Spielen im Garten

Mit diesen Spielgeräten haben unsere Kids besonders viel Spaß

Spielen im Garten

Bei unseren Kids steht das Spielen im Garten hoch im Kurs. Die Flächen lassen sich für Spielgeräte optimal nutzen. Hierbei kann es sich um selbstgebaute Geräte oder um fertige Komponenten handeln. Als Spielmöglichkeiten für die Kids stehen zum Beisiel ein Sandkasten, Klettergerüste, Baumhäuser und mehr zur Verfügung. Dabei ist darauf zu achten, dass sich die Modelle für das jeweilige Alter der Jungen und Mädchen eignen und im Garten ausreichend Platz vorhanden ist. Auch mit einem geringeren Budget lassen sich vielseitige Spiellandschaften auf den Grünflächen erreichten, auf denen unsere Kinder Spaß haben können.

Spielen im Garten

Spielen im Garten

Der Klassiker unter den Spielmöglichkeiten für Kinder ist wohl der Sandkasten. Hierfür sind viele Modelle im Baumarkt, Spielwarenhandel oder im Internet erhältlich, mit denen wir Eltern die Kids begeistern können.

Möglich ist aber auch der Bau in Eigeninitiative. Anhand von Anleitungen wie die hier auf zuhause.de lassen sich individuelle Sandkästen anfertigen, die sich auch mit einem geringen Budget realisieren lassen.

In der Regel benötigen wir Erwachsenen zwischen viel und sechs Quadratmetern Platz im Garten, je nach Größe und Form des Sandkastens. Abgesehen davon macht es Sinn, wenn wir zusätzlichen Platz für Flächen einplanen, auf denen sich der Sand sammeln kann, der beim Spielen aus dem Kasten herausfällt. Baumhäuser stehen bei den Kids hoch im Kurs. Auch hierfür lassen sich fertige Modelle finden, die sich unkompliziert aufbauen lassen.

Zusätzlich können wir im Internet Holzmodelle nutzen, die sich in Eigenregie leicht anfertigen und aufbauen lassen, bei denen wir individuell auf das Endprodukt einwirken können. In der Regel benötigen die Baumhäuser nicht viel Platz, da sie nach oben hin aufgebaut werden. Für die Planung reichen in den meisten Fällen vier bis sechs Quadratmeter aus. Sollten die Holzhäuser tatsächlich auf einem Baum befestigt werden, ist zu überprüfen, dass die bebauten Äste über eine hohe Tragkraft verfügen, damit die Sicherheit unserer Kids gewährleistet ist.

 

Schaukel

Schaukel bei Amazon.de bestellen!*

Abenteuer im eigenen Garten erleben

Mit diesen Spielgeräten haben unsere Kids besonders viel Spaß

Mit diesen Spielgeräten haben unsere Kids besonders viel Spaß

Für die Jungen und Mädchen ist es wichtig, dass sie sich im eigenen Garten austoben können. In den meisten Fällen ist dies mit einem Klettergerüst oder Schaukel möglich. Hieran lassen sich dann auch Rutschen befestigen, die dem Alter entsprechend ausgetauscht werden können. Somit bieten Klettergerüste und Schaukeln vielseitige Verwendungsmöglichkeiten und in der Regel eine lange Lebensdauer.

Besonders empfehlenswert sind dabei Markenprodukte wie die von Kettler. Bei unbekannten Herstellern besteht die Gefahr eher minderwertige Spielgeräte zu kaufen und das sollte man vermeiden. Immerhin ist auch eine Schaukel ein sicherheitsrelevantes Bauteil. Markenprodukte müssen übrigens gar nicht teuer sein. Bekannte Händler im Internet wie Freizeit Shop24 haben in der Regel wsentlich bessere Preise als Anbieter vor Ort. Also immer genau vergleichen. 🙂

Auch Ringe und Kletterseile können an den Gerüsten befestigt werden. Die Spielgeräte benötigen zumeist einen Platz von sechs bis acht Quadratmetern. Voraussschauende Eltern können zudem einen Untergrund aus Gummiplatten anfertigen, damit die Kids sich beim versehentlichen Herunterfallen nicht verletzen.

Wichtig ist außerdem, dass die Jungen und Mädchen beim Spielen beaufsichtigt werden, damit sie auf Fehlverhalten hingewiesen werden und Unfälle vermieden werden können. Abgesehen davon können Schaukeln und Kletterseile an Bäumen befestigt werden. Weisen die Äste eine hohe Tragkraft auf, ist dies besonders in kleineren Gärten eine tolle Alternative. Auch hier können die gewählten Spielgeräte dem Alter entsprechend angepasst werden und den Kids die beste Sicherheit bieten. Tolle Angebote für die Spielmöglichkeiten finden wir Eltern übrigens im Internet, da die Artikel hier in der Regel zu attraktiven Konditionen angeboten werden.

Fazit

Unsere Kinder lieben das Spielen im Garten und freuen sich, wenn wir Eltern ihnen dafür abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten bieten. Mit ein wenig Geschick und Kreativität können wir den Jungen und Mädchen vielseitige Optionen zum Toben und für Bewegung anbieten. Diese nehmen die Kids häufig dankbar an. Erhältlich sind die Spielgeräte im Fachhandel, in Baumärkten und im Internet. Hier winkt die wohl umfangreichste Auswahl, die zudem meist zu attraktiven Preisen angeboten wird. Nicht selten sind zusätzliche Rabatte möglich, die die Produkte für nahezu jedes Budget realistisch erscheinen lassen.

Mein DIY Sichtschutz im Garten

Bildquellen
Beitragsbild: © panthermedia.net / TONO BALAGUER
Mitte: © panthermedia.net / Jan Mika

Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*