Stück zum Glück – Gemeinsam für ein Kinderschutzhaus in Bangladesch

-Anzeige-

Hilfe für Kinder © panthermedia.net / C. Walenzyk Hilfe für Kinder © panthermedia.net / C. Walenzyk

„Stück zum Glück“ ist eine gemeinsame Aktion von Proctor & Gamble (P&G), REWE und der Kindernothilfe. Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie den Bau eines Schutzhauses für Straßenkinder im Norden von Bangladesch. Machen Sie mit und schenken Sie Kindern, die heute als die Ärmsten der Armen leben, viel mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Mit Ihrer Unterstützung erleben sie das, was keinem Menschen auf der Welt vorenthalten werden sollte: Eine unbeschwerte Kindheit. Wie das geht, erfahren Sie unter for-me-online.de und jetzt in unserem Artikel „Stück zum Glück – Gemeinsam für ein Kinderschutzhaus in Bangladesch“.

Stück zum Glück

kindernothilfe-in-bangladesch-3-size-3Auch heute noch zählt Bangladesch zu den ärmsten Staaten der Welt und das obwohl die Bemühungen der Regierung und internationaler Hilfsorganisationen, dem Land den Weg aus der Armut zu bahnen, bereits Früchte tragen. In den letzten Jahren konnte das in Südostasien gelegene Land, in dem rund 160 Mio. Menschen leben, auf ein stolzes Wirtschaftswachstum von 5-7 % jährlich blicken. Doch bei den Ärmsten der Armen kommen die Erträge des Wachstums bis heute noch kaum an. Ungefähr ein Drittel bis der Hälfte der Einwohner leben auch heute noch unterhalb der Armutsgrenze.

Die Hauptleidtragenden der schwierigen Situation sind oftmals die Kinder. Viele Eltern arbeiten als Tagelöhner, dabei gelingt es ihnen kaum die Familie über Wasser zu halten. Kinderarbeit ist daher ein weiter verbreitetes Phänomen. Viele Familien zerbrechen aber auch ganz an den Folgen der Armut. Hoffnungslosigkeit und Verelendung bilden den Nährboden für Suchterkrankungen und Kriminalität. So kommt es, dass oftmals auch Kleinkinder schon ohne elterliche Betreuung über die Runden kommen müssen. Dem Kreislauf der Armut zu entkommen ist so fast unmöglich. Umso mehr als den Kindern der Ärmsten nur selten eine Schulbildung zu Gute kommt. Auch heute noch sind mehr als die Hälfte der in Bangladesch lebenden Menschen Analphabeten.

Die REWE, Procter & Gamble und Kindernothilfe engagieren sich für Straßenkinder in Bangladesch

SzG_BG_deskRund 1,1 Mio. Kinder leben in Bangladesch heute auf der Straße. Seit Jahren engagiert sich die Kindernothilfe dafür, möglichst vielen von Ihnen einen besseren Start in Ihre Zukunft zu ermöglichen. Ein Kinderschutzhaus in Bangladesch gibt es bereits. Dort leben 140 ehemalige Straßenkinder, die hier nicht nur ein Dach über dem Kopf, regelmäßigen Mahlzeiten und medizinische Versorgung erhalten. Sie erfahren hier auch altersgerechte Betreuung durch Pädagogen und Sozialarbeiter, erhalten eine Schul- und später auch eine Berufsausbildung. Hier finden sie Schutz und Geborgenheit, die vielen von ihnen zum ersten Mal in ihrem Leben zuteil wird.

Mit Unterstützung von REWE und Procter & Gamble soll nun ein neues Kinderschutzhaus in Bangladesch entstehen, das 360 weiteren Kindern Platz gibt. Dabei wird die neue Unterkunft so ausgelegt sein, dass auch Kinder mit Behinderung aufgenommen werden können. Während der auf drei Jahre angelegten Spendenaktion soll eine Summe von 1 Mio. Euro für den Bau und Unterhalt der Unterkunft gesammelt werden.

Nie war helfen so einfach

Screenshot for-me-online.de

Screenshot for-me-online.de

Machen auch Sie mit und schenken Sie Straßenkindern in Bangladesch ein Stück zum Glück. Für jeden Artikel der Marke Procter & Gamble, den Sie in Ihrem REWE-Markt kaufen, geht 0,01 EURO direkt in den Spendentopf der Kindernothilfe. Das Sortiment, über das Sie sich an der Aktion beteiligen können, umfasst hochwertige Produkte aus den Bereichen Körperpflege, Haushalt, Wäschepflege, Damenhygiene und Babypflege. Beachten Sie auch die großen Aktionswochen. In diesem Zeitraum gehen sogar 0,02 EURO pro Einkauf an Straßenkinder in Bangladesch.

Oder beteiligen Sie sich einfach auf for-me-online.de an dem Quiz rund um das Projekt. Für jede richtige Antwort, die Sie geben, fließt gleich ein ganzer 1 EURO dem Bau des Kinderschutzhauses in Bangladesch zu. Seit dem Aktionsstart am 17. August 2015 sind so schon über 250.000 EURO zusammen gekommen. Helfen Sie mit und sammeln Sie mit uns gemeinsam eine Million Euro.

Weitere Informationen rund um das großes Hilfsprojekt und darüber, wie Sie sich beteiligen können, finden Sie auf for-me-online.de, auf YouTube, Facebook und im REWE-Markt in Ihrer Nähe. Tun Sie sich und Ihrer Familie mit Ihrem Einkauf bei REWE etwas Gutes und schenken Sie gleichzeitig Straßenkindern in Bangladesch ein Stück zum Glück. Helfen war noch nie so einfach.

Screenshot for-me-online.de

Screenshot for-me-online.de

Stück zum Glück – Gemeinsam für ein Kinderschutzhaus in Bangladesch
5 (100%) 1 vote

Über Simon Schröder (297 Artikel)
Wir vom Litia-Team berichten regelmäßig über Themen rund um Finanzen & Familie. Haben Sie Anregungen oder Ideen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Mich finden Sie auf <a href="https://plus.google.com/+SimonSchröder/" rel="author" />Google+</a>.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*