Kinderkleidung gebraucht kaufen? Teil 1

Kinderkleidung gebraucht kaufen

KinderkleidungEs ist kaum nachzuvollziehen, wie die Hersteller von Kinderbekleidungen die teilweise sehr hohen Preise rechtfertigen wollen. Kids sind so schnell aus den teuren Sachen herausgewachsen, dass ihre Eltern Mühe haben, dem auch gerecht zu werden. Bei Babys fällt das besonders auf. Sie wachsen im ersten Jahr sehr schnell und verschleißen ihre Kleidung dabei aber kaum.

Kluge Väter und Mütter werden sich aus diesem Grund auch danach umschauen, wo sie Kinderkleidung gebraucht kaufen können. Sie müssen allerdings darauf achten, dass es sich um seriöse Verkäufer handelt, die nur saubere und gut erhaltene Kleidungsstücke anbieten. Handelt es sich dabei um gute Bekannte, die gebrauchte Kinderkleidung günstig verkaufen, dann stehen sie auf der sicheren Seite. Auch auf dem Flohmarkt habe ich gute Erfahrungen machen können.

Gebrauchte Kinderkleidung kaufen?!

[sws_blue_box box_size=“630″] Selbst wenn im Bekannten- oder Freundeskreis keine Möglichkeit besteht, dass Kinderkleidung gebraucht gekauft werden kann, dann hat man noch viele weitere Möglichkeiten dazu. In einigen Städten und Gemeinden werden Flohmärkte organisiert, die sich ausschließlich auf günstige und gebrauchte Kinderkleidung spezialisiert haben. Väter und Mütter können sich hier in aller Ruhe umschauen und die angebotene Ware direkt vor Ort prüfen. Sie werden dabei sofort erkennen, ob die Kleidungsstücke passen und bei größeren Kindern ist auch eine Anprobe möglich. [/sws_blue_box]

Aber nicht nur ein Flohmarkt wird Eltern helfen, dass sie ihre Kinderbekleidung günstiger kaufen können. Es gibt im Internet einige Portale, die über Kleinanzeigen Käufer und Verkäufer zusammenbringen. Die Anbieter beschreiben das Produkt und fügen in den meisten Fällen auch noch ein schönes Bild hinzu, was sich im idealfall auch noch vergrößern läßt. Der Interessent schaut sich dann die Kleinanzeige sehr genau an und wird, wenn es nötig ist, seine Fragen an den Anbieter stellen. Falls dieser nicht weit entfernt wohnt, sollte jeder die Gelegenheit nutzen, und die Ware selber abholen. Er kann sich dabei vergewissern, ob die Artikel dem geschriebenen Angebot entsprechen. Nur dann wird er die Ware bezahlen und mit nach Hause nehmen.

Ersteigern & Bewerten

eine Ersteigerung möglich

Neben vielen Möglichkeiten, dass gute Kinderkleidung gebraucht gekauft werden kann, ist auch eine Ersteigerung möglich. Große Auktionshäuser im Internet bieten dafür ausreichend Gelegenheit.

Mitunter kann dabei durchaus ein Schnäppchen erworben werden. Wer auf diese Weise Kinderbekleidung günstig kaufen möchte, der sollte aber einige Regeln beachten. Sonst kann es durchaus sein, dass aus dem vermeintlichen guten Kauf sehr schnell eine große Enttäuschung wird.

Einige Auktionshäuser setzen auf ihr Bewertungssystem. Dabei schreiben Kunden das auf, was ihnen bei dem betreffenden Verkäufer besonders gefällt oder wo sie sich sehr geärgert haben. Da diese Bewertungen nicht immer der Realität entsprechen, sollte sich der Kunde nicht ausschließlich danach richten. Die Beschreibung der Produkte und aussagekräftige Bilder können wesentlich mehr über den Anbieter aussagen.

Jeder Anbieter, ob privat oder gewerblich, muss seine Artikel so beschreiben, dass die Aussagen der Wahrheit entsprechen. Das gilt für teure Produkte genauso, wie für Kinderkleidung. Hat also jemand eine Auktion gewonnen und freut sich darüber, dass er auf diese Weise Kinderkleidung günstig erworben hat, dann muss er diese nicht unter allen Umständen bezahlen. Stellt sich dabei heraus, dass die Ware kaputt ist oder nicht den Angaben des Verkäufers entspricht, dann ist immer eine Rücksendung, verbunden mit der Erstattung des Kaufpreises, grundsätzlich möglich. Generell gilt auch, dass man bei dem kleinsten komischen Gefühl die Finger von einem Angebot lassen sollte. Der Bauch lügt nämlich nie.

Hier gehts zum zweiten Teil: Kinderkleidung gebraucht kaufen!

Auch eine tolle Möglichkeit Geld zu sparen – Kinderbekleidung selber machen:

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Alles Liebe
euer Simon

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net anikasalsera
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Arne Trautmann

Kinderkleidung gebraucht kaufen? Teil 1
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1001 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*