Die richtige Baufinanzierung ausrechnen

Der Traum vom eigenen Heim – wer träumt ihn nicht?!

Doch bevor man diesen Traum auch leben kann, steht ein Finanzierungsplan an, der fundiert und gut geplant sein muss, damit aus dem Traum vom Eigenheim kein Albtraum wird.

Aus diesem Grund möchte ich beispielhaft darstellen, wie man die Baufinanzierung ausrechnet und so beruhigt und ohne Ängste in die Zukunft seines eigenen Hauses blicken kann.

Wer rechnet mir die Baufinanzierung aus?

Es gibt hauptsächlich drei Möglichkeiten sich die Baufinanzierung ausrechnen zu lassen.

Die eigene Hausbank ist immer ein kompetenter Partner um die richtige Baufinanzierung mit Hilfe eines Finanzierungsrechner darzustellen.

Der Bankberater kennt Ihre persönliche Situation und kann auch langfristige eine fundierte Rechnung aufstellen, die dafür sorgt, dass Sie nicht in finanzielle Nöte geraten.

Hierbei kommt es natürlich auch auf die Höhe und die Entwicklung Ihres Einkommens an, so dass auch hier Ihr Bankberater mit seiner Erfahrung gute Tipps geben kann.

Sie können aber auch ganz einfache online einen Tilgungsrechner bzw. Baufinanzierungsrechner aufrufen. Das hat den Vorteil, dass Sie zu Hause in Ruhe alle Möglichkeiten für sich ausrechnen können, ohne den Plan des Hausbaus oder –kaufs schon nach außen zu tragen.

Gleichzeitig können Sie sich so schon vorbilden oder ein besseres Verständnis entwickeln, so dass Sie bei der späteren Bankberatung nicht von der Informationsflut überrannt werden.

Die dritte Möglichkeit ist ein Finanzierungsberater, der im Normalfall zwar Geld kostet, der aber auch einen guten Überblick über die aktuelle Marktsituation, Zinsentwicklung und Kreditangebote aller Banken hat.

Das sorgt dafür, dass die spätere Finanzierung im Vergleich zur Hausbank erheblich billiger sein kann und somit die Investition in den Berater im Endeffekt sehr lohnenswert ist.

Was ist ein Tilgungsrechner und wie funktioniert er?

Ein Tilgungsrechner kann bei Ihrer Hausbank oder online abgerufen werden.

Mit dem Tilgungsrechner können Sie ausrechnen, wie viel Restschuld noch vorhanden ist, auch nach dem die Zinsbindungsfrist abgelaufen ist.

Durch den Tilgungsrechner ist es möglich verschieden Varianten schnell und unkompliziert auszurechen.

Anhand der Höhe des Darlehens, der gewünschten Rückzahlung und der Zinshöhe kann der Tilgungsrechner darstellen, wie sich die Tilgung auf eine gewisse Dauer gesehen entwickelt und wie sich zum Beispiel Sondertilgungen auf den Tilgungsplan auswirken.

Grundsätzlich ist es sehr zu empfehlen sich erst mal selbst ein eigenes Bild zu machen, welche monatliche Belastung man in Kauf nehmen muss, um einen bestimmten Darlehensbetrag in einer festgelegten Zeit abzubezahlen.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Tilgungsrechner?

Anhand der vielen Tilgungsrechner im Internet können Sie die vielfältigen Finanzierungsangebote zum Hypothekendarlehen verschiedener Banken grob miteinander vergleichen.

So kann man vorab schon mal feststellen, welche Möglichkeiten die günstigsten sind und wie hoch die Darlehenssumme oder die Laufzeit des Darlehens ist.

Das spart oftmals Zeit und Geld, denn das persönliche Aufsuchen der Banken ist sehr zeitaufwendig und garantiert auch nicht, dass man die günstigste Variante angeboten bekommt.

Ein Nachteil ist natürlich, dass der Tilgungsrechner nur sehr grob ausrechnen kann, was auf Sie zukommt.

Individuelle Wünsche können dabei in der Regel nicht berücksichtigt werden und es gibt keine Garantie, ob die Summe die am Ende steht auch tatsächlich die Summe ist, die Sie nach dem Hauskauf bezahlen müssen.

Dieser Artikel stellt keine Rechts- oder Gesundheitsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen.

Viele Grüße
euer Simon

Bildquellen:
Artikelbild: ©panthermedia.net Philip Lange
Oben-Rechts: ©panthermedia.net Diego Cervo
Oben-Links: ©panthermedia.net Yuri Arcurs
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Konstantinos Kokkinis
Mitte-Links: ©panthermedia.net Michaela Stejskalova
Unten-Rechts: ©panthermedia.net Gelu Sorin Popescu

Die richtige Baufinanzierung ausrechnen
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1001 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*