Damen Fleecejacken Test 2016 – Unsere 3 Top-Modelle im Vergleich

Fleecejacke | © panthermedia.net /nomadsoul1 Fleecejacke | © panthermedia.net /nomadsoul1

Der Sommer ist bereits gestartet und bringt uns allen immer höhere Temperaturen und viele Sonnenstrahlen. Bei einem eiskalten Getränk im luftigen Sommerkleid oder gleich im Bikini, lässt es sich richtig gut leben. Doch besonders abends und nachts kühlt es meist noch deutlich ab. Möchte man dann trotzdem mit den besten Freundinnen bei einem gemütlichen Mädelsabend draußen sitzen oder die Zeit am Abend für etwas Sport nutzen, muss man sich doch noch etwas wärmer anziehen.

Statistik: Wie gern haben Sie Microfasern (z. B. Fleece) als Kleidungsmaterial? | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Damen Fleecejacken Test 2016

Ist es draußen selbst im Sommer noch etwas kühl, sollte man sich auch jetzt lieber ein bisschen wärmer anziehen. Ein T-Shirt oder ein Langarmshirt reichen hier doch meistens nicht aus. Ideal eignen sich hier Fleecejacken zum drüber ziehen. Diese können über jede Art von Shirt angezogen werden und je nach Belieben und aktuellen Temperaturen auf oder geschlossen getragen werden. Doch welche Fleecejacke ist für uns Frauen am besten geeignet? Wir haben drei Damen Fleecejacken für euch genauer unter die Lupe genommen und unseren persönlichen Favoriten für euch ausgewählt.

THE NORTH FACE Damen Fleecejacke „Hoody“

Drittplatzierter von unseren Top 3, ist die Damen Fleecejacke „ Hoody“ von THE NORTH FACE. Diese Outdoor-Jacke besteht aus leichtem und atmungsaktivem Fleecematerial. 100% Polyester, machen sie sehr angenehm zu tragen und am Körper anliegend. Die langen Ärmel mit elastischen Bündchen und der hoch geschlossene Kragen bieten nicht nur einen sehr hohen Komfort, sondern schützen auch vor Wind und Kälte.

Die Kapuze ist ebenfalls mit weichem Fleecestoff ausgekleidet und trägt so auch zu einem mehr als gemütlichen und weichem Tragegefühl bei. Die Reißverschlüsse der Damen Fleecejacke „Hoody“ von THE NORTH FACE sind nicht nur als allgemeiner Verschluss der Jacke angebracht, die beiden Taschen an den Seiten der Jacke werden ebenfalls jeweils mit einem Reißverschluss verschlossen und schützen so alle Kleinigkeiten, die man darin verstauen möchte vor dem Herausfallen.

THE NORTH FACE

-Anzeige-

CMP Damen Kapuzen Fleecejacke Strick

Unser zweiter Platz geht an die Damen Kapuzen Fleecejacke Strick von CMP. Sie besticht vor allem mit ihrer melierten Optik, die dadurch entsteht, dass diese Fleecejacke gestrickt ist. Das macht sie auch noch sehr bequem und leicht. Wie auch das Modell auf dem dritten Platz besitzt diese Fleecejacke eine Kapuze und einen erhöhten Kragen. Zusätzlich hat sie einen Kinnschutz am oberen Ende des durchgehenden Reißverschlusses, der mit weichem Fleece ausgepolstert ist.

Ein weitere praktische Ausstattung der Damen Kapuzen Fleecejacke Strick von CMP ist die Taschenverteilung. Neben zwei Seitentaschen, wie beim drittplatzierten Modell mit Reißverschluss verschlossen, gibt es zusätzlich eine Tasche oben auf dem linken Ärmel. Diese ist nicht nur praktisch für weiteres Kleinzubehör, sondern dazu noch farblich passend unterlegt und so ein echter Hingucker.

CMP

-Anzeige-

McKINLEY Damen Kapuzen Fleecejacke „Manaus“

Favorit und damit Platz eins unseres Damen Fleecejacken Test 2016, ist die Damen Kapuzen Fleecejacke „Manaus“ von der Marke McKinley. Sie besticht nicht nur mit ihrem sportlichen Aussehen, sondern vor allem mit ihren Stretcheinsätzen. Diese lassen sich bei der ebenfalls gestrickten Fleecejacke unter den Ärmeln, von den Achseln bis zur Taille und an der Kapuze finden. Die Stretcheinsätze sorgen aber nicht nur für ein höheres Maß an Bewegungsfreiheit, sie werten die Fleecejacke auch optisch auf. Ein verstellbarer Saum erweitert den Komfort zusätzlich.

Genau wie die beiden anderen Modelle bietet die Damen Kapuzen Fleecejacke „Manaus“ von McKinley durch ihre Kapuze, den hochgeschlossenen Kragen und einen durchgehenden Reißverschluss höchstmöglichen Schutz vor Wind und Kälte. Zwei Taschen an den Seiten ermöglichen auch hier kleine Sachen, wie Smartphone oder Schlüssel, sicher zu verwahren.

McKinley

-Anzeige-

Fazit zum Damen Fleecejacken Test 2016

Jedes unserer Top 3-Modelle in unserem Damen Fleecejacken Test 2016, hat uns in dem grundwichtigem Punkt, dem Schutz vor Wind und Kälte, mehr als überzeugt. Alle drei sind äußerlich sehr ansprechend und hochwertig verarbeitet. Vor allem für den Einsatz als Sommerjacke an kühlen Abenden oder einfach zwischendurch, haben sie uns komplett überzeugen können.

Unabhängig davon mussten wir uns jedoch, im Rahmen des Damen Fleecejacken Test 2016, für ein Modell entscheiden. Dabei ist unsere Wahl auf die Damen Kapuzen Fleecejacke „Manaus“ von McKinley gefallen, da sie insbesondere mit ihren Stretcheinsätzen und dem sportlich, elegantem Schnitt und Design punkten konnte. Bekannte Onlineshops wie dieser hier sehen das übrigens ganz ähnlich wie wir und verkaufen dieses Modell wohl auch bevorzugt. Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis spricht hier für sich.

Damen Fleecejacken Test 2016 – Unsere 3 Top-Modelle im Vergleich
5 (100%) 1 vote

Über Simon Schröder (256 Artikel)
Wir vom Litia-Team berichten regelmäßig über Themen rund um Finanzen & Familie. Haben Sie Anregungen oder Ideen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Mich finden Sie auf <a href="https://plus.google.com/+SimonSchröder/" rel="author" />Google+</a>.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*