Lambertz Geschenktruhe mit 1,7 kg Weihnachtsgebäck

Lecker und ideal zum verschenken

Die Aachener Traditionsmanufaktur Lambertz hat sich seit der offiziellen Gründung im Jahr 1860 auf die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Konditorei- und Backwaren spezialisiert. Dabei gilt die Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG, so der vollständige Unternehmensname, als einer der führenden Hersteller von Backwaren in Deutschland und sogar als Weltmarktführer im Bereich der Herbst- und Weihnachtsbackwaren. Weiter unten stellen wir Ihnen, aus dem Sortiment von Lambertz, die Geschenktruhe mit 1,7 kg Weihnachtsgebäck vor.

LambertzDer Aufstieg von Lambertz, zu der führenden Position, erfolgte erst im letzten Drittel des abgelaufenen Jahrhunderts, da bis ins Jahr 1978 hinein vornehmlich Printen und Saisonartikel produziert wurden, welches mit der Änderung der Markenstrategie und dem ganzjährigen Anbieten von Gebäckmischungen den Grundstein zum schnellen Aufstieg legte.

Neben dem wirtschaftlichen Erfolg setzte das Familienunternehmen stets auf soziales Engagement wie etwa der American Aids Foundation oder der Stiftung zur Verbesserung der Ausbildung afghanischer Bäckerlehrlingen. Weiterhin setzt sich die Unternehmensspitze um Hermann Bühlbecker für die Nachhaltigkeit der eigenen Produkte ein, sodass ab dem Jahr 2011 nur noch Eier aus Bodenhaltung sowie nachhaltiges Palmenöl in den Produkten verwendet werden.

Tradition verpflichtet

Die Tradition sowie die Nähe zu den fertigen Produkten bekommen vor allem die Kunden zu spüren, welche sich bei allen Gebäck- oder Lebkuchenmischungen stets auf eine hohe Qualität der einzelnen Bestandteile und des fertigen Endgebäcks verlassen können. Um die Position als Weltmarktführer im Bereich der Weihnachtssaison zu stärken, bietet Lambertz mit der speziellen Geschenktruhe ein stattliches Geschenk in Verbindung mit den ausgewählten Spezialitäten des Hauses an.

Optisch wirkt die Truhe sehr wertig und edel, ohne dabei zu schwer zu erscheinen. Dies bezieht sich allerdings nicht auf das reine Gewicht, da die Truhe alleine 2.050 Gramm wiegt und mit dem Inhalt von 1.775 Gramm auf insgesamt 3.825 Gramm kommt. Vielmehr erscheint die Truhe trotz Ausführung in Holz nicht wuchtig, sondern liegt auch dank der Abmessungen 40,3*31,8*13,2 cm gut in der Hand.

Sobald man die Truhe öffnet, durchströmt einen sofort der Duft der Weihnachtszeit, auch wenn die einzelnen Bestandteile sorgsam einzeln verpackt sind. Neben den herkömmlichen Verpackungen der einzelnen Gebäckspezialitäten liegt der Truhe eine mit Lebkuchen gefüllte Metalldose mit einem weihnachtlichen Motiv bei. Somit erhält man nicht nur die große Holztruhe zur Aufbewahrung, sondern kann auch diese Dose für den alltäglichen Einsatz hervorragend nutzen.

Was zählt ist der Inhalt

So schön auch die Verpackung sein möge, in erster Linie geht es den Käufer, egal ob als Geschenk oder aber zum Eigenverzehr gedacht, um den Inhalt. Und dieser kann sich sowohl im Hinblick auf die Vielfalt als auch von der Menge sehen lassen. Im Einzelnen beinhaltet die Geschenktruhe folgende Spezialitäten aus dem Hause Lambertz:

  • 300 Gramm Lebkuchen in der festlichen Metalldose – Klassische Lebkuchenmischung verziert mit Zartbitter,- Vollmilch- und weißer Schokolade
  • 200 Gramm Mozartkugeln – Die traditionelle Spezialität aus Salzburg, nach Originalrezept mit Nougat
    und Marzipan-Pistazien Füllung
  • 100 Gramm Mandel-Spitzkuchen – Lebkuchenspitzen mit Vollmilchschokolade-Mandelsplitter Mischung überzogen
  • 100 g Dessert-Spitzkuchen – Lebkuchenspitzen überzogen mit Vollmilchschokolade und würzigem Geschmack
  • 200 g Schoko-Printen – Aachener Printen mit Zartbitterüberzug
  • 200 g Schoko-Lebkuchen – Lebkuchenmischung nach klassischer Art mit Schokolade veredelt
  • 200 g Schoko-Spekulatius – Traditionelles Weihnachtsgebäck mit Vollmilchglasur
  • 175 g Domino-Mischung – Handliche Dominosteine überzogen mit Zartbitter-, Vollmilch- und weißer
    Schokolade sowie mit einer Aprikosenfüllung
  • 100 g Honig-Saft-Printen – Klassische Aachener Printen mit Honig verarbeitet
  • 200 g Lambertz-Time (Lebkuchenmischung) – Vielfältige Mischung an feinen und würzigen Lebkuchen

Mit dieser Zusammenstellung kann Lambertz so ziemlich den gesamten Bedarf an Weihnachtsgebäck in einer gelungenen Kombination vereinen. Allergiker sollten allerdings darauf achten, dass nahezu in jedem Gebäck ein gewisser Anteil an Nüssen vorhanden ist, allerdings wird auf der Verpackung explizit jede Zutat der einzelnen Gebäcksorten genauestens aufgelistet, sodass es nicht erst mit dem Öffnen der Truhe zu bösen Überraschungen kommt.

Statistik: Umsatz der Lambertz-Gruppe in den Geschäftsjahren 2009/2010 bis 2012/2013 nach Tochterunternehmen/Marken (in Millionen Euro) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Fazit

Auf den ersten Blick mag die Masse an Lebkuchen und Co. vielleicht den ein oder anderen Empfänger dieses Geschenksets überraschen, allerdings lässt sich dank der Metalldose, sowie der gut verschließbaren Truhe, die Haltbarkeit der einzelnen Weihnachtsspezialitäten sicherstellen.

Preislich liegt die Truhe nebst Inhalt nicht allzu hoch, rechnet man die Bestandteile pro Einheit auf, würde man selbst bei dem einzelnen Kauf der Artikel und einer Aufbewahrungstruhe nicht viel weniger zahlen als von Lambertz veranschlagt.

Insgesamt ist die Truhe eine edle und nicht alltägliche Überraschung für die weihnachtliche Zeit, welche seitens des Aachener Unternehmens als Präsent für prominente Kunden selbst gerne genutzt wird. Aber auch für den Eigenbedarf lohnt sich eine Anschaffung, vor allem für Käufer, die Lebkuchen und typische Aachener Printen in verschiedenen Ausführungen bevorzugen. Die Qualität der Backwaren ist wie von Lambertz gewohnt hochwertig und sollte daher auch entsprechend genossen werden.

Lambertz hat natürlich noch andere Spezialitäten im Angebot, so kann man im Lambertz Online-Shop noch viele weitere Produkte aus feinstem Gebäck kaufen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Bildquelle
Die Bilder stammen alle von Lambertz

Artikel bewerten

Über Simon Schröder (269 Artikel)
Wir vom Litia-Team berichten regelmäßig über Themen rund um Finanzen & Familie. Haben Sie Anregungen oder Ideen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Mich finden Sie auf <a href="https://plus.google.com/+SimonSchröder/" rel="author" />Google+</a>.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*