Familienkasse Aachen

GD Star Rating
a WordPress rating system

Familienkasse für Aachen

Kindergeld und Kinderzuschlag sind für die meisten Menschen extrem wichtige Gelder.

Ab der Geburt des Babys steht den Menschen hier in Deutschland üblicherweise auch das Kindergeld zu.

Die Beantragung erfolgt dabei über die Behörde, welche sich aber nicht immer vor Ort befinden muss. Anders als bei den meisten JobCentern erhalten Kindergeldkassen normalerweise ein weiteres Einzugsgebiet, was eine Zuordnung zum Wohnort nicht einfacher machen wird.

Wer im ö.D. seinen Dienst tut, kann die übliche Behörde aber nicht in Anspruch nehmen, da diese Personen eine Extrarolle besitzen.

Hier wird der eigene Arbeitgeber die Zahlungen übernehmen, und mit den üblichen Bezügen an den Kindergeldberechtigten auszahlen. Die Einreichung der Papiere vom staatlichen Kindergeld ist deswegen auch nicht über die üblichen Kindergeldkassen möglich. Falls die Frage offen ist, ob Sie im ö.D. tätig sind, sollten Sie einmal Ihren Dienstherrn darauf ansprechen, um die Situation zu klären.

Familienkasse Aachen mit Kundenzeiten und dem Anfahrtsweg.

Besucheradresse

Familienkasse Aachen

Talbotstraße 25

52068 Aachen

Postanschrift

Familienkasse Aachen

52029 Aachen

Kontakt

Telefonnummer: 0180 154 633 7 (Festnetz national 3,9 ct/min; Mobilfunk maximal 42 ct/min)

Faxnummer: 0241 568 210 9


eMail: Familienkasse-Aachen@arbeitsagentur.de



Öffnungszeiten

Mo 08:00 – 12:30 Uhr

Di 08:00 – 12:30 Uhr

Mi GESCHLOSSEN

Do 10:00 – 18:00 Uhr

Fr 08:00 – 12:30 Uhr





Adresse und Routenplaner für die Familienkasse Aachen

Kartendarstellung kann Abweichungen beinhalten!

Größere Kartenansicht

Es ist nicht mehr nötig, immer persönlich vorzusprechen. Die Anträge und Papiere für die Bewilligung vom Kindergeld sind darüber hinaus auch über das Netz einsehbar und können gedownloadet werden.

Für wen ist das Kindergeld gedacht?

Man kann sagen, dass jeder in Deutschland das Kindergeld für Familien erhält, der hier auch ein süßes Kind geboren hat. Die Steuergelder vom Bürger sind daür mit eingeplant, um die Eltern zu unterstützen und das regelmäßige Haushaltseinkommen zu verbessern.

Die Eltern wissen, dass sie aufgrund vom Kindergeld regelmäßig zu einem festgelegten Zeitpunkt eine Art Beihilfe für die Versorgung des Kindes erhalten. Weil das Kindergeld für Familien jeden Monat regelmäßig gezahlt wird, können sich die noch jungen Eltern auf diese Unterstützung verlassen. Das ist wirklich relevant, damit man seinen Nachwuchs bestmöglichst unterstützen kann.

Das Kindergeld kann aber auch dann ausgezahlt werden, wenn der Nachwuchs in einem EWR- oder EU-Land sich aufhält – beispielsweise Norwegen, Island, Liechtenstein. Detaillierte Angaben zur Beantragung vom Kindergeld bekommen Sie bei Ihrer Familienkasse und auf Litia.de.

Das Kindergeld ganz kinderleicht erhalten!

Eigentlich ist der Erhalt vom Kindergeld für Familien total mühelos und leicht, weil die Formulare der Behörde fantastisch gefertigt wurden.

Bei dem ersten Nachwuchs in der frischen Familie benutzt man das Formular “KG1″. Wenn es sich jedoch um das zweite Kind handelt, was geboren wurde, kann auch der stark vereinfachte Antrag “KG1k” verwendet werden.

Prinzipiell werden bloß grundsätzliche Angaben erfragt, wie zum Beispiel den Vorname, den Nachname, das Geschlecht und das Geburtsdatum, die Staatsangehörigkeit, der Familienstand und, sofern auch bekannt, die Angaben vom Vater des Kindes.

Wenn man dann den Antrag auf das Kindergeld bearbeitet, ist es im Übrigen auch sehr relevant, dass man mit preisgibt, ob man im Staatsdienst arbeitet. Dient man dem Land, ist die Dienststelle für die Bewilligung vom Kindergeld verantwortlich. Bevor man dann den Fragebogen unterschreibt und wegschickt, sollte man auch wirklich darauf aufpassen, dass die Kontoverbindung richtig angegeben wurde. Ebenso ist darauf zu achten, dass man mit Hilfe vom Index der Behörden die genaue Behörde zum Versand wählt.

Darüber hinaus ist jetzt noch zu berücksichtigen, dass die Bescheinigung über die Entbindung im Original mitgeschickt wird. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um die Urkunde der Geburt! Diese verbleibt immer bei den Eltern. Im Allgemeinen sind im Übrigen 4 Geburtsbescheinigungen beim zuständigen Standesamt verfügbar.

Es ist im Übrigen wichtig, dass unbedingt beide Eltern den Antrag für das Kindergeld unterzeichnen. Sind die Erziehungsberechtigten unverheiratet, wird zum Beispiel der Begriff Ehegatte auf dem Antrag durchgestrichen und Vater oder Mutter hingeschrieben werden.

Sind die Erziehungsberechtigten getrennt lebend, so ist es erforderlich unten rechts, an der Stelle, an der grundsätzlicheigentlich der Vater unterschreibt, alleinerziehend hingeschrieben werden.

Angestellte im ö.D. und Beamte müssen das Kindergeld über ihren Dienstherrn beantragen und erhalten. Dort sollten sich die zukünftigen Kindergeldbezieher auch informieren, da die Anträge ganz und gar anders sein können.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Familienkasse Aachen, 6.6 out of 10 based on 8 ratings

Über Simon Schröder (1009 Artikel)
Simon Schröder ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

7 Kommentare zu Familienkasse Aachen

  1. holger jansen // 11. Februar 2013 um 10:59 //

    unfreundlich ,kein persönlicher kontakt möglich und unmöglich lange bearbeitungszeit von über drei monaten

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  2. Gisela Bergs // 1. März 2013 um 11:00 //

    kein persönlicher Kontakt, auch nicht nach Bitten um Rückruf, keine Beantwortung von mails
    (hab 4 x geschrieben), mein Antrag ging am 29. Oktober 2012 ein, wurde bis heute “01.03.13″
    nicht bearbeitet!
    Bei einem meiner Anrufe wurde ich vom “Service-Telefoncenter” darauf verwiesen, dass wir ja
    Weihnachten und Feiertage hatten!
    Hab dies nun einem Anwalt übergeben!

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  3. Margarete Müller // 15. April 2013 um 16:29 //

    Habe eine schwerbehibderte Tochte, Auskunft des Callcenters Aachen, sinngemäß :”Ihr Anrtrag ist keine Ausnahme, Aachen ist am langsamsten in der BRD mit den Bearbeitungen. Vom heutigen Tag ihres Anrufs (nach 1,5 Monaten) müssen sie nochmal zehn Tage bis zur Antwort rechnen, und dann nochmal 10 Tage bis was geschehen könnte…..aber keine Garantie…!!” Ich bin sprachlos…..Wir brauchen das Geld zum Leben …..ich weiß nicht wie ich uns sonst durchbringen soll auf Dauer……eine Frechheit….und sicherlich werde ich das der Presse weitergeben und ich werde heute noch einen Termin beim Anwalt machen. Soviel Geduld wie Fr.Bergs, meine Vorrednerin,kann ich mir leider nicht erlauben…..Es ist eine ‘Unverschämtheit das man dafür, für diese Callcenteranrufe auch noch bezahlen muß!!! Auch das werde ich an die Presse weitergebn und auch rechtlich prüfen lassen.

    Das geht so nicht….von der Callcentermitarbeiterin habe ich gehört, das sie zwar bei der Familienkasse eingestellt wären, aber sie hätten keinerlei Akteneinsicht und auch keine Befugnis irgendwas zu händeln. Die Sachbearbeiter würden immer weniger und Callcenterleute würden immer mehr eingestellt……

    Da stimmt was nicht im System, sollten Behörden und gerade die Familienkasse nicht für den Kunden da sein??? Ich fühle mich echt erniedrigt und sehr hilflos. Das grenzt echt an Mobbing auf die sanfte Tour ….Körperverletzung u. U. auf Dauer, weil der Unterhalt so nicht gesichert ist…..wir werden sehn was der Anwalt sagt…..

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  4. Stephanie Erben // 14. Mai 2013 um 20:34 //

    Sehr unfreundlich kein persönlich kontakt. Ich habe 4 kinder. Mein jüngster ist im März 1jahr geworden sein vater arbeitete in der Schweiz (deutscher) bis September 2012. Ab da an habe ich kg beantragt in deutschland. Bis heute Mai 2013 keine Reaktion. Habe im marz und april bekommen. Nun seit heut Mai 2013 komplet eingestellt kindergeld für 4 kinder warun keine Ahnung. Kein brief kein anruf nix ich brauch dad geld sonst kündigt mir mein Vermieter. Was soll ich tun keiner hilft p.es ist frech und unfreundlich. Soviele arbeitslose sollen se Sachbearbeiter einstelln.

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  5. l. daferner // 10. Juni 2013 um 21:04 //

    Ich bin total enttäuscht von der Familienkasse Aachen. Seit Oktober warte ich auf die Bearbeitung und Auszahlung vom Kindergeld! Jetzt haben wir Juni!,, 2 Einschreiben mit Rückschein! wurden bis heute nicht Beantwortet! Anrufen klappt auch nicht da man ja nur in der Servicehotline landet! Kein Rückruf trotz mehrmaliger bitte,keine Antwort und das schlimmste kein Geld! Seit 9Monaten!

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  6. Übelst unfreundlich am Telefon, Bearbeitungszeiten von mehr als 5 Monaten, völlig ignorierend, dass junge Menschen in Schule oder Ausbildung das Geld zum Leben benötigen
    3 Anrufe – 3 verschiedene Aussagen, was noch fehlt, aber wir sollen nichts schicken, sondern einen Brief abwarten, der in 10 Tagen kommt, und nach 4 Wochen immer noch nicht da ist.
    Ausländische junge Menschen, die nicht gut Deutsch können, werden am Telefon komplett abserviert, ohne vernünftige Auskünftige zu bekommen. Hier wäre mal eine Diskrimierungsklage zu überlegen.
    Das Wort KUNDENDIENST ist da noch nicht angekommen!

    SO GEHT DAS NICHT!!!

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  7. Wolfgang Roth // 30. Juli 2013 um 14:39 //

    Familienkasse-Aachenso ist das Bearbeitungszeiten von mehr als 5 Monaten, völlig ignorierend, dass junge Menschen in Schule oder Ausbildung das Geld zum Leben benötigen
    15 Anrufe –15 verschiedene Aussagen,Man soll einen Brief abwarten, der in den Nächsten Tagen kommt, und nach Zwei Monaten immer noch nicht da ist.
    So ist Dienstleistung in Kreis Aache
    n.

    GD Star Rating
    a WordPress rating system

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*