Karnevalskostüme für Kinder – So findet ihr auch in letzter Minute noch die richtige Verkleidung für den Nachwuchs

Verschiedene Faschingskostüme | © panthermedia.net /prometeus Verschiedene Faschingskostüme | © panthermedia.net /prometeus

Auch dieses Jahr heißt es wieder überall „Helau!“ und „Alaaf“, denn der Karneval steht vor der Tür. Besonders in Kindergärten, Kitas und Schulen wird diese Zeit im Jahr gerne gefeiert. Es finden kleine Karnevalspartys statt oder die Kinder dürfen sich in der Schule oder im Kindergarten verkleiden. Doch welches Kostüm ist das richtige für den eigenen Nachwuchs?

Den Nachwuchs für Karneval verkleiden

Die meisten Kinder lieben es, sich zu verkleiden und so in ganz neue Rollen zu schlüpfen. Egal, ob Pirat, Prinzessin, Löwe oder Astronaut – es ist wichtig, dass euer Kind sich in dem jeweiligen Kostüm wohlfühlt. Damit ihr auch ohne viel Aufwand ein schickes Kostüm findet und am Ende nicht nur eine einfache Pappnase zum Einsatz kommt, haben wir hier für euch ein paar tolle Ideen gesammelt, wie ihr euren Nachwuchs für das Faschingsfest verkleiden könnt. Überlegt am besten gemeinsam mit den Kleinen, welches Kostüm am besten geeignet ist. Ihr findet in diesem Artikel sowohl Kostümtrends aus dem Jahr 2018, als auch allseits beliebte Kostüme, die jedes Jahr wieder zum Einsatz kommen.

Kostümtipps und Ideen für Karneval

Die beliebtesten Kostüme 2018

Einhorn

-Anzeige-

Ohne das Trendfabelwesen Einhorn geht in diesem Jahr gar nichts mehr. Wer also einen kleinen Einhornfan Zuhause hat, muss sich im Prinzip keine Gedanken mehr um die Wahl des Kostüms machen. Überall findet man in diesem Jahr Einhornkostüme in verschiedensten Größen und Ausführungen. Wer auch ein wenig mehr Aufwand nicht scheut, kann ein Einhornkostüm sogar selbst basteln, beziehungsweise nähen. Der Fantasie sind hierbei nahezu keine Grenzen gesetzt.

Minions

Die Minions, bekannt aus dem gleichnamigen Animationsfilm oder aus dem Film „Ich – Einfach unverbesserlich“ bringen seit Jahren Klein und Groß zum Lachen. Wohin würden sie also besser passen als auf ein fröhliches Karnevalsfest? Typisch für die Minions ist die gelbe Hautfarbe, die blaue Latzhose und natürlich die Minion-Brille. Zumindest zum Teil könnt ihr ein solches Outfit auch selbst herstellen, sofern ihr einen gelben Pullover und eine Latzhose Zuhause habt.

Lieblingskinderhelden

In diesem Jahr sind auch diejenigen Kostüme besonders beliebt, die die Kinder zu ihren jeweiligen Lieblingskinderhelden werden lassen. Diese Kostüme sind in den meisten Fällen sehr individuell und können von Spiderman oder Superman über die Eiskönigin und Olaf, dem Schneemann bis hin zu Mickey Mouse oder Pikachu reichen. Gerade wenn es um eine solch individuelle Verkleidung geht, ist es ratsam, eure Kinder vorher nach ihren genauen Wünschen zu fragen. Schließlich gibt es nichts tolleres für die Kleinen, als einen Tag lang in die Rolle ihrer Kindheitshelden schlüpfen zu können.

Die Dauerbrenner unter den Kostümen

Prinzessinnen und Feen

-Anzeige-

Schon seit Jahrzehnten sind Kostüme aus der Prinzessinnenwelt der Verkleidungstrend schlechthin, gerade bei jungen Mädchen. Oftmals sind sie fasziniert von den wunderschönen Kleidern der Prinzessinnen und wollen sich selbst einmal so einkleiden. Auch Feenkostüme sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und sind so mittlerweile ebenso wie Prinzessinnen-Kostüme zum echten Dauerbrenner geworden.

Hexen und Zauberer

Spätestens seit dem Erfolg der Harry Potter-Romane und Filme verkleiden sich sowohl Mädchen als auch Jungen gerne als Hexen, Magier und Zauberer. Dazu gehört natürlich ein Umhang, ein Spitzhut und ein Zauberstab. Außerdem darf auch die passende Schminke hierbei nicht fehlen.

Piraten

-Anzeige-

Wild, laut und furchtlos – Piraten besegeln alle Weltmeere auf der Suche nach reicher Beute! Nach wie vor ist die Verkleidung als Pirat an Fasching bei Jungs und auch bei Mädchen sehr beliebt. Es gibt viele tolle Kostüme, die sich durch ein paar aufgemalte Bartstoppeln und eine Augenklappe super ergänzen lassen.

Cowboys und Indianer

Auch die Welt des Wilden Westens lässt Kindern viel Freiraum für Kreativität und tolle Abenteuer beim Spielen. Daher sind Cowboy- und Indianerkostüme auch nach vielen Jahren noch immer sehr beliebt und eignen sich sowohl für Jungen, als auch für Mädchen. In manchen Fällen ist gar nicht unbedingt ein vorgefertigtes Kostüm nötig. Wer noch ein kariertes Hemd und eine Weste Zuhause hat, muss lediglich noch einen Cowboyhut besorgen. Und auch ein Indianerkostüm kann mit etwas Geschick selbst gebastelt werden.

Tierkostüme

-Anzeige-

Vom Marienkäfer bis zum Löwen findet man zahlreiche Tierkostüme, die für jedes Alter super geeignet sind. Das praktische daran: In den meisten Fällen muss man bei Tierkostümen gar nicht mehr viel schminken oder herumbasteln, um ein tolles Kostüm für die Kinder zu zaubern. Außerdem sind die meisten Tierkostüme recht warm, was gerade zu dieser Jahreszeit praktisch ist.

Fazit zu den beliebtesten Karnevalskostümen für Kinder

Kostüme für Kinder | © panthermedia.net /Arne Trautmann

Kostüme für Kinder | © panthermedia.net /Arne Trautmann

Wenn der Fasching naht, haben Kinder und Eltern oft die Qual der Wahl: Möchte man lieber als Indianer, Fee oder Zauberer gehen oder vielleicht doch lieber als ein Minion, Einhorn oder als Mickey Mouse? Der Fantasie sind beim Verkleiden keine Grenzen gesetzt. Ihr als Eltern solltet natürlich auch vor allem auf die Wünsche eurer Kinder eingehen, sofern diese realistisch sind. Schließlich sollen sich die Kleinen in ihren Karnevalskostümen wohlfühlen.

Karnevalskostüme für Kinder – So findet ihr auch in letzter Minute noch die richtige Verkleidung für den Nachwuchs
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (310 Artikel)
Wir vom Litia-Team berichten regelmäßig über Themen rund um Finanzen & Familie. Haben Sie Anregungen oder Ideen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Mich finden Sie auf <a href="https://plus.google.com/+SimonSchröder/" rel="author" />Google+</a>.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*