Familienkasse für Pforzheim

Familienkasse für Pforzheim

Kinderzuschlag und Kindergeld sind für die meisten von uns extrem wichtige steuerliche Förderungen.

Ab der Geburt des Kindes steht den Menschen hier in der BRD meistens auch das Kindergeld zu.

Die Einreichung der Formulare erfolgt dabei natürlich über die Familienkasse, welche sich jedoch aber nicht immer am Wohnort befindet. Anders als bei den Arbeitsagenturen erhalten Familienkassen normalerweise ein größeres Einzugsgebiet.

Wer im ö.D. seinen Dienst verrichtet, kann die übliche Familienkasse aber bedauerlicherweise nicht in Anspruch nehmen, da diese Personengruppen eine Extrarolle besitzen.

Hier muss der Arbeitgeber die Zahlungen vom Kindergeld übernehmen.

Eine Einreichung der Unterlagen vom staatlichen Kindergeld ist daher auch nicht über die normalen Familienkassen möglich.

Falls die Frage offen ist, ob Sie im öffentlichen Dienst tätig sind, sollten Sie Ihren Dienstherrn darauf ansprechen, um die Sachlage zu klären.

Kindergeldkasse Pforzheim mit Besuchszeiten und dem Anfahrtsweg.

Besucheradresse

Familienkasse Baden - Württemberg West
Familienkasse Nagold
Bahnhofstrasse 37
72202 Nagold

Postanschrift

Familienkasse Nagold
72199 Nagold

Kontakt

Telefonnummer: 0800 4 5555 30
Faxnummer: 07452 829 910266
eMail: Familienkasse-Baden-Wuerttemberg-West@arbeitsagentur.de

Öffnungszeiten
Mo 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr
Mi GESCHLOSSEN
Do 08:00 - 12:00 Uhr und von 14:00 - 18:00 Uhr
Fr GESCHLOSSEN

Adresse und Routenplaner für die Familienkasse Pforzheim

Kartendarstellung kann Abweichungen beinhalten!

Größere Kartenansicht

Wenn man das Kindergeld und den Kinderzuschlag beantragen will, sollte man die Kindergeldkasse im Vorfeld anrufen und sich die Dokumente zuschicken lassen.

Das Thema Kindergeld ist nicht immer locker zu beantworten. Hier gibt es aber eine großartige Unterrichtung.

Das Kindergeld steht im Prinzip jedem zu, der ein kleines Kind in Deutschland zur Welt bringt und erzieht. Dieses Geld von der Familienkasse soll dazu verwendet werden, dass die noch jungen Familien anteilig finanziell unterstützt werden, da die neue Situation für die Erziehungsberechtigten unmöglich zu kalkulierende Ausgaben mit sich bringen. Die Eltern können darauf zählen, dass sie durch das Kindergeld monatlichlich zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Art Förderung zu der Grundversorgung des Kindes erhalten. Es ist so wichtig, weil man seinen Nachwuchs ja auch vom Geld her unterstützen können muss. Lediglich von Liebe allein lebt man nunmal nicht.

Familienkasse für Pforzheim
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*