Kinderküchen, Motorikschleifen und Bausteine pädagogisch wertvoll?

Kinderküchen, Motorikschleifen und Bausteine

Kinderküchen, Motorikschleifen und BausteineSpielsachen sind unseren Kindern heilig und bilden die Fantasie der Kleinsten schon früh aus. Jedoch wird nicht nur die Fantasie gefördert. Viele Eltern unterschätzen oftmals den Wert von Spielzeug und die Vorteile, die ein solch ein Spielgerät bringen kann. Gerade mit Kindern weiß man, wie schwer es ist Spielsachen zu finden, die fordern und aber auch fördern. Oftmals finden die Kleinsten nämlich gerade das Spielzeug besonders interessant, was kaum die Fantasie und Motorik anregt.

Das beste Beispiel ist hier wohl alles, was elektrisch ist und laute Geräusche macht. Fast jedes Kind ist natürlich von solchen Gegenständen fasziniert und muss sich aber auch kaum dabei anstrengen. Dabei gibt es jedoch wichtige Elemente, die in einem ausgewogenen Spielzimmer nicht fehlen dürfen. Die wohl wichtigsten Sachen sind dabei immer diejenigen, die motorische Entwicklungen von Kindern fördern. Immer häufiger kann man Kinder und Jugendliche dabei beobachten, wie sie enorme Schwierigkeiten mit der Motorik haben und die Defizite bis ins Erwachsenenalter kaum beheben können. Mit dem richtigen Spielzeug passiert das in der Regel nicht.

Spieleküche, Motorikschleife und Bausteine!

Mit wirklich wenigen Mitteln kann man also das Denkvermögen und die Motorik unseres Nachwuchses ideal fördern. Viele kennen vielleicht bereits die Motorikschleifen, die man beim Kinderarzt oder in anderen Wartebereichen findet. Diese Motorikschleifen sind mit Absicht so konstruiert, dass die Kinder fast den gesamten Körper einsetzen müssen, um einen Stein von der einen auf die andere Seite zu befördern. Dabei wird der Körper auf verschiedenste Art und Weise beansprucht.

Das Kind muss die Steine mit den Fingern anfassen, beim Schieben die Hand drehen und gleichzeitig das Gleichgewicht halten. Für einen kleinen Menschen recht viel auf einmal. Aber genau so lernen die Kleinsten schwere Aufgaben im Alltag motorisch zu meistern. Nach einem ähnlichen Prinzip kann man die Spieleküchen nutzen. Bei einer Spieleküche werden jedoch noch mehr Aspekte der Motorik genutzt. Das Kind steht zum einem oftmals dabei und ahmt die Handlungen der Erwachsenen nach. Das bedeutet auch, dass Bewegungen von den „Großen“ genauestens beobachtet werden. Auch regt das Spielen mit der Spieleküche die Fantasie an, da die Kinder eine Szenerie schaffen, die das Spielen zu einem Erlebnis machen.

Motorisch wertvoll oftmals teuer?

Gerade wer sich mit Spieleküchen und Motorikschleifen beschäftigt, wird merken, dass diese Spielsachen doch recht teuer sind. Das liegt daran, dass diese in der Regel aus hochwertigen Materialien hergestellt werden, die das Kind auch in den Mund nehmen kann. Gerade bei der Spieleküche ist dies sehr wichtig, da die Kinder auch das „Essen“ nachspielen wollen und gerne mal die Gegenstände ankauen. Natürlich müssen aber auch Bausteine eine hohe Qualität besitzen, da diese ebenfalls gerne in den Mund genommen werden.

Natürlich will man bei dem Kauf gerne sparen, doch werden häufig die richtig günstigen Spielsachen im Ausland hergestellt, wo kaum nachvollzogen werden kann, welche Chemikalien darin enthalten sind. Das ist gerade deshalb so bedenklich, da es sich ja um Spielzeuge für unsere Kinder handelt. Deswegen gilt es hier vor allem, nicht am falschen Ende zu sparen. Wer Qualität möchte, muss diese auch bezahlen.

[sws_yellow_box box_size=“640″]Tipp: Qualitativ hochwertiges Spielzeug muss nicht teuer sein. Wer im Internet die Preise vergleicht und auch nach Gutscheinen für bekannte Shops sucht, der kann durchaus eigentlich teures Spielzeug sehr günstig bestellen. [/sws_yellow_box]

Fazit

Spielsachen zu finden, die pädagogisch wertvoll für Kinder sind, ist gar nicht so schwer, wie man vielleicht zu erst glauben mag. Der Preis kann bei viel Glück und etwas Recherche günstig sein und wer auf ein paar Details beim Kauf achtet, wird seinem Kind etwas Gutes tun und kann mit ruhigem Gewissen auf die Suche gehen.

Übersicht der Dinge, auf die geachtet werden sollte

  • Riecht das Spielzeug nach Chemie?
  • Sind Prüfsiegel vorhanden?
  • Wo wurde das Spielzeug produziert?
  • Wie viele Sinne werden beansprucht?
  • Kann das Kind das Spielzeug fantasievoll nutzen?
  • Hast Du den Preis im Internet verglichen?

Mit dieser kleinen Liste lässt sich bestimmt das richtige Spielzeug finden und das Kind wird sich garantiert auch freuen.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Diego Cervo

Kinderküchen, Motorikschleifen und Bausteine pädagogisch wertvoll?
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*