Familienkasse für Bottrop

Familienkasse für Bottrop

Wer Kindergeld erhalten möchte, der muss sich dafür an seine Familienkasse wenden.

Eine Abweichung sind dabei Beamte die für den Staat arbeiten, da diese das Kindergeld oder den Kinderzuschlag über den zuständigen Dienstherrn beziehen und beantragen müssen.

Sind Sie in der üblichen Wirtschaft tätig, oder momentan arbeitssuchend, ist die reguläre Behörde für Sie ausschlaggebend.

In der Familienkasse für Bottrop können Sie die Formulare einreichen, Kindergeld oder Kinderzuschlag beantragen, Fragen klären und ein persönliche Gespräch mit dem Sachbearbeiter suchen. Die Besuchszeiten sind dabei je Behörde und je Ort unterschiedlich, sodass besser vor dem Losfahren auch vorab angerufen werden sollte.

Ihre Familienkasse für Bottrop inklusive den Öffnungszeiten.

Besucheradresse

Familienkasse Bochum
Universitaetsstraße 66
44789 Bochum

Postanschrift

Familienkasse Bochum
44785 Bochum

Kontakt

Telefonnummer: 0180 154 633 7 (Festnetz national 3,9 ct/min; Mobilfunk maximal 42 ct/min)
Faxnummer: 0234 305 153 7
eMail: Familienkasse-Bochum@arbeitsagentur.de

Öffnungszeiten
Mo 07:30 - 12:30 Uhr
Di 07:30 - 12:30 Uhr
Mi GESCHLOSSEN
Do 07:30 - 18:00 Uhr
Fr 07:30 - 12:30 Uhr

Adresse und Routenplaner für die Familienkasse Bottrop

Kartendarstellung kann Abweichungen beinhalten!

Größere Kartenansicht

Immer wenn man den Kinderzuschlag beantragen muss, kann man seine Familienkasse anrufen und sich die Dokumente zuschicken lassen.

Wie kann man das Kindergeld für Familien am besten beantragen?

Im Wesentlichen steht das Kindergeld jedem zu, der hier ein Kind geboren hat. Weil es unserem Vater Staat bewusst ist, dass Neugeborene eine unglaubliche Menge Geld kosten werden, werden Erziehungsberechtigte mit dem Kindergeld unterstützt.

Die Erziehungsberechtigten wissen, dass sie durch das Kindergeld monatlichlich zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Art Beihilfe für die Versorgung des Kindes erhalten. Das ist deswegen so wichtig, weil man sein Kind ja auch finanziell über den Monat bringen können muss. Einzig von Liebe allein lebt man nunmal bedauerlicherweise nicht.

Es ist übrigens aber auch möglich, dass das Kindergeld für Kinder die im EU-Ausland leben bewilligt wird. Dazu muss das Kind aber in einem EU Land leben.Detaillierte Angaben über das Thema Kindergeld bekommen Sie bei Ihrer örtlichen Kindergeldkasse und auf Litia.de.

Wie bekomme ich das Kindergeld für Familien?

Im Prinzip ist die Bearbeitung vom Kindergeld total mühelos und einfach, weil die Unterlagen der Kindergeldkasse fantastisch gefertigt wurden.

Bei der Bearbeitung vom Kindergeld für Familien wird das Formular „KG1“ verwendet. Handelt es sich um einen Fragebogen für das nächstgeborene Kind, wird nur noch der Kurzfragebogen „Antrag auf Kindergeld für ein weiteres neugeborenes Kind“ verwendet.

Bei dem Kindergeldantrag für sich muss auch immer die originale Geburtsbescheinigung beigelegt werden. Kopien können auf keinen Fall anerkannt werden. Deswegen ist es auch angebracht, jegliche Unterlagen per Einwurfeinschreiben zu versenden. Es ist im Übrigen bedeutend, dass auf jeden Fall beide Eltern den Fragebogen für das Kindergeld unterschreiben. Sind die Eltern nicht verheiratet, wird das Wort Ehemann auf dem Fragebogen weggestrichen und Papa oder Mutter hingeschrieben werden.

Bedienstete im ö.D. und Beamte dürfen das Kindergeld über ihren Arbeitgeber beziehen. Dort sollten sich die zukünftigen Kindergeldbezieher auch informieren, da die Antragsformulare abweichen können.

Familienkasse für Bottrop
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*