Kindersicheres Badezimmer

So gestalten Sie ein kindersicheres Badezimmer

Kindersicheres Badezimmer Kindersicheres Badezimmer

Besonders in Familien mit kleinen Kindern ist es wichtig, dass das Badezimmer kindersicher gestaltet wird. Hierdurch werden potenzielle Gefahren für die Jungen und Mädchen abgewendet, die nicht selten ernsthafte Folgen haben können. Mit wenigen Tricks und Mitteln haben wir Eltern die Möglichkeit, den Kids einen hygienischen und sicheren Raum zu bieten, in dem sie baden und sich pflegen können. Wir haben die wichtigsten Punkte, die bei der Umsetzung berücksichtigt werden sollten, einmal zusammengestellt.

Kindersicheres Badezimmer

Kindersicheres Badezimmer

Nahezu allen Erwachsenen ist bekannt, dass Reinigungsmittel eine nicht zu unterschätzende Gefahr für die kleinen Kids darstellen. Um diese bestmöglich abzuwenden, ist es wichtig, dass die Putzmittel hochgestellt oder in einem Schrank verschlossen werden.

Hierfür gibt es tolle Möbel, die sich an der Wand befestigen lassen, damit sie am Boden nicht zu viel Platz in Anspruch nehmen. Vielseitige Angebote finden interessierte Mütter und Väter im Internet.

Grundsätzlich bietet übrigens das Bestellen im Netz vielfältige Vorteile. Der Einkauf ist rund um die Uhr möglich und wir müssen dafür auch nicht das Haus verlassen. Außerdem bieten die Onlineshops in der Regel eine umfangreichere Auswahl von Produkten als es dem örtlichen Fachhandel häufig möglich ist.

Entscheidend sind aber in vielen Fällen vor allem die attraktiven Konditionen, zu denen die gewünschten Möbelstücke erhältlich sind und natürlich der Lieferservice. Wer dann noch wirklich gute Shops wie diesen hier findet, kann sich wirklich auf ein kindersicheres Badezimmer freuen. Man kann Bilder, Fotos und auch reine Ideen einreichen und der Shop guckt dann wie man es umsetzen kann. Man lässt sich also online ein kindersicheres Badezimmer planen ohne sich mit Beratern vor Ort auseinandersetzen zu müssen.

Der Klassiker – Die Hausapotheke

Dass es nicht immer sinnvoll ist, die Hausapotheke im Badezimmer aufzubewahren, ist den meisten Menschen bekannt. Allerdings lässt es sich in vielen Fällen nicht anders organisieren. Wichtig ist aber, dass die Kinder nicht an die Medikamente kommen und sich dadurch keiner unnötigen Gefahr aussetzen. Abwenden können wir Eltern diese, indem wir einen abschließbaren Medizinschrank aufhängen. Er sollte sich außerhalb der Reichweite der Kids befinden und auch mit Hilfsmitteln nicht geöffnet werden können. Weitere Tipps dazu gibt es bei der Apotheken Umschau.

Auch die Kids lieben Düfte und Hygieneartikel

So gestalten Sie ein kindersicheres Badezimmer

So gestalten Sie ein kindersicheres Badezimmer

Jungen und Mädchen finden Düfte und Pflegeartikel faszinierend. Sehr gern nutzen sie die Parfums von Mama und Papa und wollen sich schönmachen.

Allerdings können sie sich schnell einmal mit Nagellackentferner das Gesicht reinigen wollen oder andere Dinge verwechseln. Damit es hierzu gar nicht erst kommt, bieten Körbe, Regale und Hängevorrichtungen idealen Stauraum für diese Utensilien.

Erhältlich sind die Produkte in verschiedenen Farben und Größen. Onlineshops im Internet halten eine umfangreiche Auswahl solcher Modelle bereit, die unkompliziert an bereits vorhandenen Schränken befestigt werden können. Einige Körbe können auch leicht auf den bereits vorhandenen Schränken Platz finden.

Familien, die ihr Badezimmer kindersicher umstrukturieren wollen, finden im Netz außerdem tolle Angebote für neue Möbel. Diese Anschaffung kann sich übrigens auch dann lohnen, wenn die bisherigen Möbelstücke nicht mehr gefallen, weil die Artikel in den Shops in der Regel zu attraktiven Konditionen angeboten werden.

Fazit

Ein kindersicheres Badezimmer ist in Familien sehr wichtig. Mit wenigen Mitteln können wir Eltern potenzielle Gefahren für die Kids abwenden. Hierbei finden klassische Methoden ebenso Anwendung wie das Umgestalten des Raumes. Hierfür gibt es im Internet eine Vielzahl von attraktiven Angeboten für Multifunktionsmöbel, die sich leicht um Körbe und andere Aufbewahrungsmöglichkeiten erweitern lassen. Sollte die Hausapotheke nur in diesem Raum Platz finden, sollte ein abschließbarer Schrank gewählt werden, der weit oben an der Wand angebracht werden sollte. Außerdem ist es wichtig, dass die Kids nicht an Putzmittel, Hygieneartikel und Parfums gelangen können.

Ideen fürs Badezimmer – Tipp

Bildquellen
Beitragsbild: © panthermedia.net / Kasia Bialasiewicz
Mitte: © panthermedia.net / Elena Elisseeva

Kindersicheres Badezimmer
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*