immer sehr angespannt,da sie teilweise nicht mehr arbeiten können etc… hatte dort mal mit zwei Müttern gesprochen,diese Kinder sind echt tapfer und ihre Wünsche sind echt klein,wenn ich bedenke in welcher Situation sie sind,l.g

  31. Hi a-n-f-r-j-u,

    ich denke ähnlich. Eigentlich müsste man es doch organisiert bekommen, da man ja weiß, was mtl. an Einkünften zu erwarten ist.

    Aber naja… Kann man nichts machen 🙂 Kenn ich Einzelfällen ja die Hintergründe nicht, deswegen halte ich mich immer ein wenig zurück. Ich versuche in solchen Fällen aber immer zu helfen.

    LG
    Simon

  32. Hey angy281277,

    ich denke, ich rufe in Bethel mal an und informiere mich. Ich kann an mtl. Spenden nocht nicht viel anbieten, aber 200 Euro im Jahr, sind 200 Euro. 😉

    Ich werd aber hier auch schreiben, wie ich mich entschieden habe.

    LG

  33. Hi,

    schön das es diese Seite gibt. DANKE! Ich bin Hartz 4 Empfängerin, bin alleinerziehend und habe 2 Kinder. Ich habe die Endziffer 9 und habe bis jetzt immer pünktlich mein Kindergeld bekommen. Jetzt hätte ich bitte gerne gewusst was genau dieser Kinderzuschlag ist, welche Voraussetzungen erforderlich sind um es zu bekommen und wie und vor allem wo man es beantragt??

    Vielen Dank!
    MfG
    Melisa

  34. Hi Melisa,

    vielen Dank, für dein dickes Lob! Das hört man gern und geht runter wie Öl ;).

    Der Kinderzuschlag ist eine zusätzliche Leistung von der Familienkasse. Er wird Familien/ Alleinerziehenden gezahlt, die als Geringverdiener eingestuft werden. Hatte schon einiges dazu geschrieben:

    http://www.litia.de/2009/12/kinderzuschlag/kinderzuschlag-die-grundsatzlichen-regelungen
    http://www.litia.de/2009/12/kinderzuschlag/die-bearbeitungszeit-manche-mogens-langsam
    http://www.litia.de/2010/01/kinderzuschlag/warum-gibt-es-eine-mindesteinkommensgrenze-bei-dem-kinderzuschlag

    Und du kannst in der Kategorie oben bei „Kinderzuschlag“ schauen :).

    Pro Kind erhälst du max. 140 Euro, sofern für das Kind z.B. kein Unterhalt oder Unterhaltsvorschuß gezahlt wird.

    Konnte ich dir ein bisschen weiterhelfen?

    LG
    Simon

  35. Nadine Oberst // 27. September 2010 um 09:19 //

    Hallo,
    Also ich bekomme kinderzuschlag und der wird ja normalerweise mit dem kindergeld Überwiesen. Nur leider kam er diesen Monat nicht.
    Ich habe bei der Familienkasse angerufen, aber da nur die Auskunft bekommen, das der Kinderzuschlag erst am 24. Überwiesen wird. Kindergeldnummer endet mit 4.
    Warum wird der erst so spät gezahlt? Hat jemand eine Idee???
    Bis jetzt ist er immer noch nicht da.
    LG
    Nadine

  36. Hi Nadine,

    da stimmt was nicht! Hattest Du jetzt gerade neue Unterlagen einreichen müssen, evtl. Lohnabrechnungen?

    Das riecht nach Ärger. Ruf am besten nochmals an und frage, warum dein Kinderzuschlag nicht ausgezahlt wurde. Dein Kindergeld hast Du aber bekommen, oder?

    LG

  37. kuschelvampy // 4. Oktober 2010 um 00:51 //

    weil ich umgezogen wa und die kindergeld kasse ändern musste deswegen ist halt so nur echt doof …komme so echt ins schleudern

  38. kuschelvampy // 4. Oktober 2010 um 00:55 //

    hab da noch eine frage bekommt man eigendlich jeden monat den kindergeld zuschlag ??

    weil ich habe den nur einmal bekommen letztes jahr anfang juli

  39. kuschelvampy // 4. Oktober 2010 um 00:59 //

    hallo lach ich weiss ich nerve ..xD

    noch mal wegen dem kindergeld zuschlag …hab da so einiges geben gelesen ..also ich bin allein erziehend …bekomme auch hartz4 …warum bekomme ich den zuschlag nich ??

    mein sohn ist 12j und hab noch nie unterhalt bekommen seit dem er 7j wa auch keinen unterhalts vorschuss

    kannst du mir da helfen ? warum das so ist ?

  40. Hey kuschelvampy,
    irgendwie muss ich immer lachen, wenn ich dein Namen lese 😉 – ist aber nicht böse gemeint.

    Also… Den Kinderzuschlag kannst Du nur dann erhalten, wenn Du mit seiner Hilfe kein ALG II mehr beziehen musst. Sprich – entweder ALG II oder Kinderzuschlag.

    Zusätzlich musst du als Alleinerziehende mind. 600 € mtl. verdienen und als mit Partner zusammenlebend 900 € mtl. Alles andere hängt dann auch an den Kosten, die du mtl. besitzt.

    Hier nochmal komplett:

    http://www.litia.de/2009/12/kinderzuschlag/kinderzuschlag-die-grundsatzlichen-regelungen

    http://www.litia.de/2009/12/kinderzuschlag/die-bearbeitungszeit-manche-mogens-langsam

    http://www.litia.de/2010/01/kinderzuschlag/warum-gibt-es-eine-mindesteinkommensgrenze-bei-dem-kinderzuschlag

    Hast Du dir denn die o.g. Links mal angeguckt und durchgelesen?

    Konnte ich dir damit helfen oder soll ich nochmal anders an das Thema ran? 🙂

    LG

  41. Hey…find es echt cool das man die auszahlungstermine einsehen kann so kann man sich echt orientieren wann das geld da ist…so kann man sagen hör mal mein kind das geld kommt in ein paar tagen dann können wir die neue sachen oder so kaufen…vorallem kann man dann auch besser kalkulieren…ich habe immer etwas zu essen im hause auch wenn es nur für meinen kleinen ist aber immerhin etwas…

  42. Hi Anja,

    ich empfand die Idee auch als eine gute Sache und freue mich immer, wenn man so ein Vorhaben bestätigt bekommt 🙂

    Wenn`s bei dir so knapp ist, erfüllst du evtl. die Zugangsvoraussetzungen für den Kinderzuschlag? Vielleicht hast ja ein Anrecht darauf.

    Ich finde es im übrigen wirklich sehr gut, dass du so planst.

    LG

  43. Jacqueline // 12. Oktober 2010 um 12:58 //

    Hallo Simon,
    Wie hat der Antrag denn auszusehen um dasKindergeld vorzulegen?
    Lg miiumii

  44. Hi Jacqueline,

    wie meinst du das genau? Möchtest du für dich selber Kindergeld beantragen, oder bekommst/hast du selber ein Kind? Danach würden sich dann auch die benötigten Unterlagen richten.

    Wenn du mir bescheid gibst, dann „lotse“ ich dich da gerne durch :). Du kannst aber zum Beantragen vom Kindergeld auch hier erstmal schauen, da hab ich das meißte erklärt:
    http://www.litia.de/blog1/was-ist-kindergeld-und-wie-beantrage-ich-es

    Aber wenn du Fragen hast, dann schreib bitte. Gerne beantworte ich dir deine Fragen!

    LG
    Simon

  45. hallo,
    also ich habe vor 4 wochen am 16.09 meinen neuen mietvertrag zur familienkasse geschickt wegen den kindergeldzuschlag habe heute da angerufen und die meinten es wäre noch in bearbeitung dauert das immer so lange mit den ausrechnen wegen den kindergeldzuschlag??

  46. Hallo Ihr Lieben,

    ich habe mal eine Frage, diese bezieht sich nicht unbedingt auf das Kindergeld selber aber ich habe ein Problem.
    Also: Meine Kindergeldnummer ist die 2 am Ende, sprich das Kindergeld sollte am 06.10. ausgezahlt werden. Ich rechne immer um den 08. mit dem Kindergeld, was bissher auch super geklappt hat. Heute ist der 13. und immer noch keine Spur von dem Kindergeld. Natürlich habe ich gestern bei der Familienkasse angerufen und nachgefragt ob es diesen Monat irgendwelche Probleme gab, aber nichts, es heisst sie habens wie gewohnt ausgezahlt. Die Bank hat angeblich auch keine Buchungen auf meinem Konto, d.h. die Familienkasse hat das Geld nicht und meine Bank angeblich auch nicht. Nun frage ich mich natürlich wo das Geld dann feststeckt und ob ich die einzige bin die solche Probleme hat.
    Vielleicht wisst ihr ja was ich da nun machen kann.

    Lg Jacky

  47. Hi Maike,

    zurzeit haben die Familienkassen arge Rückstände.

    Auf 6 Wochen Bearbeitungszeit musst du dich einstellen 🙁 – besonders tragisch, da es sich um den Kinderzuschlag handelt.

    LG & alles Gute
    Simon

  48. Hi Jacky,

    das ist ernst! Lass dir bitte eine Bescheinigung von deiner Bank geben, dass du kein Kindergekd erhalten hast. Diese musst/solltest du zeitnah der Familienkasse einreichen und um erneute Auszahlung des Kindergeldes bitten.

    Frag aber auch bei deinem Kreditinstitut, ob das Geld evtl. wegen falschem Namen oder ähnliches abgelehnt und zurück geschickt wurde. Vielleicht gab es einen Zusammenschluss deiner Bank und die BLZ hat sich geändert?

    Ruf aber trotzdem nochmal bei der Familienkasse an und frage nochmals nach, ob das Kindergeld WIRKLICH überwiesen wurde.

    LG
    Simon

  49. Hi ihr,
    also bei mir war der 13.10. als Überweisungstermin veranschlagt und normalerweise ist es am nächsten Tag gebucht. Bis heute aber nix. Irgendwie komisch…

    LG Heike

  50. Hallo Heike,

    ruf bitte am Montag direkt bei der Familienkasse an, wenn Du dir sicher bist, dass du kein Kindergeld erhalten hast. Da kann etwas nicht stimmen…

    LG
    Simon

  51. Liebe Kindergeldkasse,
    erst mal ein Lob das, das mit dem
    Kindergeld immer klapt.
    Ich habe aber heute mal eine Bitte.
    Meine Kindergeldnummer ist die 7 und der
    Überweisungstag heute , mein Anliegen
    wäre ob ich nicht schon heute auf das Geld
    zugreifen könnte,dass wäre für nur dieses
    mal.

    LG Wilke

  52. Hallo Simon,
    danke für deine Antwort. Genau das habe ich heute gesagt und die lieben Leute dort sagten mir, das es raus ist. Nun bin ich eben bei der Bank gewesen und dort sagte man mir, das das liebe Geld erst wohl gar nicht verbucht wurde, da die Filialnummer mit angegeben war. Komisch nur, das es 17 Jahre so ging. Tja, die Familienkasse meinte, das es 14 Tage dauert, bis es bei denen wieder zurück ist. Tolle Wurst, mein Gehalt kommt erst zum Ende des Monats und nun sitze ich als braver Rechnungszahler mit 4 Kinder da. Kannst Du mir evtl. Tips geben?

    LG Heike

  53. Hallo Heike,

    ich hab Dir eine eMail geschickt. Alles weiter sollte nicht in der Öffentlichkeit besprochen werden ;D. hast aber eine kleine „Anleitung“ bekommen.

    LG
    Simon

  54. Hallo Leane,

    ich bin leider nicht die Familienkasse, kann also nicht über Zahlungen entscheiden. Vorzeitige Zahlungen sieht die Familienkasse leider auch nicht vor :(.

    Du kannst natürlich direkt dort nochmals nachfragen: 01801 546 337

    Ich wünsch dir aber alles Gute!

    LG
    Simon

  55. meine4babys // 19. Oktober 2010 um 09:53 //

    hallo ihr lieben,

    ich bin ein wenig wirr 😉

    Also ich habe Kindergeldnummer 7 und gestern war Buchungstag.

    Bei mir ist dann immer am nächsten Tag da.

    Heute nicht!

    Habe bei der Kasse angerufen,ganz normal angewiesen,also gestern.

    HMMMMMMMMM

  56. meine4babys // 19. Oktober 2010 um 09:57 //

    hat jemand schon sein Geld mit der Endziffer 7

  57. hallo simon,
    also habe heute bei der familienkasse nochmal angerufen habe auch ausdrücklich gesagt wegen sozialer härtefall aber die haben gesagt ich solle mich noch eine woche gedulden tolle sache meine tochter hat seit heute einen kita platz bekommen und sie braucht neue sachen für die kita das regt mich erlich gesagt voll auf,sry aber echt normal brauchen die nur 2 wochen jetzt schon 6 wochen

  58. Auch ich habe Probleme mit dem Kindergeld in diesem Monat und habe nun mal gegoogelt und rausgefunden das es wohl vielen so geht die bei meiner Hausbank sind.
    Was kann ich denn nun tun?
    Wir beziehen ALG II und das KG fehlt uns natürlich voll,da ich 6 Kinder habe und dies den größten Teil unseres Einkommens darstellt.

  59. Hallo Simon,

    kannst Du mir bitte auch die „Anleitung“ schicken die Heike bekommen hat?
    Es ist in der Tat so das die Bank intern angewiesen wurde nur noch korrekte Nummern anzunehmen und keine manuellen Korrekturen zu machen.
    Ich muß nun überall korrigieren wo die Nullen fehlen,bin ja gespannt ob das auch Probleme macht bei Leuten die eine Einzugsermächtigung,zb der Stromanbieter,Kita etc.

  60. Hallo Ihr Lieben,

    jetzt wird es wirklich Ernst! Alle Kunden bei der Deutschen Bank oder bei den Banken, die der Deutschen Bank angehören, können diesen Monat große Schwierigkeiten bekommen oder schon haben!

    Ab dem 01.10.2010 soll intern das Buchungssystem umgestellt worden sein und die Kunden sind anscheinend darüber nicht informieret worden! Als Konsequenz daraus werden nun alle Zahlungseingänge wieder zurück gewiesen!

    Es betrifft anscheinend die Kunden, die als Kontonummer entweder die Filialennummer am Anfang mit eingetragen haben oder die, die am Ende die -00 für das Hauptkonto, oder die -01 als Nebenkonto nicht mit eingetragen haben.

    Ich arbeite gerade die Lösung für das Problem aus. Aus rechtlichen Gründen kann ich nicht alles schreiben, was ich denke und meine zu wissen. Ihr bekommt aber heute Abend noch eine Antwort von mir.

    LG
    Simon

  61. Hallo Ihr Lieben,

    hab jetzt alles hier geschrieben: http://www.litia.de/2010/10/allgemein/kindergeld-und-kinderzuschlag-wird-auf-den-girokonten-nicht-mehr-gebucht

    Mehr kann ich momentan nicht machen. Aber das, was ich euch da aufgeschrieben habe, macht auch bitte. Sonst wird der nächsten Monat noch schlimmer! Sobald ich mehr weiss, werde ich euch sofort berichten!

    Ich wünsche uns allen jetzt viel Kraft und Erfolg!

  62. Hallo an alle die das mit der Bank betrifft…

    gleicht die Kontonummern doch bitte nicht nur mit den Stellen ab von denen ihr Geld bezieht Kindergeld,UVG,ALG II,Erziehungsgeld,Kita-Beiträge etc),sondern auch mit denen wo ihr per Lastschrift von Eurem Konto abbuchen lasst,nicht das es da auch wieder Scherereien gibt.

  63. Hallo ihr,

    tja, also es gibt Neuigkeiten, aber leider schlechte. Nachdem ich das Callcenter mehrfach kontaktiert habe und eine E- Mail an die örtliche FK geschickt habe, bekam ich heute einen Rückruf von dieser. Die Aussage ist eher unbefriedigend. Das KG wird oder wurde demzufolge zurückgeschickt und es geht nun erstmal auf ein Sammelkonto. Von dort aus wird es den FK-en mitgeteilt, das die Buchung nicht erfolgte und es wird dann erneut angewiesen. Dauer dafür: festehlten, 4 Wochen!!! Nachdem ich dann Rücksprache mit der Bank gehalten habe und sie mit der Sache konfrontierte, das nächste Problem. Sie werden NICHT in Vorkasse treten, auch nicht mit einem Abschlag, da sie ja nicht gewußt hätten, das so viele Leute die Kontonummer mit der Filialnummer angegeben hätten. Außerdem könnte man ja in der Zwischenzeit, wenn die Bank dann kulant sein würde, sich irgendwo ein anderes Konto eröffnen und das Konto dann dort im Soll stehen lassen. Tja, was nun??? Habt ihr Neuigkeiten?

    LG Heike

  64. Hallo Heike,

    dass ist eine bodenlose Frechheit! Die machen den Fehler und du darfst es ausbaden?! Hast du mit der Hotline gesprochen oder warst du vor Ort?

    Du kannst nur in der Bank selber was erreichen – die an der Hotline haben garnichts zu sagen. Da hat man eher das Gefühl, dass möglichst viele Leute abgewimmelt werden sollen.

    Ich bin auch schwer am Überlegen, dass ganze an die BaFin weiterzuleiten… Den Schritt werde ich mir noch vorenthalten, bis morgen soll ich eine ANtwort erhalten, ob und in wieweit mir eine Kulanz eingeräumt wird. Ich werde darüber berichten…

    Heike, geh auf jeden Fall nochmal vor Ort zur Bank und bestehe auf die Auszahlung. Das gibts einfach alles nicht…

    Ich weiß übrigens, dass sehr viele Kunden betroffen zu sein scheinen. Wie kann man die Leute mit solchen Aussagen abweisen?

  65. Hallo Heike und Simon,

    es ist in der Tat so das sich niemand zuständig fühlt,die Bank nicht,aber auch das AfAS nicht so wirklich,die wollen auch nicht einspringen.
    Ich habe nun von meiner Freundin Geld angewiesen bekommen damit ich meinen Zahlungsverpflichtungen nachkommen kann und für mich und die Kinder einkaufen kann.

    Ich werde auf jeden Fall gegen die Bank vorgehen,denn selbst auf meiner Bankkarte steht die Kontonummer ohne die Nullen am Ende!

  66. Ich hab mal eben auf meine Kontokarte geguckt – du hast Recht! Das hätte ich jetzt wirklich nicht erwartet.

    Hast du eine Rechtsschutzversicherung? Sonst könnte es teuer werden… Wie kann man nur so mit seinen Kunden umgehen?

  67. Hallo Simon,

    nein ich bin nicht rechtsschutzversichert,aber ich bin ALGII Empfängerin und somit fallen für mich keine Kosten an.
    Mein Anwalt hat übrigens heute gesagt,es lohnt sich nur dann einen Rechtsbeistand einzufordern,wenn einem ein tatsächlicher Schaden entstanden ist…quasi die Miete(als Beispiel)nicht abgebucht werden konnte deswegen und der Vermieter dann seinen Anwalt einschaltet und einem dadurch Kosten entstehen.Er geht allerdings davon aus das die Bank die Haftung für solche Fälle in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen von vornherein ausschließt.
    Bei der BaFin brauchst Du Dich übrigens nicht darüber beschweren,wenn dann beim Bundesverband Deutscher Banken.

  68. Hallo Sindy,

    eine Beschwerde bei der BaFin ist schon nicht verkehrt, da diese unmittelbar für die Verbraucher als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Diese hat auch die Möglichkeit evtl. Konsequentzen anzudrohen und auch durchzusetzen.

    Wenn du ALG II – Empfängerin bist, kannst du Gerichtskostenbeihilfe erhalten, wenn dein Vorhaben Aussicht auf Erfolg besitzt – das stimmt. Die 10 Euro Eigenanteil sind fast nicht erwähnenswert :).

    Ich für meinen Teil werde jetzt aber mit Sicherheit gegen diese Geschäftspolitik vorgehen, da mir heute gesagt wurde, dass das ganze mein Problem wäre.

    LG

  69. hallo zusammen
    wollte nur schnell bescheid geben das heute der bewilligungsbescheid von der familienkasse kam,jetzt bin ich mal gespannt wann die nachzahlung kommt für 2 monate

  70. Hallo Simon!

    Auf meine heutige Nachfrage bei der zuständigen Kindergeldkasse wurde mir mitgeteilt das der Rücklauf des Geldes bereits erfasst wurde,eine erneute Auszahlung allerdings noch nicht vermerkt wurde und ich soll am Donnerstag nochmal nachfragen,wie steht es bei Dir?

    LG Sindy

  71. Hallo!!

    ICh ahbe eine Frage:

    Wo und wie stelle ich den Antrag auf Kindergeldzuschlag??

    Oh sorry das waren ja 2 fragen ;o)

    LG Janine

  72. Hi maike,

    sollte binnen von einer Woche bei dir sein.

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    🙂

    LG
    Simon

  73. Hey Sindy,

    dann hast das schlimmste schonmal hinter dir.

    LG
    Simon

  74. Hallo Janine,

    Also… Den Kinderzuschlag kannst Du nur dann erhalten, wenn Du mit dieser Hilfe kein ALG II mehr beziehen musst. Sprich – entweder ALG II oder Kinderzuschlag.

    Zusätzlich musst du als Alleinerziehende mind. 600 € mtl. verdienen und als mit Partner zusammenlebend 900 € mtl. Alles andere hängt dann auch an den Kosten, die du mtl. besitzt.

    Hier nochmal komplett:

    http://www.litia.de/2009/12/kinderzuschlag/kinderzuschlag-die-grundsatzlichen-regelungen

    http://www.litia.de/2009/12/kinderzuschlag/die-bearbeitungszeit-manche-mogens-langsam

    http://www.litia.de/2010/01/kinderzuschlag/warum-gibt-es-eine-mindesteinkommensgrenze-bei-dem-kinderzuschlag

    Ich hoffe, dass es die Infos sind, die du wolltest?

    LG
    Simon

  75. kuschelvampy // 27. Oktober 2010 um 00:14 //

    grins huhu simon xD

    der nick gefiel mir halt ^^ den nutze ich auch bei knuddels ^^

    ja habs soweit verstanden danke hehe ….

    lieben gruß

  76. Hallo Simon,

    heute bekam ich mitgeteilt das die erneute Anweisung des Kindergeldes am 3.11. erfolgen soll…also noch ne Woche und dann is alles wieder im Lot.

    LG Sindy

  77. Hey Sindy,

    na Gott sei dank!

    Was das angeht, haben sich die Familienkassen super auf die Situation eingestellt und schnell darauf reagiert. So sollte es immer sein!

    LG

  78. Hi Simon, Hi Sandy,

    bin zurück von meiner Weiterbildung und es freut mich, Sandy, das bei dir alles schön ist. Darf ich fragen, welche Kindergeldendnummer Du hast? Ich habe gestern nämlich im Callcenter bei der FK angerufen und wurde auf nächste Woche vertröstet. Es ist noch keine Rückbuchung sichtbar, angeblich. Und Simon, kurz zur Frage wegen der Auskunft. Du glaubst das nicht. Ich hatte bei unserem Filialleiter persönlich!!! vorgesprochen und ihm mit der Sache konfrontiert. Auch er sagte mir, das die armen Mitarbeiter ja nicht geahnt hätten, das so viele die Filialnummer vorneweg mitangegeben haben. Und ich hatte sogar noch einen Trumpf im Ärmel. Damals bei der Kontoeröffnung stand die Filialnummer nämlich mit auf der Karte, wo die Kontonummer draufstand, diese Infokarte aus Pappe. Ohne den Hinweis, das es sich hierbei um die ersten 3 Ziffern bei der Filialnummer handelt. Er staunte nicht schlecht, sagte mir dann aber ganz klar, das er für mich nichts tun kann. Daraufhin sagte ich ihm dann, das ich meine 4 Kids vorbeischicken würde, damit er sie bis zum Geldeingang ernähren kann. Das fand er gar nicht lustig und sagte dann nur, wenn ich das tun würde, tja, dann—–> Ärger. Ich sag euch, am liebsten würde ich wechseln. Nun heißt es weiterhin warten auf das was kommt, immer in der Hoffnung, das was kommt. Auch ich mußte mir noch zusätzlich 100,-€ borgen, man, kam ich mir bescheuert vor.

    LG Heike

  79. Achso, eins noch… Der Bankfuzie sagte mir noch, das die Rückläufer nur 2-3 Tage bräuchten. Und es stimmt, mein Wohngeld ging nämlich auch zurück und dort war es nach 3 Tagen ersichtlich.

  80. Hey Heike,

    man man man… Das ein Rückläufer max. 3 Tage benötigt, damit er wieder bei dem Zahlungsgeber ist – stimmt!

    ABER die Zahlung wurde von einer Behörde angeordnet, daher dauert die interne Zuordnung bis zu 4 Wochen. Alle Zahlungen werden von einem Zentralkonto automatisiert angewiesen. Wenn dort Rückläufer eintreffen, müssen diese von Hand deiner Kindergeldnummer zugeordnet werden.

    Das sollte der Herr Bankkaufmann eigentlich wissen.

    Das er dich so abgeschmettert hat ist schon eine wahre Frechheit. Die Bank baut sch&/%! und wir baden es aus.

    Die Deutsche Bank hätte in dieser Situation Ihre wahre Größe zeigen können – die Chance haben sie aber völlig vertan. Ich gehe im übrigen davon aus, dass sie mit diesem Vorgehen eine Art natürliche Selektion betreiben wollen – inoffiziell natürlich…

    Ich hab schon irgendwo gelesen, dass es eine Sammelklage geben soll. Sobald ich weiß, wo ich mich da hin wenden muss, werde ich das hier schreiben. Ich werde mich garantiert dort anschließen.

    Das hilft zwar mir in meiner persönlichen Situation nicht weiter, aber solche ein Geschäftsgebaren gehört von einem Gericht abgestraft.

    Was meinst du damit, dass du am liebsten wechseln würdest? Ich bin ab dem 01.01. woanders 🙂

    Ich hoffe, dass du jetzt trotzdem noch über die Runden kommst…

    LG
    Simon

  81. Hi Simon,
    weißt Du zufällig, welche Kindergeldendnummer die Sandy hat? Könntest Du das netter Weise bei ihr erfragen? So langsam wird es eng bei mir….

    LG Heike

  82. Bitte keine Kindergeldnummern hier austauschen – dass ist nicht gesund! Auch wenn ich Verständnis für deine Situation habe. Die letzte Ziffer würde für die Zuordnung der Zahlungstermine ausreichen :).

    @SANDY

    Wenn du so lieb wärst und deine letzte ( bitte NUR die letzte ) Nummer der Kindergeldnummer hier mal nennen würdest?

    LG

  83. Hi ihr,
    habe heute mit der FK telefoniert, auch mein KG soll am 3.11. erneut angewiesen werden. Bin ja mal gespannt, ob es dieses Mal klappt. Also ich habe die Kontonummer angegeben, die auf meiner EC- Karte stand. Unterhaltsvorschuß und Wohngeld sind auch angekommen mit dieser Kontonummer. Naja, mal Daumen drücken…

    LG Heike

  84. Ich muß schon sagen, das was hier geschrieben wird ist ja der totale Blödsinn.
    Ich bin auch bei der Deutsche Bank und habe mein Kindergeld erhalten. Habe nur die 7-stellige Nummer angegeben. Bei dieser wird automatisch immer auf das Hauptkonto überwiesen. Es gibt also kein Recht dazu der Deutsche bank die Schuld zu geben.

  85. Hallo Carola,

    wenn du eine andere Erfahrung gemacht hast, dann freut mich das natürlich. Auch die vielen Betroffenden wird das sicherlich interessieren. Ich möchte dich aber bitten, hier in einem vernünftigen Ton zu schreiben – wir tun es ja auch ;). Es ist leider Fakt, dass es viele Betroffende gibt.

    Das Hauptproblem wird wohl die Filialnummer gewesen sein, die zum Teil auch mit angegeben wurde. Die Zuordnung am Ende ist dennoch nicht zu vernachlässigen.

    Was der Deutschen Bank zu Recht vorgeworfen wird, ist die mangelhafte Informationspolitik – nicht mehr und nicht weniger.

    LG
    Simon

  86. Hallo…
    uiuiui, habe gerade Online- Banking gemacht und siehe da, das Kindergeld ist gebucht. Mensch bin ich beruhigt, das alles endlich wieder seinen Gang geht. Ich hoffe, das ihr ebenfalls Glück habt. In diesem Sinne, Danke für alles und liebe Grüsse,
    Heike

  87. Hi Sandy,
    war es bei Dir auch gebucht? Ich hoffe doch…

    LG Heike

  88. hallo an alle habe heute ne ganz dringende frage und zwar hat mein man zum 31.12.2010 die kündigung bekommen so meine frage ist heute wenn er alg 1 beantrag bekommen wir weiterhin kindergeldzuschlag weil es läuft auf mein name
    vielen dank schonmal für die antwtorten

  89. Hallo,

    gibt es so eine Liste auch für 2011? Die bei der Arbeitsagentur ist irgendwie kaputt.

    Lg Alexa

  90. Hallo Drache77,

    die neue Liste ist ab dem 20.12. bei mir online. Ich werde mich aber bemühen, die vielleicht auch schon früher online zu stellen.

    LG
    Simon

  91. Guten Tag und ein gutes Neues Jahr, Simon!
    Einer mir sehr bekannten Familie wird seit JUNI 2010 der Kindergeldzuschlag, trotz aller vorhandenen Belege, nicht bearbeitet, dementsprechend auch nicht ausbezahlt. Selbst telefonische Vereinbarungen mit dere Rechtsbehelfsstelle werden, mit dem HInweis, die Sachbearbeiterin hat ihre Kompetenzen überschritten, einfach ignoriert. Läuft den die sogen. 6 Wochenfrist mit jedem Schriftverkehr erneut? Wo kann man sich über diese schleppende Bearbeitung an höherer Stelle beschweren?
    Danke für eine Antwort.
    Freundlichen Gruß
    Michael

  92. Simon Schröder // 5. Januar 2011 um 11:47 //

    Hallo Michael,

    grundsätzlich läuft die 6-Wochen-Bearbeitungsfrist immer nach dem letzten Schriftverkehr erneut an – leider ja.

    Du hast geschrieben, dass die Rechtsbehelfstelle bereits aktiv ist. Hat die Familie einen Widerspruch gegen einen Bescheid der Familienkasse eingelegt, oder warum ist die Rechtsbehelfstelle jetzt mit am Zug?

    Grundsätzlich habt Ihr immer die Möglichkeit ein Beschwerdeschreiben, adressiert an die Leitung der Familienkasse, weg zuschicken. In eurem Fall würde ich das auch auf jeden Fall machen!

    Wenn seid Juni nichts passiert ist ( also wirklich nichts…! ), könnte der Antragssteller sogar eine Untätigkeitsklage einleiten.

    Klingt alles nicht besonders gut…

    LG
    Simon

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*