Motto-Kinderzimmer im Trend | Feuerwehr und Piraten am beliebsten?!

Tolles Kinderzimmer Tolles Kinderzimmer
Tolles Kinderzimmer

Tolles Kinderzimmer

Das Kinderzimmer als eine Anordnung normaler Möbel scheint immer mehr aus der Mode zu kommen. Stattdessen muss das Kinderzimmer ein richtiges Motto haben und das sollte dann von den Möbeln bis zu den schicksten Accessoires gleich sein.

Schon beim Bett kommt es jetzt oft zur Gestaltung eines Mottos, wobei das Hochbett sich hierfür bestens eignet.

[sws_yellow_box box_size=“640″]Inhaltsverzeichnis
Motto-Kinderzimmer im Trend
Prinzessin sein – immer noch der wahre Mädchentraum im Kinderzimmer.
Das Kinderzimmer – für den jungen Sportfan gibt es wunderbare Gestaltungsideen.
Kunterbunt und fröhlich – das Kinderzimmer sollte lustig und kindgerecht sein.
Quellen der Recherche
http://www.wunderweib.de/einrichtungsideen/kinderzimmer-gestalten.htm
http://www.wandmotive.de/Kaufen/Wandtattoos/Kinder-Reich/Feuerwehr.html
http://www.schoener-wohnen.de/einrichten/kinderzimmer [/sws_yellow_box]

Piraten liegen bei der Gestaltung von Motto-Kinderzimmer übrigens voll im Trend. Will das Kind gerne selbst Pirat werden, wird man bei der Kinderzimmergestaltung im unteren Bettteil natürlich die berühmte Schatzkiste finden und auf dem Vorhang, der den unteren Teil zu einer wahren Piratenhöhle machen kann, finden sich maritime Motive. So mancher Pirat mit einer stylischen Augenklappe und dem Papagei auf der Schulter muss hier übrigens natürlich zu sehen sein.

Im oberen Schlafteil des Bettes gehört die Piratenbettwäsche und an einem Pfeiler des Bettes weht klar die Piratenfahne. Eine Wand kann man dann noch mit einer Fototapete schmücken, wo man entweder eine Pirateninsel betrachten kann oder wo einfach nur das weite blaue Meer zu sehen ist. Natürlich darf auch ein Poster mit dem tollsten Piratenschiff nicht fehlen und wer ein richtiger Pirat sein will, der hat dazu noch ein Poster an der Wand, die man eindeutig als Schatzkarte erkennen kann.

Prinzessin sein – immer noch der wahre Mädchentraum im Kinderzimmer.

Prinzessin sein

Prinzessin sein

Der Kinderzimmertraum in Pink wird wohl niemals aussterben und so kann das Hochbett fürs Kind zu einem tollen Schloss werden, wenn man hier die Umrandung des oberen Bettteils mit einer Holzumrandung verziert.

Hier darf der Drachen an der Wand nicht fehlen und prunkvolle Gardinen lassen das Kinderzimmer zu einem Raum wie in einem Schloss werden.

Jetzt sollte natürlich die Bettwäsche nicht nur Pink, sondern auch besonders edel sein und der Vorhang, der den unteren Teil des Hochbetts blickdicht zu einem tollen Versteck macht, kann aus edlem Stoff mit schönster Spitze verziert sein. Da muss natürlich auch noch die Krone an die Wand, aber ebenfalls der Prinz auf seinem edlen Ross kann mit einem tollen Wandtattoo auf der Wand erscheinen. Wo aber auch mit einer tollen Fototapete ein Schloss an der Wand, dass Zimmer ganz stilvoll aufpeppen kann.

Auf dem Boden noch pinker Teppichboden und an den Wänden immer wieder Farbblöcke in diesen Farbtönen, eine Kinderwelt in Pink ist für viele Mädchen ein toller Kindheitstraum. Nun kann das Kinderbett aber genauso zur superschicken Prinzessinnenkutsche werden, denn wer so ein Gefährt sein Eigen nennt, der kann ja nur eine wahre Prinzessin sein.

Piraten Kinderzimmer einrichten! So gehts!

Das Kinderzimmer – für den jungen Sportfan gibt es wunderbare Gestaltungsideen.

Dem sportlichen Nachwuchs kann sich im eigenen Kinderzimmer eine tolle Welt eröffnen und so bekommt der Formel Eins Fan natürlich den schnittigen Sportwagen als Bett.

Da kann auf der Bettwäsche der Lieblingsfahrer freundlich schauen und überall sind die Logos der wichtigsten Rennställe, die man als sportlicher junger Mensch einfach kennen muss.

Je nach Farben des Rennstalls gibt es diese Farbtöne auch an den Wänden des Zimmers und der Teppichboden des Raums soll natürlich ein Straßenmuster enthalten, damit der Sportfan hier mit seinen Modellautos mit seinen Freunden die tollsten Rennen fahren kann. Aber ebenso das Fußballzimmer hat seinen Reiz, wo alle Bilder der Lieblingsmannschaft und die Idole am Ball an den Wänden hängen. Natürlich ist das Kinderbett in den Vereinsfarben gestrichen worden und als Bettwäsche, darf nur die Fanwäsche eines bestimmten Vereins verwendet werden.

Der Feuerwehrfan kann sich über ein Feuerwehrauto als Bett freuen und hier beherrschen oft die Rottöne die Gestaltung des Zimmers. Passende Bettwäsche darf natürlich nicht fehlen und hängt an der Wand eine Feuerwehruniform und Bilder von Feuerwehrmännern, dann ist das Zimmer wunderbar designt. Für die ganz Kleinen erschaffen die Eltern gern zudem eine wunderbare Märchenwelt, wobei schon an den Wänden die schönsten Märchenfiguren in Unwesen treiben. Das Bett ist auch mit ihnen verziert und auf dem Boden liegt der Teppichboden, der auch die schöne Welt von Frau Holle zeigen kann.

Kunterbunt und fröhlich – das Kinderzimmer sollte lustig und kindgerecht sein.

Kinderzimmer für Kinder

Kinderzimmer für Kinder

So viele Kinder es in Deutschland gibt, so viele Wünsche für die Gestaltung des Kinderzimmers wird es auch geben. Aber es lassen sich doch Trends im Zimmer der Kinder feststellen, wobei Mädchen immer noch gerne wie eine Prinzessin leben wollen. Jungen sind gerne als Piraten unterwegs, aber auch eine Fußballwelt oder die Feuerwehr können die Jungs begeistern.

Öffnet man in vielen Wohnungen die Kinderzimmertür, dann wird man vielleicht nicht immer ein Mottozimmer entdecken, aber Räume mit vielen bunten Farben und eine wahre Spielewelt mit vielen Stofftieren kann man sehr oft entdecken. Da werden ganze Häuser aus Legosteinen gebaut oder auf dem Boden liegt ein Teppich, auf dem ein Spiel abgebildet ist. So wird ein Zimmer lebenswert, wenn man als Kind hier seine eigene Welt erleben kann, die nicht nur eintönige Langweile bereiten kann.

Mit bunten Gardinenstoffen und vor allem einem kreativ gestalteten Bett kann man schon eine positive Veränderung erreichen. Und modernen Fototapeten und Wandtattoos sind natürlich immer hilfreich, wenn es um die Gestaltung eines Kinderzimmers geht und man auch etwas Geld ausgeben kann.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Galina Barskaya
Mitte-Links: ©panthermedia.net Ingrid Balabanova
Unten-Links: ©panthermedia.net Pauliene Wessel

Motto-Kinderzimmer im Trend | Feuerwehr und Piraten am beliebsten?!
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*