Der Still-BH

Stillen ist wichtig für das Baby Stillen ist wichtig für das Baby
Stillen ist wichtig für das Baby

Stillen ist wichtig für das Baby

Wissenschaftler und Gesundheitsexperten sind sich einig: Stillen ist das Beste für Mutter und Kind. Das Stillen hat für beide zahlreiche Vorteile.

Das Kind profitiert von der Muttermilch als Nahrung in den ersten vier bis sechs Lebensmonaten extrem. In der Milch sind Nährstoffe in einer Kombination, die das Immunsystem stärken.

Diese Kombination kann bislang noch keine künstliche Milch aufweisen. Zudem stärkt das Saugen den Kiefer und fördert so auch die Sprachentwicklung des Kindes. Stillen entlastet generell die Familienkasse, denn Muttermilch ist kostenlos und jederzeit ideal temperiert verfügbar. Außerdem weiß man heute, dass Stillen verschiedenen Krebsarten vorbeugen kann und der Mutter hilft, bald nach der Geburt ihr altes Gewicht wiederzuerlangen. Damit das Stillen auch von Anfang an gut klappt, sollte die frischgebackene Mutter einige wichtige Utensilien besorgen.

still bh in der richtigen größe kaufen

Dazu gehört auch der Still-BH. Mit einem qualitativ hochwertigen Still-BH wird das Stillen für Mutter und Kind einfach und bequem.

Vorteile eines Still-BHs

Ein Still-BH wurde speziell für die Situation der Brusternährung entwickelt. Er ist an den Cups so geschnitten, dass man diese öffnen und herunter klappen kann.

Damit kann man das Kind bequem an der Brust anlegen, ohne gleich den ganzen BH ausziehen zu müssen. Das ermöglicht auch diskretes Stillen in der Öffentlichkeit. Der Großteil der Brust ist weiter durch den Still-BH verdeckt.

Die Cup-Öffnungen werden nach dem Stillen einfach wieder nach oben geklappt und geschlossen. Das Schließen ist übrigens sehr einfach: An den Bügeln des Still-BHs finden sich zwei kleine Häkchen aus Plastik oder Stoff. In diese werden die Cups einfach eingehakt. Dies geschieht in Sekundenschnelle. Mit einem normalen BH wäre dies nicht möglich: Hier müsste man, um zu stillen, die kompletten Cups herunter- oder hochziehen, was für die Mutter sehr unbequem wäre. Still-BHs gibt es heute in vielen verschiedenen Farben und auch Materialien. Zudem kann man Still-BHs wahlweise mit oder ohne Bügel kaufen. Wer einen Still-BH mit Bügel trägt, sollte beim Anlegen darauf achten, wirklich gerade zu sitzen. Beugt man sich zu weit nach vorne, ist dies nicht nur auf Dauer für den Rücken zu belastend. Hier würde auch der Bügel sehr in die Haut drücken, was unangenehm sein und Druckstellen hinterlassen kann.

Nanny präsentiert Still-BH (englisches Fernsehen)

Still-BH kaufen

Wie jeder BH sollte ein Still-BH gut sitzen, damit der Tragekomfort auch gewährleistet ist. Ein gut sitzender Still-BH ist auch gesundheitlich sehr wichtig: Ist er beispielsweise zu eng und drückt entsprechend auf die Brust, kann dies einen Milchstau verursachen.

Idealerweise lässt man sich also beim Kauf eines Still-BHs gut beraten oder auch von einer Fachverkäuferin vermessen.

Viele Frauen tragen schlicht die falsche BH-Größe und klagen deswegen über schlecht sitzende BHs! Von einem Kauf eines Still-BHs in der Schwangerschaft ist eher abzuraten: Oft kann man nicht einschätzen, welche tatsächliche Größe die Brust nach dem Milcheinschuss annehmen wird. In den ersten Tagen, bis die Milch wirklich da ist, benötigt man nicht unbedingt einen Still-BH. Ein Unterhemd, welches leicht hochzuziehen ist, tut es auch. Still-BHs sollte man, wenn man die richtige Größe weiß, auch in Reserve haben.

Stillpositionen (urbia.tv)

Gerade zu Beginn der Stillzeit tropft auch einmal etwas Milch nach und vor dem Stillen aus der Brust, die trotz Einlagen auch auf den BH gelangen kann. Dieser sollte dann gewaschen und nicht im feuchten Zustand weiter getragen werden. Das feuchte Klima bietet nämlich ein gutes Nährmilieu für Bakterien, die ebenfalls eine Brustentzündung auslösen können.

Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Zdenek Fiamoli

Der Still-BH
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*