Spiele für den Kindergeburtstag

Geburtstagspiele für Kinder Geburtstagspiele für Kinder
Geburtstagspiele für Kinder

Der eigene Geburtstag ist für viele Kinder das absolute Highlight des gesamten Jahres. Sie freuen sich auf einen besonderen Tag mit vielen Freunden, Leckereien, Geschenken, Überraschungen, Kuchen und witzigen Spielen.

Hierbei steht in jedem Falle der Spaß an vorderster Stelle.

Die Auswahl der Spiele für einen Kindergeburtstag treffen in den meisten Fällen Sie als Eltern. Bereiten Sie also alles gut vor. Besorgen Sie sich vorher die nötigen Materialien und kleine Geschenke für die Gäste, um den Spielenachmittag so großartig und abwechslungsreich wie Möglich zu gestalten.

[sws_yellow_box box_size=“640″]Inhalte des Artikels
Ein Orientierungsspiel
Die Geschicklichkeitsspiele
Fazit
[/sws_yellow_box]

Lesen Sie sich die Spieleanleitungen vorher gut durch, so dass vor Ort nichts mehr schief gehen kann. Am besten bleiben Sie bei den bekannten Spielen, die sich schon des Öfteren, vielleicht sogar in der eigenen Kindheit, bewährt haben. Sorgen Sie mit diesen drei altbewährten Rezepten für den ultimativen Spaß der kleinen Gäste und das beste Gelingen der eigenen Party.

Zaubertrick Münze Glas

Ein Orientierungsspiel

Topfschlagen

Die benötigten Materiellen bei diesem Spiel sind ein Topf, ein Kochlöffel, eine Augenbinde sowie einige kleine Süßigkeiten. Dem suchenden Kind werden mit einem Tuch die Augen verbunden.

Sobald dies geschehen ist, können die anderen Kinder den Topf verstecken. Diesen legt man mit der Öffnung nach unten in den Raum und versteckt darunter Leckereien.

Das Kind wird nun vorsichtig von einem anderen Partygast im Kreis gedreht, damit es die Orientierung im bekannten Raum verliert. Ein weiteres Kind darf nun auf den Topf schlagen, um dem Suchenden etwas die Richtung zu weisen. Wichtig ist, dass der Topf während des Suchens von den anderen Kindern nicht verschoben werden darf. Lassen Sie das Kind zunächst alleine suchen. Später dürfen die anderen Kindern mit Rufen wie „Warm“ beim Näher kommen oder „Kalt“ beim Entfernen helfen. Hat das Kind mit dem Löffel auf die Oberseite des Topfes gehauen hat es gewonnen und darf die erspielten Süßigkeiten behalten.

Alte Kinderspiele (urbia.tv)

Die Geschicklichkeitsspiele

Eierlaufen

Eierlaufen ist ein einfaches Geschicklichkeitsspiel für Kinder. Hierbei bekommt jedes Kind einen Esslöffel mit einem Ei drauf in die Hand. Hier können sowohl rohe, als auch gekochte Eier verwendet werden.

Mit rohen Eiern sollte das Spiel besser in den Garten verlegt werden. Es kann Eierlaufen auch mit Tischtennisbällen gespielt werden.

Auf ein Signal laufen alle Kinder gleichzeitig los in Richtung eines Ziels. Fällt das Ei auf dem Weg dorthin vom Löffel, darf es wieder aufgehoben und zurück gelegt werden. Wer als erstes im Ziel ankommt hat das Spiel gewonnen. Erschweren kann man Eierlaufen noch durch das Einbauen von Hindernissen, die umgangen, überquert oder durchkrabbelt werden müssen.

Eselschwanz

Als nächstes eignet sich das bekannte „Eselschwanz“ gut. Alles, was man für dieses Spiel braucht ist ein Bild eines Esels, einen ausgeschnittenen Schwanz an dem eine Reißzwecke befestigt ist, eine Tür oder Wand zur Befestigung des Bildes sowie eine Augenbinde.

Dem ersten Kandidaten werden mit dem Tuch die Augen verbunden. Jetzt muss er versuchen mit dem Eselschwanz in der Hand, in dem die Reißzwecke bereits befestigt ist, das Bild des Esels zu finden und den Schwanz richtig anzubringen. Am schwersten ist es ganz ohne Hilfe. Gern dürfen aber auch die anderen Kinder durch Rufen behilflich sein. Gewonnen hat am Ende das Kind, dass am nächsten an der richtigen Position dran war.

Fazit:

Kinder bei einem Geburtstag bei Laune zu halten ist meist nicht schwer und mit geringem Aufwand zu schaffen. Also, trauen Sie sich und machen den nächsten Geburtstag Ihres Kindes zum vollen Erfolg.

Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Thomas Lammeyer

Spiele für den Kindergeburtstag
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*