Spielgeräte im Garten

Mit diesen Spielgeräten wird Ihr Garten zum Erlebnispark!

Spielgeräte im Garten Spielgeräte im Garten

Ein Garten ist etwas Tolles für Kinder. Nach dem Kindergarten, der Schule und den Hausaufgaben lieben es die Kids, wenn sie dort mit Geschwistern und Freunden spielen können. Langeweile kommt immerhin erst dann auf, wenn die Jungen und Mädchen ihre Fantasie nicht mehr benutzen müssen. Aus diesem Grund sollte die Gartengestaltung gut durchdacht sein, damit sie über einen langen Zeitraum Freude bringt. Einige hilfreiche Tipps haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Spielgeräte im Garten

Spielgeräte im Garten

Kinder toben gern. Selbstverständlich sollten die Spielgeräte so sicher wie möglich gefertigt und montiert worden sein, damit einer Vielzahl von Unfällen beim Spielen vorgebeugt werden kann. Für ein ausgelassenes Spiel bieten sich Spieltürme mit Schaukeln, Rutschen und ein Trampolin an.

Allerdings bringen auch einfache und unscheinbare Geräte einen hohen Spaßfaktor mit. Ein spannendes Beispiel sind Seile.

Diese sollten hochwertig verarbeitet sein, damit die Kinder sich beim Festhalten an den Händen nicht wehtun. Empfehlenswert sind daher vor allem professionelle Kletterseile wie diese hier, da sie besonders robust gegen Scheuern und Wettereinflüsse sind. Erhältlich sind die Taue auch in verschiedenen Stärken, Farben und Längen, sodass man seinen Bedarf ordentlich abstimmen kann. Ein langes Seil kann leicht über einen dicken Ast geworfen und dort befestigt werden. Mit einigen Knoten versehen, wird daraus ein Abenteuertau, auf dem die Kids klettern und schaukeln können. Am unteren Ende kann zusätzlich ein rundes Holz, zum Beispiel aus einem Stück Besenstiel, fixiert werden. Hierauf können die Jungen und Mädchen beim Schwingen sitzen und stehen.

Außerdem lassen sich Seile auch prima zwischen zwei Bäumen befestigen. Hieran hangeln die Kinder beim Spielen entlang und kräftigen zugleich die Armmuskeln. Geschickt sind auch Taue, die knapp über dem Boden gespannt worden sind. Hierauf balancieren die Kids und kräftigen die Beinmuskeln. Gleichzeitig trainieren sie das Gleichgewicht und beweisen Geschicklichkeit.

Geben Sie den Kindern auch die Möglichkeit, die Seile zweckentfremdet zu nutzen. Sie setzen ihre Kreativität ein und entwickeln stets neue Ideen. Auf diese Weise können sie sich Eimer, Schaufel und andere Utensilien mit den Tauen „schicken“ und vieles mehr einfach ausprobieren.

Am besten ist eine Kombination aus selbst gebauten Spielgeräten und fertigen Artikeln. Dadurch bieten Sie Ihren Kindern einen Abenteuerspielplatz im eigenen Garten, der sich häufig bereits mit wenigen Mitteln realisieren lässt. Bauen Sie gemeinsam ein Baumhaus und fertigen Sie mit Seilen eine Strickleiter. Entdecken Sie Ihre eigene Kreativität!

Der Gartenpirat® Premium Spielturm S mit Schaukel und Sandkasten

Gartenpirat® Premium Spielturm

Gartenpirat® Premium Spielturm*

Geben Sie Ihren Kindern eine hochwertige Option zum Klettern, Schaukeln und Spielen mit dem Spielturm Gartenpirat® Premium S mit Schaukel und Sandkasten. Das Modell ist hochwertig verarbeitet worden und hält den Belastungen durch das Spielen Stand. Gefertigt ist der Turm auch stabilem Kreuzholz. Insgesamt wiegt das Gerät 100 Kilogramm und ist für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Imprägniert wurde das Holz mit dem Kesseldruckverfahren. Hierdurch eignet es sich ideal für die dauerhafte Nutzung im Freien. Der Spielturm ist im unteren Bereich mit einem Sandkasten ausgestattet.

Oben ist er mit einer blauen Dachplane versehen worden. Das Podest weist eine kindgerechte Höhe von 145 Zentimetern auf. Geliefert wird der Turm mit einer Schaukel, die unkompliziert befestigt wird. Eine passende Rutsche ist in der Regel leicht erhältlich und kann ohne Schwierigkeiten befestigt werden.

Wellenrutsche und Anbaurutsche in Apfelgrün mit 3 Metern Länge

Wellenrutsche Anbaurutsche grün

Wellenrutsche Anbaurutsche grün*

Die Wellenrutsche in Apfelgrün ist optimal für den Anbau an den Spielturm geeignet. Die drei Meter Länge werden von den Kindern beim Spielen genossen. Sanft spürbare Wellen mögen die Jungen und Mädchen besonders gern, weil sie für einen zarten Kitzel im Bauch sorgen.

Das Modell weist ein TÜV/GS Siegel auf und steht somit zusätzlich für Sicherheit. Erhältlich ist die Rutsche von Gartenpirat® in unterschiedlichen Farben. Sie ist massiv und auch für den Anbau an andere Spieltürme grundsätzlich geeignet. Den Belastungen beim Spielen hält das Spielgerät leicht stand und auch kleine Stöße führen nicht sofort zu einer Beschädigung des Materials.

Mit dieser Rutsche haben die Kids im Garten eine Menge Spaß und auch das Hochklettern auf der Rutschfläche kann geübt werden. Allerdings ist es hierbei sinnvoll, wenn die Erwachsenen an der Seite stehen und die Kinder sichern. Insgesamt ist es ein Modell, das über einen langen Zeitraum von den Kleinen genutzt wird und den Garten aus Kindersicht aufwertet.

Ultrasport Gartentrampolin Jumper mit 366 Zentimetern Durchmesser und Sicherheitsnetz

Ultrasport Gartentrampolin

Ultrasport Gartentrampolin*

Ein Gartentrampolin ist das Highlight für Familien. Hier können alle gemeinsam oder einzeln tolle Kunststücke ausprobieren. Mit seinen 366 Zentimetern Durchmesser bietet dieses Modell viel Platz.

Das Sicherheitsnetz verhindert ein Herunterfallen in der Regel zuverlässig. Hierdurch eignet sich das Trampolin auch für das Springen von großen und kleinen Geschwistern gleichzeitig unter Aufsicht der Eltern.

Auch die Erwachsenen kommen bei diesem Gerät auf ihre Kosten.

Belastbar ist es bis zu 150 Kilogramm. Der Spaß für die ganze Familie lässt sich unkompliziert im Garten montieren. Aufgrund der Beschaffenheit des Materials kann es auch bei Regen ohne Bedenken im Garten verbleiben. In der Winterzeit ist es allerdings besser, wenn das Gartentrampolin wieder in den Keller oder die Garage geräumt wird.

Fazit

Eltern können mit wenigen Mitteln einen Garten in einen Abenteuerspielplatz für die Kinder verwandeln. Eine Kombination aus Seilen und Spielgeräten ist geschickt, da diese die Fantasie und den Ehrgeiz der Kids anregen. Auch die Erwachsenen kommen beim Mitspielen voll auf ihre Kosten. Mit den Vorschlägen lässt sich der eigene Spielplatz, bei dem es an nichts fehlt, schnell und unkompliziert realisieren. Bei diesem Vorhaben können alle Familienmitglieder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich über das Ergebnis freuen.

Wie kann ich selbst kostengünstig spielgeräte bauen? sogar- 80%

Bildquellen
Beitragsbild:
Produktbilder: Amazon.de

Spielgeräte im Garten
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*