Kontaktlinsen für Kinder?

Kontaktlinsen für Kinder

Kontaktlinsen für Kinder | Kontaktlinsen kaufen | Fazit
Wenn es um unseren Nachwuchs geht, sind wir als Eltern immer besonders vorsichtig. Daher gibt es auch oftmals verschiedene Ansichten und Einstellungen.

Auch bei der Frage, ob Kontaktlinsen für Kinder sinnvoll und gut sind, gehen die Meinungen weit auseinander. Immerhin ist die Benutzung von Kontaktlinsen mit Sicherheit auch nicht risikofrei.

Zwar wird einem oftmals das Gegenteil suggeriert, doch man darf nicht vergessen, dass das Einsetzen und Herausnehmen der Linsen durchaus ein Eingriff in die Gesundheit darstellt.

Auch bei dem alltäglichen Tragen gibt es das Risiko, dass sich die Kontaktlinsen verschieben können, sie verloren gehen oder im schlimmsten Fall am Augapfel nach hinten rutschen. Es hat schon Fälle gegeben, da musste die Kontaktlinse aufwendig herausoperiert werden. Das sind so die Hauptargumente, warum viele Eltern nicht möchten, dass Ihr Kind Kontaktlinsen trägt. Aber es gibt auch Befürworter und logische Argumente dafür.

Kontaktlinsentragen bei Kindern

Kontaktlinsentragen bei Kindern

Man sagt, dass Kinder wohl die ehrlichsten und aber auch die grausamsten Menschen sind. Sie sagen was sie denken und manchmal wollen sie einen einfach auch nur ärgern. Schlimm ist, wenn es Gleichaltrige trifft, da diese sich kaum wehren können.

Besonders häufig sind Kinder betroffen, die ein geringes Selbstbewusstsein besitzen und wenn Sie darüber hinaus noch eine Brille tragen oder ähnliche Einschränkungen haben, sind sie praktisch das Lieblingsziel von so manchem Raudi.

Um dies zu vermeiden, greifen manche Eltern dann zur Kontaktlinse.

Wurde früher noch gesagt, dass man frühstens ab dem zwölften Lebensjahr mit dem Tragen beginnen sollte, gibt es mittlerweile umfangreiche Studien, die belegen, dass bereits achtjährige Kinder zuverlässig und sicher mit den Kontaktlinsen umgehen könnten. Ich empfinde es aber schon als ein hohes Risiko, was man da eingeht.

Nur damit man keine Brille tragen muss, würde ich meinem achtjährigen Kind keine Kontaktlinsen einsetzen lassen. Anders ist es natürlich, wenn der Nachwuchs sich das selber wünscht und es auch als richtig empfindet. Achtet man dann als Elternteil auf die korrekte Handhabung und trainiert mit seinem Kind regelmäßig das Einsetzen und Herausnehmen der Kontaktlinsen, dürfte die Verwendung der Linsen aber als relativ sicher gelten. Man muss sich aber vor Augen halten, dass immer etwas passieren kann und man die Risiken nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Kontaktlinsen für Kinder kaufen

Kontaktlinsen für Kinder kaufen

Im Vorfeld ist der Besuch beim Augenarzt wirklich empfehlenswert bzw. als Pflichttermin anzusehen.

Anders wie uns Erwachsenen verändert sich das noch kindliche Auge ständig und es können zum Teil große Änderungen in der Sehschwäche und aber auch bei der Hornhaut eintreten.

Man sollte sich also nicht nur auf seinen Optiker des Vertrauens verlassen. Nach einer ausführlichen Beratung stellt sich dann oftmals natürlich auch die Frage, wo man die Kontaktlinsen für Kinder kaufen sollte.

Im Fachgeschäft vor Ort erhält man zwar eine umfassende Beratung, wird diese aber doch mit zum Teil erheblichen Aufschlägen bei den Linsen bezahlen müssen. Im Internet hingegen sind die Linsen recht günstig zu bekommen, doch gibt es immer wieder Probleme mit der Beratungsqualität.

Vergleiche im Internet

Welche Seiten da einen guten Spagat hinlegen konnten und welche empfehlenswert sind, kann man unter anderem auch auf www.kontaktlinsen-sparen.de nachlesen.

Darüber hinaus empfiehlt es sich natürlich, dass man auch so noch Vergleiche im Internet anstellt und nach Kundenbewertungen sucht.

Wenn es einem aber zu unsicher ist, online zu kaufen, dann würde ich auch den Besuch beim Augenoptiker vor Ort empfehlen. Ich denke, dass man da keine grundsätzliche Empfehlung aussprechen kann, da es immer individuell zu sehen ist.

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Hast du noch eine Idee, worauf man bei den Kontaktlinsen für Kinder achten sollte? Über deinen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Alles Liebe
euer Simon

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Erik Reis
Oben-Links: ©panthermedia.net Stephanie Frey
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Viktor Cap
Unten-Links: ©panthermedia.net Randolf Berold

Kontaktlinsen für Kinder?
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*