Tipps für die Frühförderung: Diese Babykurse sind gut für Ihr Kind!

Frühförderung

So früh wie möglich mit dem eigenen Kind arbeiten, um eine bestmögliche Entwicklung zu gewährleisten – dies mag das Ziel der meisten Eltern sein, die sich mit dem Thema der Frühförderung beschäftigen. Im Prinzip beginnen die Kleinen bereits im ersten Jahr damit, jeden Tag etwas Neues dazu zu lernen. Für uns Eltern ist es eine enorme Herausforderung, ein gesundes Mittelmaß zu finden und unseren Kindern immer genügend Input zu geben, um Ihren Wissensdurst und Entdeckerdrang zu stillen. Doch übertreiben sollten Sie es nicht, andernfalls laufen wir Gefahr, unsere Kinder zu überfordern. Fragen Sie sich vorab wie sinnvoll es ist, in der Woche 3-4 Arbeitsgemeinschaften zu integrieren, wenn sich Ihr Kind noch im Kindergartenalter befindet.

Frühförderung: Der gesunde Mix macht’s!

Im Prinzip gibt es für die perfekte Frühförderung kein allgemeines Konzept, da sich jedes Kind individuell vom anderen unterschiedlich entwickelt. Schaffen Sie eine harmonische Förderung Ihrer Kinder, ohne sie dabei zu überfordern. In direkter Anbindung zum Kindergarten und der Kinderkrippen werden verschiedene Frühförderprogramme angeboten.

Statistik: Sollten Kinder schon im Kindergarten eine Sprache erlernen können? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Die Auswahl reicht über musikalische Früherziehung, Kindergarten Englisch bis hin zur Kleinkindgymnastik. Doch schon vor dem Eintritt in das Kindergartenalter haben Sie reichlich Gelegenheit, für Abwechslung und sinnvolle Förderung zu sorgen. Über das Babyschwimmen bringen Sie Ihr Kind zum ersten Mal in Berührung mit Wasser und machen es mit diesem Element vertraut. Baby Turnen und andere Treffpunkte bieten sich für frischgebackene Eltern an, um gegenseitig Erfahrungen austauschen zu können.

Amazon Image

Möglichkeiten der kindlichen Frühförderung

Erkundigen Sie sich vor Ort in den örtlichen Vereinen, nach Möglichkeiten der kindlichen Frühförderung im Bereich Sport, Kunst und Kultur. Dabei sollten Sie vor allen Dingen auf die Interessen Ihres Kindes achten. Für einen Schnuppertag bietet sich ein Tag der offenen Tür in einem Sportverein, in einem Fußballverein, auf einem Reiterhof und in der Musikschule an. Gerade die Institutionen geben über ihre Eignung und das geeignete Einstiegsalter zumeist eine Ausrichtung über den perfekten Zeitpunkt der Aufnahme. Orientieren Sie sich an diesen Vorgaben.

Amazon Image

Einfache und effektive Frühförderung

Frühförderung kann auf ganz einfache Art und Weise in den alltäglichen Tagesablauf eingebaut werden. Das sind zum Beispiel pädagogisch wertvolle Spielzeuge, die es bereits für Kleinkinder ab einem Jahr gibt. Hier geht es vielmehr um die Schulung von Farben, Formen und unterschiedlichen Konsistenten und Oberflächen. Sie schaffen über das Spielzeug Ihrem Kind einen gelungenen Anreiz, um die eigene Umwelt mit allen Sinnen zu entdecken. Werfen Sie beim Kauf von pädagogisch wertvollem Spielzeug immer einen Blick auf die Altersempfehlung, denn diese gibt eine sinnvolle Ausrichtung und Eignung.

Amazon Image

Frühförderung – Begriffbestimmung

Im Zusammenhang mit der Frühförderung möchten wir auf den Begriff als solches zu sprechen kommen. So verstehen wir unter Frühförderung jede therapeutische und pädagogische Maßnahme, die vom ersten Lebensjahr bis zum Kindergarten Eintritt vonseiten der Eltern erfolgt. Auf jeden Fall ist es sinnvoll, die allgemeine von der speziellen Frühförderung zu unterscheiden.

Unterstützung und Förderung von Kleinkindern

Zu einer speziellen Frühförderung kommt es nur dann, wenn Ihr Kind beeinträchtigt ist. Schwerhörigkeit, Gehörlosigkeit oder eine Seebehinderung führt zu einer spezifischen Ausrichtung der Frühförderung. Im Gegensatz dazu steht im Fokus der allgemeinen Frühförderung reformpädagogische und heilpädagogische Mittel zur Entwicklungsförderung. Setzen Sie über Gymnastik, Ergotherapie oder Logopädie sinnvolle Anreize für eine natürliche Komplexentwicklung. Vor Ort gibt es Beratungsstellen, die eine individuelle und persönliche Beratung abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihres Kindes ermöglichen. Darüber hinaus gibt es in Deutschland sogar geltende Rechtsansprüche und soziale Hilfen, die Frühförderungen und spezifische Maßnahmen finanzieren. Weitere Ausführungen lassen sich mit der Sozialgesetz finden.

Amazon Image

Fazit

  • Im Prinzip können Sie schon mit einfachen Mitteln selbst Akzente im Bereich der Frühförderung setzen.
  • Schulen Sie Motorik, Denkverhalten Ihres Kindes sowie Logik und Problemlöseverhalten schon zu einem frühen Zeitpunkt über pädagogisch wertvolles Spielzeug ganz nebenbei.
  • Direkt mit Eintritt in das Kindergartenalter bietet jede pädagogische Einrichtung ein abgestimmtes Programm, das den Bedürfnissen Ihres Kindes in vollem Maße gerecht wird.
  • Darüber hinaus ist es sinnvoll, spezifische heilpädagogische und pädagogische Einrichtungen zu besuchen und je nach Bedarf ein Beratungsgespräch mit einem erfahrenen Fachmann zu führen.
  • Finanzielle Unterstützung wird jedoch nur im Sonderfall bei Frühförderungsmaßnahmen gewährt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChf%C3%B6rderung
http://www.integra-wl.de/index.php/frrderung-mainmenu-10
http://www.fruehfoerderstellen.de/
http://www.kindergesundheit-info.de/themen/entwicklung/foerdern-unterstuetzen/fruehfoerderung/

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net / Thomas Hecker

Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*