Die drei beliebtesten Kindergartenrücksäcke

Top 3 der Kindergartenrucksäcke Top 3 der Kindergartenrucksäcke
Top 3 der Kindergartenrucksäcke

Top 3 der Kindergartenrucksäcke

Wenn es das erste Mal in den Kindergarten geht, dann ist dies im Leben des eigenen Nachwuchses der wohl bislang wichtigste Tag.

Umso wichtiger ist es, dass hier absolut selbstbewusst aufgetreten werden kann, um neue Spielkameraden zu finden.

Möglich ist dies vor allen Dingen dann, wenn ein Objekt mit sich geführt wird, das den Kleinen perfekt gefällt. Nicht ohne Grund gestaltet sich die Bandbreite der Kindergartenrücksäcke vergleichsweise breit gefächert, damit hier für garantiert jeden Geschmack etwas Passendes zur Verfügung gestellt werden kann. Der nachfolgende Text stellt die drei beliebtesten Modelle einmal näher vor und durchleuchtet deren interessanten Eigenschaften im Detail.

[sws_yellow_box box_size=“640″]Inhalte des Artikels
Der Toito Wear 89208-9 – Der Feen-Traum in Rosa
Der HABA – Rucksack Paulina – Pferde im Fokus
Der Kindergartenrucksack “Die Spiegelburg – Die Lieben Sieben” [/sws_yellow_box]

Der Toito Wear 89208-9 – Der Feen-Traum in Rosa

Die Thematik der Feen steht bekannterweise bei den Mädchen hoch im Kurs. Die mit viel Liebe fürs Detail gezeichneten Feen werden auch Ihrem Nachwuchs mit Sicherheit zusagen. Gemeinsam mit Blumen und Marienkäfern wird man in eine wunderschöne Fabelwelt entführt, in die sich nur allzu gern der eigene Nachwuchs in der ein oder anderen Situation wünscht.

Für den besonderen Blickfang wurden die Reißverschlüssen vorne und an den Seiten mit einem weichen Anhänger in Form eines Marienkäfers versehen. Das vordere Fach eignet sich hervorragend für die kleineren Utensilien oder auch von den Eltern mitgegebenen Speisen, wohingegen das Hauptfach ausreichend Platz für viele weitere Dinge bietet. Die speziell gepolsterten Träger sorgen für einen hohen Komfort, wobei sie sich natürlich individuell einstellen lassen, um sie an den eigenen Nachwuchs in optimalem Maß anzupassen. Zwei seitliche Netztaschen für Getränke runden das in sich stimmige Gesamtbild gekonnt ab.

Gemeindeleben in Gratkorn: Im Kindergarten [August 2011]

Der HABA – Rucksack Paulina – Pferde im Fokus

Das Besondere an diesem Exemplar ist es, dass die Form als besonders ergonomisch bezeichnet werden kann, was gerade bei den noch sehr empfindlichen Körpern der Kleinen von äußerster Wichtigkeit ist.

Ein Tragegriff an der Oberseite ermöglicht es, den Rucksack Paulina wahlweise auch in der Hand zu tragen. An der Seite findet sich ein Netz, um mitgebrachte Getränke sicher und vor allen Dingen schnell erreichbar zu transportieren.

Das Design zeigt zwei Pferde auf der Vorderseite, die liebevoll nebeneinander stehen. Die Gestaltung bietet neben einer Rosa Farbgebung auch blau-gestreifte Akzente, die für das gewisse Etwas sorgen. Die zwei Hauptfächer werden durch einen Reißverschluss geöffnet, beziehungsweise geschlossen.

Der Kindergartenrucksack „Die Spiegelburg – Die Lieben Sieben“

Die beiden zuvor genannten Exemplaren waren unverkennbar für Mädchen bestimmt, wohingegen das nun folgende Modell in erster Linie von Jungen in Anspruch genommen werden wird. Das hauptsächliche Design zeigt sich in diesem Zusammenhang in Blau, wobei vereinzelte Rot-gestreifte Elemente zu finden sind. Zudem kann hier auf die klassische Rucksack-Form vertraut werden, die ganz vorne ein kleines Fach und zusätzlich das Hauptfach bietet, die jeweils mit Reißverschlüssen geschlossen werden.

Die Vorderseite ist zudem mit sieben Tieren verziert, die freudig unterwegs sind. Selbstverständlich lassen sich auch an dieser Stelle die komfortablen Träger an das jeweilige Kind anpassen, um für ein Maximum an Tragekomfort zu sorgen. Auch lässt sich das Design aus Plüsch und Stoff bei dieser Ausführung problemlos abwaschen, wenn es zu einem Vorkommnis im Schlamm gekommen sein sollte.

Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Anatoliy Samara

Die drei beliebtesten Kindergartenrücksäcke
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*