Fotokissen und andere Ideen

Fotokissen und andere Ideen

Dass Fotos und gerade auch die Kinderfotos durchaus als Schmuck für die Wohnung oder das Büro geeignet sein können, habe ich bereits bei dem vorletzten Artikel beschrieben. Eine Fotoleinwand ist aber nicht die einzige Möglichkeit, wie man Fotos veredelt.

Die neuen Techniken der Drucker lassen es zu, dass nahezu alle Materialien bedruckbar sind. Das ist mir bei meinen Recherchen zu dem Thema mit den Kinderfotos aufgefallen.

Da gibt es tatsächlich richtige Fotokissen oder auch bedruckte Tassen und Teller, die immer ein ganz persönliches Geschenk sein können. Man muss dabei aber auch nicht immer nur an andere denken, sondern sollte sich auch selber zwischendurch mit einem Fotokissen oder etwas ähnlichem eine Freude machen. Sehr beliebt sind übrigens auch Schlüsselanhänger, die mit einem Foto wirklich persönlich gestaltet sind. Das Bild ist in der Regel durch Acrylglas geschützt und unempfindlich gegen Verschmutzung oder Beschädigung. Also Grund genug, jetzt hier den Artikel zu schreiben.

Fotokissen bestellen?

Ein spezielles Druckverfahren

Damit auch Stoffe bedruckt werden können, gibt es ein spezielles Druckverfahren. Viele wissen auch noch nicht, dass so etwas überhaupt möglich ist. Es nennt sich Direktdruck und wird unter anderem bei den besagten Fotokissen eingesetzt.

Durch diese Technik vom Direktdruck, kann man sogar Fotokissen günstig selber gestalten. Bei dem Direktdruck verbindet sich die aufgetragene Farbe nicht mit dem Untergrund, sondern wird durch den Einsatz von Hitze darauf fixiert. Auf diese Weise lassen sich dann auch die Fotos auf Textilien drucken.

Wichtig ist es darauf zu achten, dass der Untergrund hell ist. Bei dunklen Stoffen ist das Verfahren wohl aufwendiger und lohnt sich kaum, wenn nur ein Fotokissen oder T-Shirt bedruckt werden soll. Fotokissen, die mit dem Direktdruck hergestellt wurden sind im Schonwaschgang in der Maschine waschbar. Aber nicht nur das ist ein großer Vorteil.

Wer mag, der wählt zu seinem Foto auch noch einen passenden Spruch aus. Ein sehr persönliches Geschenk sind Fotokissen, die mit dem Geburtsdatum des Beschenkten bedruckt wurden. Auch zu anderen Anlässen, bei denen das Datum eine Rolle spielt, sind Fotokissen mittlerweile echt gefragt. Das können Vereinsjubiläen sein oder auch die Hochzeitstage, die Einschulung oder sogar die Kommunion. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Anbieter im Internet

Steht fest, welches Motiv verwendet werden soll, dann kann man sich nach einem Anbieter im Internet umschauen.

Die Auswahl ist groß und die Preise für individuelle Fotokissen durchaus annehmbar. Bei einem Vergleich ist immer auf die Qualität von Stoffen und Farben zuachten.

Als Pauschale Empfehlung würde ich grundsätzlich auch nur deutsche Angebote wahrnehmen, da man hier zumindest von einer gewissen Schadstofffreiheit ausgehen kann. Hat man sich dann für eine Druckerei im Internet entschieden, wird das jeweilige Modell ausgesucht. Fotokissen gibt es als Schlummerrolle, Dekoration für Sofa und Sessel oder auch als normales Kopfkissen. Selbst das Oberbett lässt sich auf diese Weise originell und sehr persönlich gestalten. Sind alle Wünsche berücksichtigt, dann gilt es, das bevorzugte Bild oder Foto vom Rechner zu laden. Die meisten Anbieter arbeiten mit Programmen, die sofort erkennen, ob sich damit ein Fotokissen gestalten lässt. Passt alles, dann muss man nur noch die Bestellung aufgeben werden und bereits nach einigen Tagen wird das fertige Produkt ins Haus geliefert.

Bedruckbare Fotokissen, T-Shirts und Tassen

Handel mit bedruckten T-Shirts

Es gibt auch einige Verkäufer, die sich auch auf den Handel mit bedruckten T-Shirts spezialisiert haben.

Dabei handelt es sich aber grundsätzlich immer um Motive, die nicht aus der Linse der eigenen Kamera stammen. Das gilt ebenfalls für Artikel aus Porzellan und Glas.

Tassen und Teller, die zum Beispiel mit einem Foto aus dem eigenen Garten bedruckt sind, machen dagegen jedes Geschenk zu einem Unikat. Die Teile lassen sich zwar bedingt auch in der Spülmaschine abwaschen, wer aber lange etwas davon haben möchte, der sollte die Handwäsche bevorzugen. Für Väter, die ihrer Arbeit am Schreibtisch nachgehen, sind Fotokissen wohl übrigens weniger als Geschenk geeignet. Hier kann man eher auf ein Mousepad mit dem Bild der Familie oder einen mit vielen Bildern bedruckten Tischkalender ausweichen.

Auch ein Jahresplaner oder ein Wandkalender sind passende Accessoires fürs Büro. Nicht nur für den Job gibt es auch super Fotogeschenke, die bei Herren gut ankommen sollten. Wie wäre es mit der Gestaltung eines ganz persönlichen Skatspiels? Verwenden kann man dann Motive wie das Familienauto oder Fotos, die den Beschenkten beim Ausüben seines Hobbys zeigen. Stehen Großereignisse im Sport an, können auch bedruckte Fahnen mit eigenen Bildern ein willkommenes Geschenk für Fußballfans und andere Sportliebhaber sein.

Für jedes Alter Fotogeschenke?!

Viele weitere tolle Sachen

Kinder freuen sich wahrscheinlich zwar auch über die Fotokissen, aber für sie gibt es noch viele weitere tolle Sachen zu bestellen. Bei meinem Beitrag hier habe ich mich übrigens an den Fotoservice Fotonase gehalten. Da konnte ich ein paar Fragen zum Thema der Fotokissen klären. Falls das also ein Mitarbeiter hier lesen sollte – nochmals vielen Dank dafür. 🙂

Aber es gibt natürlich auch noch andere Anbieter am Markt, mit anderen Ideen und Produkten. Sogar Spiele können auf diese Weise gestaltet werden.

Da gibt es das Memory, welches mit eigenen Fotos bedruckt zur Unterhaltung der ganzen Familie beiträgt. Oder eine kleine Torwand, die entweder alleine oder zu zweit für Freizeitspaß sorgt. Sie besteht in der Regel aus einem Spieler, zwei Bällen und dem Spielfeld mit Torwand. Geschicklichkeit ist hier gefragt, da die Figur beim Berühren des Kopfes die Bälle gegen die Wand schießt. Das „Spielfeld“ ist mit dem eigenen Foto bedruckt und dadurch wird ein ganz normales Geschenk zu einem Einzelstück. Schokolade oder Pralinen gehören bei Einladungen häufig zu den obligatorischen Mitbringseln. Wenn die Verpackung einen Schnappschuss des Beschenkten zeigt, wird die Süßigkeit nicht nur beim Beschenkten für Erheiterung sorgen. Ob Fotokissen, Mousepad oder Spiel, viele Artikel werden mit den neuen Drucktechniken zu einem echten Unikat.

Interessantes Kurzvideo zum Thema Druck und Zukunft:

Ich bin wirklich von dieser Art der Geschenkte begeistert. Ich wusste im Vorfeld gar nicht so richtig, was es alles für tolle Möglichkeiten gibt. Hast Du noch super Tipps oder Erfahrungen, was man noch so bedrucken lassen könnte oder was sonst als Geschenk gut ankommt? Schreib einen Kommentar – ich würde mich freuen.

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Alles Liebe
euer Simon

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Ingrid Balabanova
Oben-Links: ©panthermedia.net Uwe Moser
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Edyta Pawlowska
Mitte-Links: ©panthermedia.net Luis Santos
Unten-Rechts: ©panthermedia.net Yuri Arcurs

Fotokissen und andere Ideen
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1001 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*