Kinderbücher online lesen

Das Internet und der Markt der mobilen Endgeräte erobert immer größere Bereiche unseres täglichen Lebens und natürlich macht das Internet auch vor den Kinderzimmern unserer kleinen Nachwuchs-Leser nicht halt.

So lassen sich bereits seit einiger Zeit auch Kinderbücher online lesen.

Mittlerweile gibt es eine stetig wachsende Community von Hobby- und Nachwuchs-Autoren, die ihre selbst geschriebenen Kinderbücher direkt über das Internet bereitstellen.

Kinderbücher und neue Kinderbuch-Manuskripte können hier (kostenlos) von Eltern und Kindern online gelesen, kommentiert und bewertet werden.

Eine der größten Plattformen auf denen man Kinderbücher online lesen kann ist die deutsche Community triboox.de.

Die Plattform vermittelt dabei zwischen Nachwuchs-Autoren und potentiellen Lesern und schafft so Vorteile für beide Parteien.

Leser (in diesem Fall also vor allem Eltern und Kinder) haben die Möglichkeit kostenlos oder kostengünstig in die neusten Kinderbücher hinein zu schnuppern, ohne das Haus verlassen zu müssen oder ein Buch im Handel zu erwerben.

Durch ihre Kommentare und Bewertungen können Eltern und Kinder außerdem aktiv an der Gestaltung von Kinderbüchern (und potentiellen Bestsellern) mitwirken und so die Qualität des Buches entscheidend mitgestalten.

Autoren profitieren vom Input ihrer Leserschaft und können ihre Bücher über triboox kostengünstig und ohne finanzielle Vorleistungen verlegen lassen und erreichen direkt die richtige Zielgruppe mit ihren neuen Werken.

Eine ausgefeilte Suchfunktion und eine ordentliche Kategorisierung der eingestellten Kinderbuch-Manuskripte helfen dem Benutzer dabei, genau die richtigen Bücher zu finden.

Wer aktuell auf der Suche nach passenden Kinderbüchern ist, kann so zum Beispiel wählen, ob er Kinderbücher für Kinder unter 11 Jahren, Bilderbücher oder doch lieber Bücher für Jugendliche über 11 Jahren angezeigt und zum online Lesen präsentiert bekommen möchte. Zu jedem Buch hinterlegte Stichworte helfen außerdem dabei Bücher zu finden, die sich einander ähneln.

Eingestellte Rezensionen, Kurzbeschreibungen und Korrekturvorschläge, sowie Bewertungen unterstützen den Leser dabei, die besten und interessantesten Kinderbücher zu identifizieren.

Self-Publishing-Portale wie triboox.de transportieren die herkömmliche Verlagswelt ins Internet, schaffen digitale Märkte und laden jeden dazu ein, mit zu machen.

Die Registrierung und das Veröffentlichen von Manuskripten sind vollkommen kostenlos.

Auch das Bewerten, Kommentieren und Lesen von neuen Kinderbuch-Manuskripten kann jeder Leser mit einem kostenlosen Benutzerkonto übernehmen und so vielleicht heute schon die Kinderbuch-Bestseller von morgen mit seinen Kindern zusammen durchblättern oder direkt mit dem Autor in Kontakt treten, um seine Meinungen und Anregungen zu präsentieren.

Im integrierten Buchladen lassen sich die beliebtesten Kinderbücher dann direkt als Buch bestellen (für die Eltern und Kinder, die beim Lesen gerne etwas gedrucktes in der Hand haben) oder als E-Book kaufen, so dass Kinderbücher auch auf digitalen Endgeräten (z.B. auf einem E-Book-Reader) gelesen werden können.

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen.

Alles Gute
euer Simon

Bildquellen:
Artikelbild: ©panthermedia.net Ingeborg Knol
Oben-Rechts: ©panthermedia.net Arthur Braunstein
Mitte-Links: ©panthermedia.net Jan Will
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Karin Gruber

Kinderbücher online lesen
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*