Familienkasse für Witten

Familienkasse für Witten

Die Kindergeldkasse Witten ist unter anderem für das Kindergeld verantwortlich und kümmert sich auch um die Dokumente.

Wann immer Nachwuchs auf die Welt gekommen ist, ist die Familienkasse also die Anlaufstelle, wenn es um die Bewilligung von Kinderzuschlag und Kindergeld geht.

Anders wie bei den JobCentern ist die Familienkasse aber nicht in jeder Stadt zu finden.

Will man seine Papiere einreichen, kann man üblicherweise auch persönlich vorsprechen.

Dabei ist es natürlich auch möglich die eigene Lage ausführlich zu besprechen, weitere Unterlagen mitzunehmen und sich dabei nach dem Bearbeitungsstand zu informieren. Die Besuchszeiten der Familienkasse ist aber immer von Familienkasse zu Familienkasse völlig unterschiedlich.

Ihre Kindergeldkasse Witten für Kinderzuschlag.

Besucheradresse

Familienkasse Iserlohn
Brausestr. 13-15
58636 Iserlohn

Postanschrift

Familienkasse Iserlohn
58604 Iserlohn

Kontakt

Telefonnummer: 0180 154 633 7 (Festnetz national 3,9 ct/min; Mobilfunk maximal 42 ct/min)
Faxnummer: 02371 905 599
eMail: Familienkasse-Iserlohn@arbeitsagentur.de

Öffnungszeiten
Mo 07:30 - 12:30 Uhr
Di 07:30 - 12:30 Uhr
Mi 07:30 - 12:30 Uhr
Do 07:30 - 18:00 Uhr
Fr 07:30 - 12:30 Uhr

Adresse und Routenplaner für die Familienkasse Witten

Kartendarstellung kann Abweichungen beinhalten!

Größere Kartenansicht

Es ist nicht mehr nötig, stets selbst vorzusprechen. Die Formulare und Anträge für die Beanspruchung vom Kinderzuschlag und Kindergeld sind zudem auch über das Internet einsehbar und können ausgedruckt werden.

Für wen ist das Kindergeld angedacht?

Prinzipiell steht das Kindergeld für Familien jedem zu, der in Deutschland ein Kind zur Welt gebracht hat. Das Geld vom Bürger ist dazu da, um die Eltern zu unterstützen und das monatliche Einkommen zu verbessern. Die Eltern wissen, dass sie aufgrund vom Kindergeld monatlichlich zu einem festgelegten Zeitpunkt eine Art Förderung für die Versorgung des Kindes erhalten. Das ist deswegen so wichtig, weil man seinen Nachwuchs ja auch vom Geld her über den Monat bringen können muss. Ausschließlich von Luft und Liebe allein lebt man nunmal leider nicht.

Grundsätzlich wird ab dem Tag der Geburt auch das Kindergeld ausgezahlt. Besonders wichtig dabei ist, dass man immer die richtigen Papiere einreicht.

Es ist übrigens aber auch möglich, dass das Kindergeld für Kinder die im EU-Ausland leben bewilligt wird. Dazu muss das Kind aber in einem EWR Land leben. Detaillierte Aussagen zur Beantragung vom Kindergeld bekommen Sie bei Ihrer örtlichen Kindergeldkasse und auf kindergeld-auszahlungstermine.de.

So kann man das eigene Kindergeld unkompliziert und simpel für für sich beantragen.

Der Gesetzgeber hat die Beantragung vom Kindergeld wirklich sehr simpel gemacht. An und für sich werden dabei kaum eigene Daten abgefragt.

Bei der Beantragung für das Kindergeld wird der Antrag „Hauptantrag auf Kindergeld“ verwendet. Geht es um einen Antrag für das weitere Kind, wird beinahe ausschließlich der Antrag „Antrag auf Kindergeld für ein weiteres neugeborenes Kind“ benötigt.

Wird jetzt das Formular auf Kindergeld beantragt, muss noch die korrekte Geburtsbescheinigung für die Beantragung vom Kindergeld anbei gelegt werden. Im Großen und Ganzen gibt es vier verschiedene Bescheinigungen: Die Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke, die Geburtsbescheinigung für die Krankenkasse, die Geburtsbescheinigung für das Erziehungsgeld und halt auch die Geburtsbescheinigung für das Kindergeld. Diese Formulare muss übrigens immer per Einschreiben an die zuständige Kindergeldkasse verschickt werden.

Es ist übrigens wichtig, dass auf jeden Fall alle beide Erziehungsberechtigte den Fragebogen für das Kindergeld unterzeichnen. Sind die Erziehungsberechtigten unverheiratet, wird alternativ der Begriff Ehemann auf dem Fragebogen weggestrichen und Kindsvater oder Mutter hingeschrieben werden. Bei den Leute im Staatsdienst sind übrigens die Arbeitgeber verantwortlich. Die übliche Kindergeldkasse ist hierfür nicht verantwortlich. Weitere Informationen wird man als Angstellter im öffentlichen Dienst von seiner Personalstelle bekommen.

Familienkasse für Witten
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*