Die Kindergeld-Auszahlungstermine für den Mai 2011 und der neue Kindergeldrechner auf Litia.de

Kindergeldrechner am Laptop mit junger Frau

Über die Hälfte vom April ist schon wieder vorbei geflogen und ich stelle mir wirklich ernsthaft die Frage: War gestern nicht erst Weihnachten? 😐

Aber man muss ja mit der Zeit gehen und so sind die Kindergeld-Auszahlungstermine für den Mai auch schon wieder in greifbare Nähe gerückt 😉 .

Viel verändert hat sich dort eigentlich nicht und so kann ich an dieser Stelle nur wieder auf den aktuellen Link verweisen:

Aktuelle Kindergeld-Auszahlungstermine

Aber da ich ja mit der Zeit gehe, gibt es auch hier so einige Neuerungen.

Ab Mai geht Litia`s Kindergeldrechner online. Dieser kann dann sogar  ab 2009 rückwirkend deinen möglichen Anspruch auf das Kindergeld ausrechnen und wurde darüber hinaus auch schon für 2012 ausgelegt.

Kindergeldrechner am Laptop mit junger FrauAn dieser Stelle nochmals vielen Dank an Fabian, der für mich die Programmierung bzw. die Schreibarbeiten am Script übernommen hatte.

Den Kindergeldrechner werdet Ihr dann auch oben im Menü und rechts in der Menüführung finden.

 

Stellenangebote

Und noch was hat sich getan. Im Großraum Osnabrück, Herford und Melle suche ich unter anderem noch zwei Mitarbeiter für meine hauptberufliche Arbeit. Schaut`s euch an wenn Ihr hier aus der Nähe kommt. Wenn Ihr Fragen habt, dann schreibt mich einfach an. Die Stellenangebote sind hier zu finden: Arbeitsstelle in Melle.

LG & eine gute Zeit
Simon

Fotoquelle vom Artikelbild und links im Artikel: ©panthermedia.net/Josef Müllek

Die Kindergeld-Auszahlungstermine für den Mai 2011 und der neue Kindergeldrechner auf Litia.de
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*