Familienkasse für Gera

Familienkasse für Gera

Wer Kindergeld beantragen will, der sollte sich dafür dann an seine Familienkasse wenden.

Eine Abweichung sind dabei Beamte und Arbeitnehmer die für den Staat arbeiten, da diese Kinderzuschlag oder das Kindergeld über den Arbeitgeber beantragen und beziehen können.

Sind Sie in der üblichen Wirtschaft beschäftigt, oder zurzeit selbständig, ist die normale Kindergeldkasse für Sie zuständig.

Bei der Familienkasse für Gera dürfen Sie die Anträge einreichen, Kindergeld beantragen, Probleme besprechen und das persönliche Gespräch mit dem Sachbearbeiter suchen. Die Öffnungszeiten sind dabei je Kindergeldkasse und je Stadt anders, sodass im Zweifel vor einem Besuch erst angerufen werden sollte.

Hier die zuständige Familienkasse für Gera:

Besucheradresse

Familienkasse Jena
Stadtrodaer Straße 1
07749 Jena

Postanschrift

Familienkasse Jena
07734 Jena

Kontakt

Telefonnummer: 0180 154 633 7 (Festnetz national 3,9 ct/min; Mobilfunk maximal 42 ct/min)
Faxnummer: 03641 379 800 908
eMail: Familienkasse-Jena@arbeitsagentur.de

Öffnungszeiten
Mo 07:30 - 13:00 Uhr
Di 07:30 - 13:00 Uhr
Mi GESCHLOSSEN
Do 07:30 - 18:00 Uhr
Fr 07:30 - 13:00 Uhr

Adresse und Routenplaner für die Familienkasse Gera

Kartendarstellung kann Abweichungen beinhalten!

Größere Kartenansicht

Immer wenn man den Kinderzuschlag beantragen möchte, kann man seine Familienkasse auch im Vorfeld anrufen und sich die Unterlagen zuschicken lassen, da das am einfachsten ist.

Jetzt dein Kindergeld für Familien beantragen!

Das Kindergeld steht grundsätzlich jedem zu, der ein Kind in Deutschland gebärt. Das Geld vom Bürger ist daür mit eingeplant, um die Erziehungsberechtigten besser zu unterstützen und das regelmäßige Haushaltseinkommen zu verbessern.

Die Erziehungsberechtigten können darauf zählen, dass sie aufgrund vom Kindergeld regelmäßig zu einem bestimmten Zeitpunkt einen Zuschuss zu der Grundversorgung des Kindes erhalten. Weil das Kindergeld jeden Monat regelmäßig gezahlt wird, können sich die Eltern auf diese Art der Unterstützung verlassen. Das ist tatsächlich wichtig, damit man seinen Nachwuchs bestmöglichst fördern kann.

Es ist übrigens aber auch möglich, dass das Kindergeld für im EWR-Ausland lebende Kinder ausgezahlt wird. Dazu muss das Kind aber in einem EU Staat leben.Umfangreiche Angaben zum Thema Kindergeld bekommen Sie bei Ihrer örtlichen Kindergeldkasse und auf Litia.de.

So kann man das eigene Kindergeld unkompliziert und simpel für für sich erhalten.

Grundsätzlich ist die Bearbeitung vom Kindergeld für Familien total reibungslos und simpel, weil die Formulare der Kindergeldkasse großartig aufgebaut wurden. Bei dem ersten Nachwuchs in der frischen Familie verwendet man das Formular „KG1“. Wenn es hingegen bereits das zweitgeborene Kind ist, was geboren wurde, ist auch der gekürzte Antrag „Antrag auf Kindergeld für ein weiteres neugeborenes Kind“ empfehlenswert.

Bei dem Antrag auf Kindergeld muss auch immer die originale Geburtsbescheinigung anbei getan werden. Duplikate dürfen von der Familienkasse keineswegs anerkannt werden. Deswegen ist es auch angebracht, jegliche Unterlagen per Einschreiben zu versenden. Es ist im Übrigen wichtig, dass auf jeden Fall beide Erziehungsberechtigte den Antrag für das Kindergeld signieren. Bei den Menschen im ö.D. sind übrigens die Arbeitgeber verantwortlich. Die normale Kindergeldkasse ist hierfür nicht zuständig.

Familienkasse für Gera
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*