Spielzeug für Kleinkinder

Spielzeug für Kinder Spielzeug für Kinder
Spielzeug für Kinder

Spielzeug für Kinder

Wer sich heutzutage auf die Suche nach geeignetem Spielzug für Kleinkinder begibt, wird regelrecht erschlagen von einem enorm hohen Angebot.

Kuscheltiere, Beissringe, Rasseln, Spielzeug aus Holz oder Kunststoff – nur wenige Beispiele dafür, was die Spielzeugindustrie in heutiger Zeit zu bieten hat.

Eltern wollen natürlich nur das beste, sicherste und pädagogisch wertvollste Spielzeug für ihr Kind, wobei einige grundlegende Dinge unbedingt zu beachten sind. Zum einen sollte man sich vergewissern, dass das Spielzeug gerade für Kleinkinder wegen möglicher Gefahr des Verschluckens vom TÜV geprüft wurde. Ist dies der Fall, erhält das Spielzeug es das GS Siegel (geprüfte Sicherheit). Zum Anderen stellt sich aber auch immer die Frage des Materials, was natürlich Geschmackssache ist. Holz ist ein nachhaltiger, in der Entsorgung umweltschonender Rohstoff. Zur Herstellung von Kunststoff wird dagegen viel Energie benötigt, ist aber wesentlich einfacher zu reinigen und somit hygienischer. Der letzte Punkt ist der ausschlaggebende, nämlich welches Spielzeug für die Entwicklung des Kindes sinnvoll ist, worüber sich die Geister sehr streiten.

Inhalte des Artikels
Spielzeug für Babys
Spielzeug ab einem Jahr
Spielzeug online kaufen

Spielzeug für Babys

Da sich das Kleinkindalter von Geburt bis zum sechsten Lebensjahr erstreckt, und verschiedene Entwicklungsphasen durchlaufen wird, ist es besonders wichtig, dass das Kinderspielzeug weder über- noch unterfordert. Nie mehr wieder im Leben schreitet die Entwicklung so rasch voran wie im ersten Lebensjahr, das zeigt sich unter anderem auch beim Spielen und der Vorlieben gewisser Spielzeuge bzw. auch daran, dass bekanntes Spielzeug schnell langweilig werden kann.

Deshalb ist es besonders wichtig Kleinkindern in regelmäßigen Zeitabständen neues Spielzeug zur Verfügung zu stellen, um somit neue Anreize zu geben. Für Babys bis zu einem Alter von etwa sechs Monaten eignen sich am idealsten Greiflinge, Rasseln, Rasseln für Hände und Füße, Schmusetücher oder Kuscheltiere. Während einem Alter von sechs bis neun Monaten können Babys schon schärfer sehen und die Feinmotorik ist bereits gut trainiert. Um diese weiter zu verfeinern, bieten sich zum Beispiel Schmusetücher mit vielen Aufnähern an, um daran herumzupfen zu können oder auch Fahrzeuge wie Autos und Züge aus Holz oder Kunststoff an.

Ab einem Alter von neun bis zwölf Monaten nach Babys mit dem Pinzettengriff übrigens schon ganz gezielt kleinen Gegenständen greifen können. Häufig können Babys in diesem Alter bereits alleine stehen bzw. wenn sie sich woran festhalten können. Deshalb eignen sich sehr gut Dinge zum Stapeln wie Stapeltürme oder Stapelbäume und alles zum Einsortieren. Dafür gibt es extra Sortierboxen, welche innen leer sind, über einen Deckel mit ausgestanzten Formen wie Kreise, Dreiecke oder Rechtecke verfügen, durch welche sich die Bausteine einsortieren lassen.

XXL Haul Teil 3-Weihnachtsdeko, Babyspielzeug & Süßkram

Spielzeug ab einem Jahr

Für Kinder ab einem Lebensjahr ist das Trainieren logischer Denkverläufe sehr wichtig. Dies funktioniert am Besten mit Lauflernwagen, Tieren auf Rollen, die man hinter sich herziehen kann – und Stapel- und Zuordnungsspielen.

Natürlich können Kinder in diesem Alter bei entsprechendem Wetter auch im Sandkasten mit Sandspielzeug spielen oder sich mit Badetieren in Planschbecken oder Badewanne vergnügen.

Was ebenfalls großen Gefallen findet, sind Bilderbücher ab einem Jahr. Oft können sich Kinder lange selbstständig damit beschäftigen. Ab zwei Jahren interessieren sich die Kids aber auch für deren Umgebung und ahmen ihre Eltern oder andere Personen nach. Dies ist eine gute Zeit für die erste Kinderküche mit allen Utensilien, die sich in der von Mama und Papa auch finden oder einer Werkbank wie in Papas Werkstatt. Jetzt sollte man beim Spielzeug Kauf auf ausreichend Stabilität achten, da oft wild damit umgegangen wird. Ab drei Jahren können Bausteine zum aufeinander Stecken angeboten werden. Für große Begeisterung sorgen bei Jungs Autos, Bagger und Traktoren mit denen sie auf dem Boden Spielen können und für Mädchen Puppen mit allem Zubehör wie Puppenwagen, Wickeltasche und Autositz.

Ab vier Jahren verfügen Kinder über eine lebhafte Phantasie und Kreativität und können tolle Figuren aus Knetmasse formen oder bereits ein einfaches Memory Spiel spielen. Mit fünf Jahren sind Kinder sehr lebhaft und aktiv, können sich aber durchaus über längeren Zeitraum konzentrieren und ruhig sitzen und dementsprechend ihre ersten eigenen Kunstwerke mit nötigem Zubehör basteln. Durchaus gibt es erste Gesellschaftsspiele, wobei aber dringend darauf geachtet werden muss, dass sie dem Alter entsprechend sind, um das Kind nicht zu demotivieren. Während des sechsten Lebensjahres stellen Kinder viele Fragen und zeigen deutliches Interesse an Tieren, Uhrzeit und Planeten, deshalb eignen sich Fragespiele, aber auch Stelzen, Sprungseile und andere Artikel, die im freien gespielt werden können.

Spielzeug online kaufen

Da sich der Spielzeug-Kauf oft länger hinzieht, weil man mit Bedacht das Richtige auswählen will, ist es absolut ratsam, dies über das Internet zu tun. Namhafte Shops bieten ausführliche Beschreibungen und entsprechende Altersangaben des Produkts, wodurch fast nichts mehr schief gehen sollte.

Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Birgit Reitz-Hofmann

Spielzeug für Kleinkinder
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*