Die erste eigene Küche

Für 1000 Euro voll ausgestattet!

Küche Die erste eigene Küche

Irgendwann im Leben kommt jeder von uns an den Punkt, an dem man in seine erste eigene Wohnung zieht und spätestens dann stellt sich einem auch die Frage, was man eigentlich alles braucht. Besonders auffällig dabei; die Küche ist immer am teuersten. Dabei muss das gar nicht sein. Wenn man sich nach Sonderangeboten umschaut und verschiedene Elemente clever miteinander kombiniert, kann die erste eigene Küche für unter 1000 Euro voll ausgestattet in der ersten eigenen Wohnung stehen.

Küche

Die erste eigene Küche

Viele Neuanschaffungen kosten natürlich eine Menge Geld und gerade bei der teuren Küche überlegt man: „Kaufe ich eine fertige komplette Küchenzeile oder kaufe ich alles einzeln? Kaufe ich alles neu oder komme ich auch mit einer günstigen gebrauchten Küche für den Anfang zurecht?“

Hier sollte man sich erst mal eine Liste der benötigten Dinge anfertigen und dann die Preise von Möbelhäusern, Küchenstudios, Versandhäusern und auch im Internet vergleichen.

Hat man erst mal seine persönliche Liste zusammen, sollte man an die individuelle Planung der Küche gehen. Manchmal kann es Sinn machen sich alle Teile einzeln zu besorgen, da man die Küche so günstiger zusammenstellen kann als wenn man fertige Blöcke kauft. Das muss allerdings auch nicht immer so sein.

Planung einer maßgeschneiderten Küche

In der heutigen Zeit von Internet und Technik kann man seine Küche perfekt von Zuhause aus, im Möbelhaus oder Küchenstudio in 3D vorab planen und sich individuell zusammenstellen lassen. Viele Möbelhäuser und Küchenstudios bieten einem dazu spezielle Programme, die einem die Planung der Küche direkt im eigenen Zuhause ermöglichen. Für den Anfang werden aber meistens reine Standardzeilen empfohlen, wie man hier nachlesen kann.

Für die Planung seiner Küche muss man einfach nur seinen Raum genau vermessen, die Maße in das Programm eintragen und schon kann man nach Herzenslust planen, gestalten, vorab einrichten und seine individuellen Wünsche realisieren. Sei es die Auswahl des Materials der Küche, der Oberflächen (ob Holz, ob Lack, mit Muster, ohne Muster etc.), die Anordnung der einzelnen Möbel und das Design der Küche. Zum Schluss kann man sich seine Traumküche einfach bestellen und alles bequem nach Hause geliefert bekommen.

Erste eigene Küche kaufen

Küche auf Amazon

Küche auf Amazon*

Natürlich kann man nicht einfach planlos losrennen und sich eine Küche kaufen; viel mehr gehören im Vorfeld eine Menge Überlegungen und Planungen.

Zum Beispiel wie viel Stauraum benötige ich später in meiner Küche, will ich viel Geschirr, Kochutensilien und Zubehör in den Schränken unterbringen und brauche ich einen große oder eher viele kleinere Schränke und Schubladen?

Diese und andere wichtige Fragen, die man sich im Vorfeld des Küchenkaufs stellen und berücksichtigen sollte, sind wirklich enorm wichtig. Erst im Anschluss daran ist die Geschmacksfrage zur Küchenplanung zu klären. Will man Holz oder Lackfronten? Will man glänzende oder matte Oberflächen? Will man eine Essecke in der Küche unterbringen oder die Küche rein zum kochen nutzen? Natürlich spielt dann neben dem zur Verfügung stehendem Platz auch das vorhandene Budget zur Planung der Küche eine sehr große Rolle.

Fertige Küchenzeilen im Internet kaufen?

Kuechenzeile

Eine Küchenzeile wie man sie im Internet kaufen kann

Kennt man die genauen Maße seiner Küche und hat nur ein eher kleines Budget zur Verfügung, kann man sich auch im Internet eine fertige Küchenzeile bestellen und dabei richtig viel Geld -im Gegensatz zur maßgeschneiderten Küche- sparen. Meist bekommt man fertige Küchenzeilen inklusive Elektrogeräte schon für unter 1000€ im Internet zu kaufen, wie man bei bekannten Seiten -z.B. auf kiveda.de und ähnlichen Shops auch schön sehen kann.

Noch mehr Geld lässt sich aber sparen, wenn man im Internet nach guten gebrauchten Küchenzeilen Ausschau hält. Diese werden auf vielen Internetportalen und Marktplätzen wie ebay.de sehr günstig angeboten. Nachteil hierzu ist allerdings, dass man sich einen Transporter mieten und die Küche selber abholen muss; meist auch abbauen und dann Zuhause natürlich auch wieder aufbauen. Mit ein wenig handwerklichem Geschick lässt sich das sicherlich auch ganz leicht bewerkstelligen und man hat eine Menge Geld gespart; wer sich das nicht zutraut sollte auf die günstigen Angebote der Küchenzeilen im Internet zurückgreifen.

Was sollte in der ersten eigenen Küche vorhanden sein?

Kühlschrank

Kühlschrank auf Amazon*

Zu allererst anzuschaffen sind die Elektrogeräte wie Herd, Kühlschrank, Gefrierschrank, Mikrowelle, Toaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher und eventuell ein Radio. Sehr wichtig sind dann natürlich Besteck und Geschirr wie flache und tiefe Teller, Gläser, Kaffee- und Teetassen, Küchenwaage, Mixer, Suppenschüsseln, Messer, Gabeln, Löffel, Schneidemesser, Töpfe, Pfannen, Vorratsdosen, Suppenkelle, Pfannenwender, Sparschäler, Nudelsieb, Schneidebrett, Holzlöffel etc. – auf meinekleinewohnung.de gibt es dazu noch eine richtige Checkliste.

Sehr wichtig sind auch die Reinigungsutensilien wie Spülmittel, Spülschwamm, Küchenrolle, Scheuermilch, Mülleimer und Müllbeutel sowie Geschirrtücher. Gewürze, Kaffee, Öl, Zucker, Mehl und Tee sollten ebenfalls in jeder Küche von Anfang an vorhanden sein und regelmäßig kontrolliert und aufgefüllt werden. Verzichten kann man anfangs aber auf spezielle Sachen wie teure Küchenmaschinen und Kaffeevollautomaten, auch einen Geschirrspüler braucht man nicht unbedingt von Anfang an.

Fazit

Abschließend kann man sagen, dass es viele gute Möglichkeiten seine erste eigene Küche zu planen und einzurichten gibt; sei es im Küchenstudio, im Möbelhaus oder im Internet. Man sollte nur im Vorfeld genau seine gegebenen Räumlichkeiten und sein zur Verfügung stehendes Budget im Auge haben, dann kann bei der Planung der ersten eigenen Küche eigentlich nichts mehr schief gehen.

Bei der Gestaltung der Küche sind einem heute auch fast keine Grenzen mehr gesetzt und jeder kann sich seine Küche nach seinem persönlichem Geschmack und individuellen Vorlieben einrichten. Uns gefällt es.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net ariwasabi
Oben-Links: Amazon.de
Mitte-Mitte: © panthermedia.net Elke Krone

 

Die erste eigene Küche
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1001 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*