So finden Sie die passende Wickelauflage für Ihr Baby

Wickeltisch finden

Sind Sie nicht mit kleineren Geschwistern aufgewachsen und hatten keine Gelegenheit, bei den Kleinen Ihrer Tanten und Onkel erste Erfahrungen im Wechseln der Windeln zu sammeln? Dann steht etwas Übung an. Zumal Sie gerade in der Anfangszeit reichlich Gelegenheit haben, das Windeln wechseln zu trainieren. Eine optimale Vorbereitung, das passende Wickel-Equipment, Wickeltisch und Wickelauflage sowie ein sauberer und warmer Platz stellen eine unweigerliche Voraussetzung für das Gelingen des Wickelns dar. Wir legen im Folgenden unser Hauptaugenmerk auf die Wickelunterlagen.

Wählen Sie die passende Wickelunterlage

Eine der prädestinierten Unterlagen für das Wickeln ist die Wickelunterlage, in Kombination mit einer kuschlweichen Frotteedecke oder einem Handtuch. Die Auswahl ist nicht nur in diesem Bereich enorm groß und führt zu allgemeiner Verunsicherung. Beim Kauf der passenden Wickelutensilien ist es sinnvoll, einen Blick auf die Kundenbewertungen anderer Mütter und Väter zu werfen und die geltenden Testberichte der Stiftung Warentest und Öko Test durchzulesen. Diese haben den gängigen Modellen eine eingehende Untersuchung unterzogen. Folgende Kriterien spielten dabei eine ausschlaggebende Rolle:

  • Funktionalität und Robustheit,
  • Lebensdauer und Haltbarkeit,
  • Reinigung und
  • Inhaltsstoffe.

Kombinieren Sie Ihre Wickelunterlage mit den entsprechenden Pflegeutensilien

Haben Sie die passende Wickelunterlage auf dem Tisch positioniert, kommen die einzelnen Utensilien hinzu. Neben frischen Windeln, benötigen Sie Feuchttücher, einen Windeleimer sowie Puder, Wundschutzcreme oder Vaseline. Im Hinblick auf die Auswahl der passenden Feuchttücher und Cremes gilt es ebenfalls, auf die Inhaltsstoffe zu achten.

Babys und Kleinkinder besitzen eine äußerst sensible Haut und reagieren auf schadhafte und bedenkliche Inhaltsstoffe. Leider verwenden immer noch viele Hersteller diese Stoffe in ihren Produkten, diese machen sich in Form von Ausschlag oder Rötungen auf der zarten Babyhaut bemerkbar.

Schritt für Schritt: Windeln wechseln

Bereiten Sie in einem ersten Schritt die frischen Windeln vor. Entscheiden Sie sich für die Verwendung von Stoffwindeln ist der Aufwand im Hinblick auf die Vorbereitung um ein Vielfaches höher. Hat Ihr Baby auf der Wickelunterlage erst einmal Platz genommen, lösen Sie die Klebestreifen der Fertigwindel. Vorab gilt es, die schmutzige Windel zu entfernen und vorsichtig mit Tüchern und einen Lappen den Babypopo zu säubern. Decken Sie bei den kleinen Jungen aus hygienischen Gründen den Penis mit einem sauberen Tuch und verhindern die ungeliebte „warme Dusche“.

Gehen Sie beim Windeln wechseln sorgsam vor

Es ist sinnvoll, mit der rechten Hand den rechten Oberschenkel und Unterarm ihres Babys zu umfassen und auf diese Weise vorsichtig Po und Becken nach oben zu heben, um die frische Windel unter die Hüfte zu schieben. Alternativ dazu, empfiehlt es sich, eine Hand unter den Rücken Ihres Babys zu legen. Falten Sie die schmutzige Windel zusammen und verstauen diese im Windeleimer.

Windeln wechseln

Besorgniserregende Inhaltsstoffe in den Wickelunterlagen

Im Hinblick auf die Auswahl des passenden Wickeltisches und der Wickelunterlage stellte Öko Test in einer letzten Überprüfung leider zahlreiche bedenkliche Inhaltsstoffe fest. Formaldehyd und andere krebserregende Stoffe lassen die Bedenken der Eltern anwachsen. So haben es nur wenige Wickelauflagen zu einem annehmbaren Testurteil gebracht. Der einzige Lichtblick in diesem Zusammenhang ist der aktuelle Verzicht auf PTE Weichmacher, die vor einigen Jahren von der EU verboten wurden.

Amazon Image

Im Zweifelsfall ist es sinnvoll, die Wickelauflage mit einem Handtuch oder einer Decke abzudecken, sodass Ihr Baby direkten Hautkontakt mit der Matte vermeidet. Setzen Sie bei der Auswahl der passenden Wickelunterlage Maßstäbe und achten auf eine angenehme Liegefläche und erhöhte Seitenränder. Diese verhindern ein Rutschen und eine ungewollte Positionsveränderung der Kleinen. Doch kann die beste Wickelunterlage Ihre Augen und Aufmerksamkeit nicht ersetzen. Lassen Sie Ihr Baby während des Wickelns niemals aus den Augen. Nur wenige wissen, dass eine der häufigsten Unfallursachen im Kleinkindalter der Sturz ist.

Amazon Image

Fazit

Ob Wickelauflage, Wickeltisch und Pflegeutensilien: Setzen Sie die sensitive Pflegeutensilien für Ihr Baby ein und gehen beim Wechseln der Windeln sorgsam vor. Nehmen Sie sich Zeit und verschaffen sich die nötige Ruhe. So vermeiden Sie jegliche Form von Stress und Unruhe. Es ist ratsam, einen Blick hinter die Kulissen der Hersteller von Wickelunterlagen zu werfen. Sie Testurteile und die Meinung anderer Mütter und Väter einzuholen, um unangenehme Überraschungen im Hinblick auf schadhafte Stoffe zu umgehen und sich für die optimale Wickelunterlage zu entscheiden.

Amazon Image

http://www.oekotest.de
http://wickelauflage-test.de
http://www.cleankids.de

Bildquellen
Artikelbild:© panthermedia.net /Markus W. Lambrecht
Bild Artikelmitte:

So finden Sie die passende Wickelauflage für Ihr Baby
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*