Spielküche für Kinder | Warum es die Entwicklung fördern kann

Spielküche für Kinder

Spielküche für KinderKinder haben Spaß daran sich spielerisch auszuprobieren und tun das nicht selten beim Spielen. Dabei beobachten die Kleinen ihr soziales Umfeld achtsam und ahmen größere Geschwister und Eltern nach. Besonders für die Entwicklung ihrer Begabungen brauchen Kinder vielseitiges Spielzeug wie beispielsweise eine Kinderküche. Bei einer Spielküche für Kinder können die Kids Freunde, Eltern, Puppen und Teddys bekochen. Dabei entwickeln sie in der Regel auch ein Gespür für Fürsorge.

Beim Spielen in der Kinderküche lernen Kinder zwischenmenschliche Fähigkeiten zu entwickeln, welche sich mit der Zeit mehr und mehr ausprägen. Ob alt bewährte Familienspiele, ein Besuch im Kochstudio oder Restaurant, das Spielen in Kinderküchen lädt zu Rollenspielen ein. Mittlerweile sind hochwertige Kinderküchen auch im Internet erhältlich. Wer seine Kinder spielerisch fördern möchte, findet dort eine vielfältige Auswahl ausgezeichneter Kinderküchen. Ob es sich dabei um eine reine Spielküche oder Funktionsküche handelt, hängt vom Alter der Kinder ab und dem Stand der Entwicklung.

Funktionsküche oder reine Spielküche

Auch in funktionslosen Spielküchen macht das Kochen imaginärer leckerer Speisen Spaß. Außer in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen, müssen Situationen bedacht und Entscheidungen getroffen werden. Hierbei lernen die Kleinen sich spielerisch im Sozialverhalten zu üben, die Anliegen anderer zu überdenken und sogar zu akzeptieren. Dadurch entwickeln sie Selbstvertrauen und finden die nötige Bestätigung. Zudem wird der Ordnungssinn geschult, denn auch in einer Kinderküche ist Ordnung wichtig.

Im Gegensatz zu den reinen Spielküchen verfügen Funktionsküchen über vielseitige Funktionen und Qualitäten. Dennoch sind Holzküchen ebenso beliebt wie farbenfrohe Spielküchen aus Kunststoff. Allerdings sollte bei Holzküchen darauf achtgegeben werden, dass das Material schadstofffrei ist. Holzküchen bieten den Vorteil, dass sie sehr robust sind und nicht so rasch beschädigt werden können. Im Unterschied zu Kinderküchen aus Holz bietet die Kunststoffalternative meistens viele Funktionen. Wasserkocher mit Geräuschkulisse, Licht- und Soundeffekte, blinkende Ceranflächen unterstützen das kreative Spielen, das nicht nur die Persönlichkeitsentwicklung, sondern auch die Motorik fördert. Kinderküchen sollten auf das Alter der Kinder abgestimmt werden. Generell empfehlen die Hersteller von Kinderküchen das Spielen in dieser circa ab dem dritten Lebensjahr, wobei Kleinteile nur unter Aufsicht benutzt werden sollten.

Altersgerechtes Spielen fördert die Entwicklung

Circa ab dem dritten Lebensjahr entwickeln Kinder den Wunsch nach dauerhaften Kontakten zu Freunden. Freundschaften werden nicht selten bereits im Kindergarten geschlossen. Auch hier werden oft Rollenspiele bevorzugt, wodurch sich die Kommunikationsfähigkeit und Kreativität entwickelt. Während dieser Phase sollte das Bestreben der Kleinen nach Kreativität und Verständigung mit Spielzeugen wie Kinderküchen etc. unterstützt werden.

Das Spielen in der Kinderküche ist nicht einfach nur ein spaßiger Zeitvertreib, sondern auch pädagogisch wertvoll. Dabei werden soziale Fertigkeiten und auch die Sprache angeregt. Auf diese Art und Weise erhalten Kinder einen kleinen Einblick in die Welt der Erwachsenen. Bei alledem lässt sich auch die altersgerechte Entwicklung der Kinder gut beobachten. Außer Funktionalität und dem spielerischen Lernen spielt auch der Standort einer Kinderküche eine wichtige Rolle. Ist die Küche transportabel, macht es Sinn diese nahe am familiären Geschehen zu platzieren. Kinder sind stolz auf das, was sie lernen und brauchen permanent Bestätigung, welche sie im Kreis von Familie und Freunden finden.

Beim spielerischen Erlernen eigener Fähigkeiten wie Kommunikation, sozialer Kontakte, Motorik und gegenseitiger Fürsorge bieten Kinderküchen jede Menge Spaß, was für eine altersgerechte Entwicklung beiträgt.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Gelpi José Manuel

Spielküche für Kinder | Warum es die Entwicklung fördern kann
1 (20%) 1 vote

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*