Kinderzuschlag berechnen

Kinderzuschlag berechnen

Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es die Möglichkeit, dass Eltern über das Kindergeld hinaus auch einen Kinderzuschlag beantragen können.

Hat man sich durch den Dschungel an Paragrafen und Vorschriften gearbeitet, möchten man natürlich nach Möglichkeit bereits im Vorfeld wissen, wie hoch der Zuschlag ausfallen könnte.

Es handelt sich aber um eine Berechnung, die nicht nur sehr kompliziert ist, sondern auch kaum ohne die speziellen Programme durchgeführt werden kann. Den Kinderzuschlag berechnen ist wirklich nicht einfach. Einige Betreiber spezieller Websites zu diesem Thema bieten den Usern eigene Kinderzuschlagrechner an. Niemand sollte sich dabei auf diese Berechnung verlassen. Die dort gemachten Aussagen können nur eine grobe Richtung zeigen, und die tatsächliche Auszahlung fällt in den meisten Fällen anders aus. Als Orientierungshilfe sind die Kinderzuschlagsrechner aber durchaus zu gebrauchen.

Kinderzuschlag im Internet berechnen

Kinderzuschlag im Internet berechnen

Möchte man seinen Kinderzuschlag im Internet berechnen, empfiehlt es sich dem Betreiber vom Kinderzuschlagsrechner genau auf die Finger zuschauen. Bei näherer Begutachtung einiger Seiten sah ich, dass hier erst einmal viele private Fragen beantwortet werden müssen.

Klar, grundsätzlich wird meistens auch ausdrücklich betont, dass alle Daten geschützt sind und nicht an Dritte weiter geleitet werden. Das wird einen auch erstmal beruhigen, da man ja immerhin auch das eigene Einkommen und noch weitere sehr private Dinge angeben muss.

Es wird dabei jedoch nicht jedem bekannt sein, dass nur Seiten mit dem Zusatz https verschlüsselt die Daten übertragen. Unverschlüsselte Seiten haben lediglich die Buchstaben http am Anfang ihrer Webadresse. Bei meinen Recherchen und den dazugehörigen Tests musste ich feststellen, dass kein einziger Anbieter diese Verschlüsselungstechnik angeboten hat.

Ich finde, dass das durchaus als besorgniserregend bezeichnen werden kann. Ich würde allen empfehlen, die den Kinderzuschlag online berechnen lassen möchte, dass sie vor der Weitergabe ihrer Daten schauen, ob sie es wirklich mit einer sicheren Übertragung zu tun haben. Wie schnell können sonst im Zweifel Dritte darauf zugreifen und ihr Unwesen treiben?!

Hilfe für Kinderzuschlag berechnen

Hilfe für Kinderzuschlag berechnen

Gute Informationen und eine fundierte Beratung bekommen die Hilfesuchenden bei den zuständigen Stellen.

Im Falle des Kinderzuschlags ist das die Familienkasse, welche Quasi eine eigene Behörde innerhalb der Agentur für Arbeit ist.

Zwar werden die Sachbearbeiter auch erst die endgültige Berechnung abwarten wollen, doch können sie schon vorher die grobe Richtung sagen. Doch auch sie sind auf ihre speziellen Programme angewiesen und werden den Bürgern keine falschen Hoffnungen machen. Die konkrete Höhe wird man also erst nach Antragsbearbeitung erfahren können.

Es mag sich so manch einer fragen, warum die Berechnung des Kinderzuschlages so kompliziert ist. Schließlich kann bei dem Antrag auf Wohngeld bereits schon vorab relativ genau der Anspruch aufgezeigt werden. Auch das Kindergeld steht bereits vor der Antragstellung fest. Ich habe mir auch Gedanken darüber gemacht und mich in das Thema eingelesen. Ich bin dabei zu dem Schluss gekommen, dass hier einfach zu viele Faktoren eine Rolle spielen.

Eine staatliche Hilfe

Da es sich unter anderem um eine staatliche Hilfe handelt, die vom Einkommen und der Wohnsituation abhängt, wird die Berechnung nicht so leicht sein. Hinzu kommt ebenfalls, dass auch Mehraufwendungen bei schwerer Krankheit mit einfließen müssen und das die Familiensituation auch eine Rolle spielt.

Zudem wollen die Familienkassen eventuell die Zahlungspflicht an andere Behörden leiten. Das kann dann der Fall sein, wenn Arbeitslosengeld 2 (auch unter dem Namen Hart IV bekannt) oder Sozialleistungen beantragt sind.

Aber auch wenn niemand vorher weiß, wie hoch der Kinderzuschlag sein wird, so sollte er sich trotzdem über die zu erwartende Hilfe freuen. Einen Antrag würde ich immer in jedem Fall stellen. Wie siehst Du das? Hast Du bereits Erfahrungen mit dem Kinderzuschlag machen können? Schreib mir deine Meinung dazu!

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Alles Liebe
euer Simon

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Artur Gabrysiak
Oben-Links: ©panthermedia.net Yuri Arcurs
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Yuri Arcurs
Unten-Links: ©panthermedia.net Katrin Figge

Kinderzuschlag berechnen
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

2 Kommentare zu Kinderzuschlag berechnen

  1. Mich würde interessieren, ob hier auch bald mal ein Artikel zum Betreuungsgeld kommt, was die Regierung ja schon so lange wälzt. Ist da schon was in Planung? Ich wette, das wird nämlich ähnlich komplex.

  2. Simon Schröder // 2. Mai 2012 um 18:05 //

    Hallo Bert,
    hier habe ich mal was Allgemeines zum Betreuungsgeld geschrieben:

    http://www.litia.de/betreuungsgeld-2013

    🙂
    LG
    Simon

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*