Merkblatt Kindergeld 2012

Merkblatt Kindergeld 2012

Das neue Merkblatt Kindergeld 2012 ist vor einiger Zeit von der Familienkasse veröffentlicht worden und bietet wieder eine Menge an Informationen.

Vor allem wenn man vor Ort in der Behörde vorstellig wird, ist so ein Merkblatt zum Kindergeld eine gute Sache. Damit besitzt man immerhin die Möglichkeit, auch schnell mal nachzuschlagen, wie sich die verschiedenen Regelungen verhalten.

Die jeweilige individuelle Lage muss jedoch natürlich nach wie vor selbst erfragt und geklärt werden.

Merkblatt Kindergeld 2012

Tolles Design

Zu aller erst fällt einem das neue Design auf, womit das Merkblatt zum Kindergeld moderner erscheinen will.Das ist auch gut gelungen und somit vermittelt das Informationsblatt vom Bundeszentralamt für Steuern und der Familienkasse auch einen sympathischen ersten Eindruck.

Doch uns kommt es ja auf den Inhalt an und ob man mit diesem Heftchen seine Fragen beantwortet bekommen kann. 😉 Neben einem Inhaltsverzeichnis und den allgemeinen Hinweisen zum Kinderzuschlag ist auch eine Veränderungsmitteilung direkt mit in das Merkblatt eingearbeitet worden.

Das ist in sofern auch praktisch, da man ja verpflichtet ist Neuigkeiten der Familienkasse direkt mitzuteilen. Da hat also wirklich jemand mitgedacht. Aber abgesehen davon gliedert sich das Merkblatt zum Kindergeld 2012 auch in insgesamt 20 Unterpunkten, wozu sogar ein komplettes Stichwortverzeichnis gehört.

Alle Infos vorhanden?

Wer jedoch hier eine umfassende Erklärung zu den verschiedenen Begrifflichkeiten sucht, wird leider enttäuscht.

Das Stichwortverzeichnis ist eher ein erweitertes Inhaltsverzeichnis, das auf die entsprechenden Seiten innerhalb vom Merkblatt Kindergeld 2012 verweist.

Machen wir uns dabei nichts vor. Auf insgesamt 44 kleinen Seiten inklusive den Hinweisen und dem Inhaltsverzeichnis, können natürlich nicht alle Anliegen vollständig geklärt werden. Wohl aber bietet einem dieses Serviceheft eine Tendenz zu den verschiedenen Themen und kann einen auf die Gespräche mit der Familienkasse vorbereiten.

Beratung zum Kindergeld 2012

Infos zum Kindergeld 2012

Obwohl die Familienkasse schon viel für ihre Kindergeldbezieher tut, sind dennoch weitere Informationen nötig. Nicht um sonst suchen viele Betroffene im Internet nach Rat und Hilfe.

Dabei muss man jedoch auch sehen, dass in vielen Foren eine Menge Blödsinn geschrieben wird. Auch ich halte mich bei konkreten Aussagen eher zurück, da sich die individuelle Situation der Betroffenen immer etwas anders darstellen kann, als wie man es vermuten würde.

Dennoch ist es mir und anderen sehr wohl möglich zumindest eine Art Grundhilfe darstellen zu können, womit dann der Interessierte weiter arbeiten und sich informieren kann. Ich würde jedem auch nur empfehlen, immer genau nachzufragen, wie sich seine eigene Situation darstellt. Immerhin kann es hier um sehr viel Geld gehen und letztendlich sogar um die ganze Existenz.

Merkblatt Kindergeld 2012: Fazit

Merkblatt 2012

Das neue Merkblatt Kindergeld 2012 kann sicherlich nicht alle Fragen umfassend beantworten.

Doch es bietet das Potenzial, dass man sich vernünftig in die Thematik Kindergeld und vom Ansatz her auch zum Thema Kinderzuschlag einlesen kann. Das Besondere bei dem Merkblatt zum Kindergeld ist in meinen Augen auch die hohe Rechtssicherheit, da dies ein offizielles Dokument der Familienkasse ist.

Sollte man sich also vor Ort in der Behörde beraten lassen, so ist es sicherlich nicht verkehrt, auch immer mal wieder einen Blick in das Merkblatt Kindergeld 2012 zu werfen.

Fällt einem dann auf, dass zu einem konkreten Thema zwei verschiedene Auffassungen vertreten werden, würde ich direkt darauf hinweisen. :mrgreen:

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Ich wünsche euch alles Gute und eine schöne Zeit!
euer Simon

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Janina Dierks
Oben-Links: ©panthermedia.net Erwin Wodicka
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Lisa Wahman
Mitte-Links: ©panthermedia.net Jörg Röse-Oberreich
Unten-Rechts: ©panthermedia.net Gelu Sorin Popescu

Merkblatt Kindergeld 2012
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1001 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*