Bunt, bunter, Smarties – „Viele viele bunte Smarties“ präsentiert von Smarties (sponsored Post)

Smarties Schokolinsen | Smarties Schokolinsen | "Viele viele bunte Smarties“ präsentiert von Smarties

Schon seit 1962 begeistern die bunten Schokolinsen von Smarties den Nachwuchs immer wieder aufs Neue. Sobald die Kinder ein paar Smarties bekommen, wird nicht nur genascht, sondern auch gespielt und gebastelt. Die bunten Farben regen die Kinder dazu an, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Dabei werden die kleinen Schokolinsen schnell zum spannenden Spielzeug oder die Grundlage für tolle Bilder und Muster, die aus den Smarties gelegt werden. Ob mit Freunden, der Familie oder alleine – Smarties sorgen immer für großen Spaß.

„Viele viele bunte Smarties“

Spielen hilft Kindern dabei, Kreativität zu entwickeln und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Zusammen mit den Smarties Schokolinsen können die Kleinen ganz spielerisch die Welt entdecken. Aus der Süßigkeit werden die spannendsten Fantasiewelten, Spielsteine oder vielleicht sogar Puppennahrung – die Möglichkeiten sind vielfältig und es wird niemals langweilig. Auch gibt es unterschiedliche Produkte von Smarties, wie zum Beispiel die Smarties FamilyFun Pralinen, die der ganzen Familie schmecken. Die Schokolinsen, die es in acht verschiedenen Farben gibt, sind zudem qualitativ hochwertig und fair produziert und darüber hinaus noch frei von künstlichen Aromen und Farbstoffen. Mehr rund um die leckere Süßigkeit erfahrt ihr hier.

Die Herstellung von Smarties Schokolinsen

Da der zur Herstellung von Smarties verwendete Kakao ausschließlich im Rahmen des Nestlé Cocoa Plan angebaut wurde, wird deutlich, dass Smarties viel Wert auf Nachhaltigkeit bei der Produktion der Smarites Schokolinsen und auf eine einwandfreie Qualität der Produkte legt. Nestlé und weitere Partner wie beispielsweise UTZ setzen sich mit dem Nestlé Cocoa Plan dafür ein, dass ihre Kakaoprodukte stets eine hohe Qualität haben und ebenso die Lebensbedingungen für Kleinbauern, die den Kakao anbauen, verbessert werden. So werden zum Beispiel die sozialen Bedingungen in den Anbaugebieten nach Möglichkeit optimiert und es wird so vor allem auf Nachhaltigkeit gesetzt.

Bereits seit 2003 verwendet Smarties keine künstlichen Farb- oder Konservierungsstoffe mehr für die Herstellung ihrer Schokolinsen. Ebenso werden künstliche Aromen vermieden. Die acht bunten Farben der Smarties werden lediglich aus färbenden Lebensmitteln gewonnen, wie zum Beispiel schwarzer Karotte und Färberdistel.

Kakaobohnen | "Viele viele bunte Smarties“ präsentiert von Smarties

Kakaobohnen | „Viele viele bunte Smarties“ präsentiert von Smarties

Rezept für Smartie Mini-Muffins

Mit Smarties lässt sich nicht nur spielen und naschen, sondern auch backen. Die bunten Smarties verleihen jedem Kuchen und jedem Muffin das ganz individuelle und besondere Etwas.Wir haben hier für euch ein Rezept herausgesucht, mit dem sich tolle Regenbogenfisch-Mini-Muffins backen lassen. Für 24 Stück benötigt ihr:

200 Gramm Frischkäse
140 Gramm Mehl
1 Päckchen Sahnesteif
1 TL Backpulver
50 Gramm Zucker
1 TL unbehandelte Zitronenschale
90 Gramm Margarine
2 Eier
flüssige Lebensmittelfarbe in verschiedenen Farben
12 Boxen SMARTIES® mini
24 bunte Mini-Papierbackförmchen

Zubereitung

Zunächst heizt ihr den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze oder 150 Grad Umluft vor. Anschließend verrührt ihr Frischkäse und Sahnesteif und stellt das Gemisch dann vorerst kalt. Die Mini-Papierbackförmchen müssen nun in einer Mini-Muffinform ausgelegt werden. Danach fertigt ihr den Teig an, in dem ihr Weizenmehl, Backpulver, Zucker, Zitronenschale, Margarine und Eier verrührt. Dieser wird dann gleichmäßig in die Förmchen verteilt und im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 12 bis 15 Minuten gebacken.

Sobald die Muffins gebacken und ausgekühlt sind, wird die Frischkäsemasse portioniert und mit unterschiedlichen Lebensmittelfarben eingefärbt. Jeder Mini-Muffin wird schließlich mit etwas farbiger Frischkäsemasse bestrichen und mit Smarties dekokiert. Legt man zum Beispiel mehrere Reihen jeweils gleichfarbiger Smarties aus und versieht den Muffin dann noch mit Auge und Mund, lassen sich mithilfe der Smarties lustige Regenbogenfische zaubern.

Smarties Riesenrolle | "Viele viele bunte Smarties“ präsentiert von Smarties

Smarties Riesenrolle | „Viele viele bunte Smarties“ präsentiert von Smarties

Fazit zu Smarties Schokolinsen

Nach wie vor bieten Smarties Schokolinsen Kindern viel Freude. Ob sie nun zum Spielen und Entdecken genutzt werden, als leckere Nascherei für zwischendurch dienen oder als Backzutat verwendet werden: die Qualität der Schokolinsen und ihrer Inhaltsstoffe wird gut geprüft, sodass man sie mit gutem Gewissen verzehren kann. Smarties sind, wie die Erfahrung vieler Eltern zeigt, immer gut geeignet, um den Kindern eine kleine Freude zu machen.

Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Smarties entstanden.

Bunt, bunter, Smarties – „Viele viele bunte Smarties“ präsentiert von Smarties (sponsored Post)
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (298 Artikel)
Wir vom Litia-Team berichten regelmäßig über Themen rund um Finanzen & Familie. Haben Sie Anregungen oder Ideen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Mich finden Sie auf <a href="https://plus.google.com/+SimonSchröder/" rel="author" />Google+</a>.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*