Familienküche günstig kaufen

Kochen aus Liebe Kochen aus Liebe
Kochen aus Liebe

Kochen aus Liebe

Die Liebe geht durch den Magen„! Dieses geflügelte Wort ist seit uralten Zeiten immer wieder dann zu hören, wenn sich Ehemänner durch die Kochkunst ihrer lieben Ehefrau gerne verzaubern lassen wollen.

Wenn tatsächlich ein Quäntchen Wahrheit daran ist, sollte man tatsächlich auf eine gute Küche wert legen.

[sws_yellow_box box_size=“640″]Inhalt des Artikels
Küche günstig kaufen – aber wie?
Mit wachsender Familie wachsen auch die Ansprüche in puncto Küche
Küche als Kapitalanlage – sinnvoll oder Fehlinvestition?
Quellen der Recherche
http://www.selbst.de/bauen-renovieren-artikel/kueche-bad-sanitaer/kueche-renovieren/kuechenmoebel-richtig-planen-144879.html
http://www.discount24.de/haushaltselektro/c9ZW
http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/bibliothek/liebe.php5 [/sws_yellow_box]

Dann müssen für die gute Köchin allerdings auch stets die entsprechenden Gerätschaften parat stehen, um ihre Liebe dann durch ihre Kochkünste beweisen zu können. Sprich: Ohne eine tolle Familienküche wird es für die brave Ehefrau kaum möglich sein, die hohen Anforderungen zu erfüllen, welche eine durch den Magen gehende Liebe erforderlich macht. Daher ist es seit jeher grundsätzlich nötig, dass junge Paare spätestens bei der Gründung eines gemeinsamen Hausstandes auch in den Besitz einer entsprechenden Küche gelangen. Grund genug für uns darüber einen kurzen Artikel zu schreiben.

Richtig renovieren: alte Küche ganz neu | Servicezeit | WDR

Küche günstig kaufen – aber wie?

Wenn junge Paare einen eigenen Hausstand gründen, sind zunächst viele Dinge wichtig, welche der Unterhaltung im weitesten Sinne dienen. So ist es meist sehr wichtig, sich zuerst einen Flachbildschirm von der Leinwandgröße des örtlichen Lichtspielhauses zuzulegen.

Chillen steht selbstverständlich ebenfalls hoch im Kurs, die Sofalandschaft kann dabei nicht groß genug sein.

Auch Freuden, die zunächst mit der durch den Magen gehenden Liebe nichts – aber auch gar nichts zu tun haben, soll gefrönt werden. Ein tolles Schlafzimmer ist natürlich ebenfalls angesagt. Allerdings spätestens dann, wenn sich die beiden jung Verliebten partout nicht mehr nur von Fastfood und Dosengerichten ernähren wollen, steht die erleuchtende Idee im Raum, dass mit einer eigenen Küche diesem Missstand durchaus abgeholfen werden könnte.

Der erste zaghafte Exkurs in die Tiefen der Online-Angebote von Küchenstudios und Möbelhäusern lässt das junge Paar dann aber oft zutiefst erschrecken. Der Preis einer Küche, für deren Gegenwert in Euro und Cent durchaus auch ein Kleinwagen vor die Haustür gestellt werden könnte, lässt die beiden dann doch erschaudern! Die Alternative heißt dann „1-2-3 Meins“ und siehe da, eines der größten Online-Auktionshäuser rückt die Welt in Sachen Küchenpreise sofort wieder ins richtige Licht.

Bei eBay und vergleichbaren Portalen, lassen sich mittlerweile durchaus attraktive Küchen zum kleinen Preis kaufen. Vorausgesetzt die Küchenkäufer bringen etwas handwerkliches Geschick beim Ab-und Aufbau der neuen Küche mit. Oft reicht es auch aus, jemanden zu kennen der weiß, wie Küchen am einfachsten zu installieren sind und diesen jemand dann beim Küchenkauf auch gleich mit ins Boot zu holen. Selbstverständlich werden gebrauchte Küchen auch in der Regionalpresse im Kleinanzeigenteil angeboten, also auch mit kleinem Geldbeutel lässt sich in Sachen Küchen großes realisieren! Somit dürfte dem jungen Paar fürs Erste eine Küchenlandschaft zur Verfügung stehen, die einfacheren Ansprüchen durchaus gerecht wird.

Mit wachsender Familie wachsen auch die Ansprüche in puncto Küche

Kochen in der Küche

Kochen in der Küche

Wenn Familienzuwachs das Familienglück größer werden lässt, dann allerdings steht spätestens auch der Kauf einer hochwertigeren Küche an.

Markenküchen, die vom Küchenstudio hervorragend geplant werden, haben zwar ihren Preis, werden allerdings auch den gewachsenen Ansprüchen weitaus besser gerecht.

Hochwertige Ausstattungen und moderne Geräte sind dann unbedingt angesagt und lassen die größer werdende Küchenarbeit für die Hausfrau, aber durchaus auch für den Hausmann, weitaus leichter bewältigen. Hierbei gehört dann eine Geschirrspülmaschine keinesfalls mehr zum Luxus! In dieser Lebensphase steht die junge Familie dann in den meisten Fällen auch wirtschaftlich auf einkommensstärkeren Beinen. Eine Einbauküche, die vielleicht schon in den „eigenen 4 Wänden“ installiert wird, überdauert dann oft mehr als ein Jahrzehnt und kann danach bei einer Neuanschaffung sogar wieder zu einem attraktiven Preis auf dem Zweitmarkt verkauft werden.

Küche planen vom Start über Fehlplanung bis zur fertigen Küche

Küche als Kapitalanlage – sinnvoll oder Fehlinvestition?

Wenn dann die Zeit weiter fortgeschritten ist, die Familie nur noch aus dem ehemals jungen Ehepaar besteht, kann der Küchenkauf durchaus auch als eine gute Kapitalanlage betrachtet werden.

Denn schaut sich der Sparer die aktuellen Sparzinsen an, dann treten ihm schnell die Tränen in die Augen. Diese fließen dann gerade so dick und unablässig, als würde die Hausfrau die Zwiebeln für den feinen Zwiebelkuchen schälen.

Das Ersparte jetzt in eine neue und hochmoderne Küche zu investieren, wird zum einen exakt alle die Wünsche realisieren lassen, die bisher infolge des vielleicht nicht so reichlich verfügbaren „Kleingelds“, jetzt im Alter wirklich alles in Sachen Küche möglich werden lässt. Somit bleibt festzuhalten, dass der Kauf einer Familienküche in jeder Lebensphase neue und interessante Anforderungen an Küchenkäufer stellt. Angefangen mit einer kleinen, aber feinen gebrauchten Küche aus dem Hause Ebay, weiter mit einer großzügigen Familienküche aus dem Möbelhaus, kann vielleicht im fortgeschrittenen Lebensalter durch den Kauf einer Exklusiv-Küche aus dem Küchenstudio den indiskutablen Sparzinsen auf dem Sparbuch ein Schnippchen geschlagen werden!

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Wavebreakmedia ltd
Mitte-Links: ©panthermedia.net Andres Rodriguez

Familienküche günstig kaufen
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*