Mallorcaurlaub mit Kindern – Vorbereitung, schöne Orte und Kosten

Mallorcaurlaub mit Kindern | © panthermedia.net / Wavebreakmedia ltd Mallorcaurlaub mit Kindern | © panthermedia.net / Wavebreakmedia ltd

Mallorca zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Wer dabei denkt, Mallorca bestände nur aus Ballermann, Party und jungen feierwütigen Urlaubsgästen, der irrt übrigens gewaltig. Die Baleareninsel eignet sich hervorragen als Reiseziel für den Urlaub mit der ganzen Familie, denn viele familienfreundliche Unterkünfte, kindgerechte Strände, traditionelles und leckeres Essen und nicht zuletzt eine einzigartige Landschaft warten hier auf die Urlaubsgäste. Weit ab vom lärmenden Partytourismus bietet sich Mallorca hervorragend für einen Familienurlaub mit Kindern an.
Infografik: Urlaub in Deutschland | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Vorbereitungen für einen unvergesslichen Mallorcaurlaub

Um relaxt und gut gelaunt in den Urlaub starten zu können, sollte für den Familienurlaub natürlich einige Vorbereitungen getroffen werden; besonders weil ein Urlaub mit Kindern zu einer Herausforderung werden kann. Vorab müssen alle benötigten Unterlagen auf ihre Vollständigkeit überprüft werden.

Auch ein Kleinkind benötigt einen gültigen Reisepass für den Urlaub auf Mallorca. Kleidung sollte für die Kinder in ausreichender Menge für alle Wetterlagen eingepackt werden; einige Utensilien können natürlich auch noch vor Ort besorgt werden aber besonders Drogerieartikel sind auf Mallorca relativ teuer und so sollte man am besten Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor für die Sprösslinge, nach Bedarf Windeln und Nahrung und einige Lieblingsspielzeuge aus Deutschland mitnehmen.

Jetzt geht`s los – Mallorcas schönste Orte für den Familienurlaub

Urlaub auf Mallorca | © panthermedia.net / Fabrice Michaudeau

Urlaub auf Mallorca | © panthermedia.net / Fabrice Michaudeau

Viele schöne Orte auf Mallorca sind ideal geeignet für einen Urlaub mit Kindern und selbst im Herbst und Winter sehenswerte und unvergessliche Urlaubsziele. In Port de Soller, im westlichen Teil der Insel, haben sich zahlreiche Hotels und Freizeitanlagen auf einen Urlaub mit Kindern spezialisiert. Viele Angebote zur Kinderunterhaltung und traumhafte Strände mit umfangreichem Sportangebot wie Jetski, Tauchen oder Wasserski wird hier den Besuchern geboten. Im Süden der Insel finden sich mit Colonia Sant Jordi und Cala D’or zwei weitere Orte, die auch wie geschaffen für einen Urlaub mit Kindern sind. Ruhig und entspannt kann hier der Strand und das Meer mit der ganzen Familie genossen werden.

In den ehemaligen Fischerdörfern haben sich übrigens auch bis heute viele familienfreundliche Hotels mit gutem Animationsprogramm für die Kleinen angesiedelt.

Die Ortschaften Alcudia und Can Picafort sind ebenfalls gern genutzte Ziele für den Mallorcaurlaub mit Kindern. Viele Hotels bieten sehr umfangreiche Serviceangebote speziell für Kinder an, was für einen entspannten und herrlich ruhigen Urlaub sorgen wird. Abwechslungsreiche Ferien sind in Cala Millor und Cala Ratjada möglich, denn außer schönen Strandanlagen können hier mit dem Nachwuchs in unmittelbarer Nähe viele alte Burgen, Unterwasserhöhlen und Türme entdeckt werden.

Sehenswürdigkeiten für Kinder auf Mallorca

Außer den vielen sehenswerten Häfen, Stränden und der unvergleichlichen Landschaft, hat Mallorca speziell für Kinder auch einige spannende Ortschaften zu erkunden. Besonders actionreich geht es im Wassererlebnispark HidroPark zu. Im Westernpark steht das Wasservergnügen ganz im Zeichen von Cowboy und Indianer und das Marineland erlaubt einen unvergesslichen Einblick in die Meereswelt mit Delfinen, Seelöwen und Co. Spannende Unterhaltung ist auch in der Pirate – Show, einer atemberaubenden Akrobatik-Show geboten und für Sportbegeisterte ist der Hochseilgarten Jungle Parc als Ausflugsziel zu empfehlen.

Mallorcaurlaub mit Kindern – Fazit

Für einen Urlaub mit Kindern ist die Baleareninsel ideal geschaffen. Sie bietet besonders für Kinder viele abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramme in verschiedenen Regionen. Erholung und Ruhe ist auf Mallorca ebenso möglich wie viel Action, Sport und Kultur und genau aus diesem Grund deckt der Mallorcaurlaub ideal die Bedürfnisse einer ganzen Familie ab.

In Sachen Preis ist die Insel zudem günstig zu buchen. Besonders in der Nebensaison wie Herbst und Winter sinken die Kosten für 4 Personen für einen 5 Tages Urlaub teilweise unter 500 Euro. Viele tiefpreisige Angebote sind dabei immer wieder auch Last – Minute erhältlich.

Artikel bewerten

Über Simon Schröder (276 Artikel)
Wir vom Litia-Team berichten regelmäßig über Themen rund um Finanzen & Familie. Haben Sie Anregungen oder Ideen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Mich finden Sie auf <a href="https://plus.google.com/+SimonSchröder/" rel="author" />Google+</a>.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*