Gartenteich kindersicher machen

Gartenteich kindersicher Gartenteich kindersicher
Gartenteich kindersicher

Gartenteich kindersicher

Jedes Jahr laden uns die Monate Mai bis Oktober ein, die sonnigen Tage und Abende im Garten und auch am eigenen Gartenteich zu verbringen.

Dies gilt auch für unsere lieben Kleinen, die es in der Regel kaum erwarten können, draußen wieder herumtollen zu dürfen.

[sws_yellow_box box_size=“640″]Inhalt des Artikels
Gartenteich kindersicher machen
Steckzaun zum selber bauen
Safa Deck
Fazit
Quellen der Recherche
http://www.derkleinegarten.de/gartengestaltung/gestaltungselemente/wasser-im-garten/gartenteich-anlegen/gartenteich-kindersicher.html
http://www.kinder-und-tiere.de/aktuelles/news-archiv/aktuelle-informationen/article/kindersicherer-teich.html [/sws_yellow_box]

Je wärmer und sonniger die Tage, umso verführerischer ist ein Gartenteich für eine willkommene Abkühlung. Bei den Kleinsten ist es dann meist die Neugierde, die zu Gefahren am Teich führt. Um riskante Situationen erst gar nicht entstehen zu lassen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die sich sogar harmonisch ins Gartenbild einfügen. Einen Gartenteich kindersicher machen muss zudem auch nicht viel kosten und kann im Zweifel Menschenleben retten!

Aufbauanleitung: Steck- und Teichzaun aus Metallstäben

Steckzaun zum selber bauen

Ein guter Steckzaun ist schnell selbst zu bauen und kann vor allem kostengünstig für Sicherheit sorgen. Dieser dekorative Zaun verwehrt Ihren Kindern also den Teichzugang, lässt aber gleichzeitig freien Blick auf das Wasser aus jeder Höhe zu.

Bekannte Anbieter wie hanako-koi.de haben zudem noch eigene Lösungen für die heimischen Gartenteiche, die ebenfalls gut und günstig umgesetzt werden können.

Ihre lieben Kleinen können durch einen entsprechenden Zaum also ungestört und sicher das Leben am, im und auf dem Wasser beobachten, ohne jedoch sich in Gefahr zu begeben. Wenn Sie den Zaun optisch etwas verstecken möchten, können Sie ein- oder beidseitig Sträucher, Gräser oder auch buschige Gewächse anpflanzen. Diese sorgen bei entsprechender Größe für zusätzliche Sicherheit und entsprechen in vielen Fällen eher der gewünschten Optik.

Der Blick auf den Teich kann aber mit der Zeit nur noch eingeschränkt möglich sein. Da die Steckzäune in einer Höhe von 100 cm Montagehöhe oft auch keine Steighilfen haben, können die Kleinen nicht darüber klettern. Der Abstand zwischen den Stäben sollte dabei übrigens bei ca. 11,5 cm liegen, sodass Kinderköpfe sich nicht festklemmen können. Die Stäbe sind dabei aus mind. 1,2 cm massivem Rundstahl gefertigt. Um solch einen Zaun umzudrücken, benötigen Sie mindestens ein Körpergewicht von 50-60 kg. Eine zuverlässige und jahrelange Sicherung Ihres Gartenteiches ohne Wartungsaufwand wird dadurch garantiert.

Weitere Vorteile im Überblick

  • Aufbau ohne Spezialwerkzeug und ohne Fundament
  • jederzeit an anderer Stelle wieder neu aufzubauen
  • Ecken, Rundungen und Treppen sind kein Problem

Safa Deck

Hierbei handelt es sich um Gitterplatten aus starrem Kunststoff. Diese Platten werden auf schwarzen Aluminiumbalken angebracht, die mit einem festen dezenten Trägerseil in den Teich eingehängt werden. Befestigt wird das Trägerseil an der Außenseite des Gartenteiches. Das Angebot verschiedener Halterungen ermöglicht eine Montage an nahezu allen Teicharten.

Gartenteich anlegen

Die Vorteile von „Safe-Deck“ im Überblick:

  • Der Zuschnitt von Balken und Gitterplatten auf die richtige Größe ist einfach von Ihnen selbst durchzurühren
  • Das modulare Design ermöglicht eine Abdeckung von nahezu allen Größen und Teichformen
  • Wenn Sie möchten, dass der Teich zugänglich ist, können Sie die Gitter durch Demontage der kindersicheren Halteklammern aus dem Teich entfernen. Ein Ausbau der gesamten Konstruktion ist also nicht erforderlich.
  • Die Füße können der jeweiligen Wassertiefe mühelos angepasst werden.
  • Eine Montage ist auf oder über dem Wasserspiegel möglich
  • Die dreieckigen Löcher in den Gittern lassen gesundes Leben im und auf dem Wasser zu
  • Die gesamte Konstruktion ist komplett UV sicher
  • Laut Sicherheitstest hält das Gitter dem Fallgewicht eines durchschnittlichen 8-jährigen Kindes statt.

Damit Ihre lieben Kleinem ungestört und möglichst risikoarm auf Entdeckertour gehen können -wozu ein lebendiger Gartenteich ganz besonders einlädt- lesen Sie hier über weitere interessante Möglichkeiten für die Sicherheit Ihrer Kinder.

So genannte Tiefwasserzonen könnten zum Beispiel mit großen Steinen aufgefüllt und somit flacher gestaltet werden. Wer selbst keine Kinder hat und auch nur selten Kids zu Besuch bekommt, kann mit einer mobilen Teichumzäunung für die notwendige Sicherheit sorgen. Unschön aber extrem sicher ist die Abdeckung von oben mit Netz oder Gitter. Bei der Netzsicherung wird die gesamte Wasseroberfläche mit einem festen tragfähigen Netzgeflecht aus Kunststoff überspannt. Für eine feste Verankerung im Boden eigen sich Zeltheringe.

Die Gittersicherung wird unterhalb der Wasseroberfläche angebracht. Ummantelte Baustahlmatten, auch Armierungsgitter genannt, mit einer geringen Maschenweite sind bestens geeignet. Bei einem sehr großen Teich muss die Gittersicherung nicht nur am Ufer befestigt werden,sondern auch in der Mitte eine Abstützung erhalten.

Fazit

Ganz gleich, für welche Variante Sie sich am Ende entscheiden. Denken Sie immer daran, dass Kinder von klein auf an auf Entdeckertour gehen wollen und auch müssen, um eine gesunde motorische und geistige Entwicklung zu erfahren.

Gleichzeitig leben Sie rein intuitiv Ihren persönlichen Bewegungsdrang gepaart mit natürlicher Neugierde aus. Beide Prozesse verleihen den Kindern nicht nur Spaß am Leben, sondern fördern auch Ihre Entwicklung.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Denis Raev

Gartenteich kindersicher machen
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*