Mehrsprachige Lerncomputer Test

Mit Lerncomputern andere Sprachen sprechen Mit Lerncomputern andere Sprachen sprechen
Mit Lerncomputern andere Sprachen sprechen

Mit Lerncomputern andere Sprachen sprechen

Lerncomputer sind für Kinder eine optimale Lösung um Spielen und Lernen miteinander zu verbinden. Das Lernen macht ihnen mit diesen kleinen Pc`s großen Spaß. Wenn man mit Freude Dinge lernt, dann ist dies übrigens auch sehr effektiv.

Dabei ist vor allem der Kontakt mit Fremdsprachen bereits im jungen Alter sehr wichtig. Je früher man Worte oder Sätze aus einer Sprache gehört oder gesprochen hat, desto leichter fällt einem später auch das weitere Lernen in der Schule. Lerncomputer bereiten Kinder also auf die Schule vor und fördern das logische Denken.

Sie werden durch Animationen zur Interaktion aufgefordert und müssen sich mit Fragestellungen und Aufgabenstellungen auseinandersetzen. Bei der Auswahl des richtigen Computers spielt das Alter des Kindes eine wichtige Rolle. Es sind schon Computer für Babys erhältlich, aber auch welche für Kinder im Kindergartenalter. In diesem Artikel werden drei Lerncomputer für Kinder zwischen 3 und 7 vorgestellt.

[sws_yellow_box box_size=“640″]
Inhalte des Artikels
Der Preschool Colour Laptop E
Computer für Kinder LapTop von Diverse
Super Colour Laptop E
Der Vergleich [/sws_yellow_box]

Der Preschool Colour Laptop E

Der Preschool Colour Laptop E bietet insgesamt 160 Lernspiele. Diese entstammen u.a. aus den Bereichen Mathematik, Deutsch und Wissenschaft. Der Lerncomputer ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Er ist zweisprachig aufgebaut und bietet einen guten Einstieg in die erste Fremdsprache. Die Kinder lernen auf dem Preschool Colour Laptop E spielend Englisch und werden mit der Sprache vertraut gemacht. Der Laptop ist die ideale Vorbereitung auf die Grundschule und trägt aktiv zur Entwicklung des Kindes bei. Das Mindestalter beträgt drei Jahre. Der Laptop verfügt auch über ein Farbdisplay und durch farbige Animationen und Grafiken wird das Lernen zur Freude.

Neben den optischen Signalen wird auch die Akustik mit einbezogen. Die Kid`s erhalten zu den Zeichen die passenden Töne und können sie somit sehr gut miteinander verknüpfen. Buchstaben werden beispielsweise akustisch unterlegt. Die verwendete Tastatur ist eine QWERTZ-Tastatur. Dies ist die hierzulande auch die bei PCs gängige Tastatur. So lernen die Kinder neben den Buchstaben auch gleichzeitig die Verwendung der Tastatur kennen. Das Gerät verfügt über eine Maus und erinnert stark an einem PC. Er kann wahlweise mit Batterien oder Netzkabel betrieben werden. Mit einem Preis von rund 40 Euro liegt er im mittleren Preissegment.

Computer für Kinder LapTop von Diverse

Der Lerncomputer LapTop von Diverse verfügt ebenfalls wie der Preschool Colour Laptop E über eine Tastatur und eine angeschlossene Maus. Es werden drei Sprachen gefördert. Neben Deutsch und Englisch können die Kinder auch Französisch lernen. In jeder Sprache werden 80 Aktivitäten angeboten. Die Aufgaben entstammen aus den Bereichen Rechtschreibung, Wortschatz, Grammatik und Buchstabieren. Der Computer verfügt außerdem über ein unterhaltsames Quiz zu unterschiedlichen Themengebieten.

Es werden Fragen zu den Bereichen Wissenschaft, Erdkunde, Geschichte, Natur, Allgemeinwissen und Verschiedenes gestellt. Für das Lernen der Fremdsprachen stehen verschiedene Trainings und Übungstests zur Verfügung. Auch der Spaß kommt bei diesem Produkt nicht zu kurz. Das Programm wird um amüsante Spiele ergänzt und die Kinder arbeiten gerne mit dem Laptop. Mit einem integriertem Touchpad, können die Kinder zudem zeichnen und ihre Kreativität fördern. Das Gerät kann im 1 Spielermodus und im 2 Spielermodus betrieben werden. Helligkeit und Lautstärke können natürlich individuell angepasst werden. Der Preis ist mit rund 13 Euro für solch ein hochwertiges Produkt sehr günstig. Das Produkt ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet.

VTech Colour Notebook

Super Colour Laptop E

Der Super Colour Laptop E bietet insgesamt 112 Lernspiele aus unterschiedlichen Bereichen. Die verwendeten Themengebiete sind u.a. Deutsch, Logik, Mathematik, Allgemeinwissen und Naturwissenschaften.

Der Laptop bietet außerdem eine Sprachförderung durch die Unterstützung von Englisch. Bunte Grafiken und Animationen wirken sehr motivierend und fördern die Lernbereitschaft.

Das Kind lernt spielend und wird schon frühzeitig mit einer ersten Fremdsprache in Verbindung gebracht. Das hochauflösende Display garantiert viel Freude. Geeignet ist das Gerät für Kinder ab 6 Jahren. Es kostet rund 60 Euro und befindet sich somit im oberen Preissegment – dennoch aber bezahlbar.

Der Vergleich

Alle drei Computer haben ihre Vorzüge. Sie erinnern alle drei stark an echte Computer und simulieren somit den Umgang mit einem Rechner. Der Preschool Colour Laptop E bietet sehr viele Funktionen zu einem angemessenen Preis. Die verwendeten Programme sind dabei durchweg alle altersgerecht. Sie wurden genau nach den Anforderungen in der Schule nachempfunden und bereiten sehr viel Freude. Der Laptop von Diverse überzeugt dagegen in erster Linie durch den günstigen Preis und die Verwendung der drei Sprachen. Es bleibt jedoch die Frage offen, ob man in diesem Alter schon eine zweite Fremdsprache lernen sollte oder nicht. Er bietet aber dennoch eine Vielzahl an Anwendungen. Diese sind aber nicht so umfangreich wie die des Preschool Colour Laptop E. Der Laptop von Diverse hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und eignet sich gut als kleines Geschenk für zwischendurch.

Der Super Colour Laptop E ist ähnlich umfangreich wie der Preschool Colour Laptop E. Er ist allerdings etwas teurer. Der Preschool Colour Laptop bietet somit das beste Gesamtpaket und ist allen Eltern nur zu empfehlen. Hiermit liegen sie immer richtig. Der Preis befindet sich im mittleren Feld und die Funktionen sind angemessen und auf den Lernplan an Schulen abgestimmt.

Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Yong Hian Lim

Mehrsprachige Lerncomputer Test
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*