Tolle Kindermusik

Kindermusik

Inspiriert durch meine vergangenen Beiträge über die richtigen Kinderfilme, wollte ich jetzt auch noch einmal etwas über tolle Kindermusik schreiben. Diese besitzt meines Erachtens einen nicht zu unterschätzenden Stellenwert und dürfte noch wesentlich öfters nachgefragt werden, als die Kinderfilme im Alltag.

Immerhin möchten die wenigsten Eltern ihre Kinder vor den Fernseher setzen, nur damit sie mal Ruhe haben. Doch wie ich in den anderen Artikeln schon geschrieben habe, sieht die Realität natürlich immer ein wenig anders aus.

Kein Elternteil wird es schaffen, die eigenen Kinder rund um die Uhr beschäftigen zu können. Das ist auch überhaupt nicht schlimm, da es einfach Situationen gibt, wo man das Kind auch mal für sich alleine lassen muss oder möchte. Da bieten sich also die Kinderfilme sicherlich schon an. Kindermusik hingegen kann viel mehr bewirken, als nur das Kind zu beschäftigen. Grund genug, darüber hier zu schreiben.

Musik für Kinder

Musik für Kinder

Was wäre unser Leben bloß ohne Musik. Für uns Erwachsenen ist ein guter Song oder ein interessantes Hörspiel oftmals so wichtig, dass es einen den ganzen Tag beeinflussen kann. Wenn man morgens auf Weg zur Arbeit richtig gute Musik im Autoradio hört, bekommt man automatisch auch gute Laune. Es geht praktisch gar nicht anders. Und was für uns Großen gilt, ist für die Kleinen natürlich auch so. Dabei kann tolle Kindermusik auch sehr vielschichtig eingesetzt werden.

Musik für Kinder findet man in erster Linie bei den Gutenacht-Geschichten wieder. Das ist auch sicherlich einer der tollsten Möglichkeiten, sein Kind abends in den Schlaf zu begleiten. Der Idealzustand ist in meinen Augen der, wenn man seinem Nachwuchs erst eine tolle Geschichte vorliest, und dann noch eine Kassette mit leiser, beruhigender Kindermusik einlegt.

Auch tolle Hörspiele stehen bei den Kids hoch im Kurs, gerade wenn es um das Einschlafen geht.

Ich hab früher zum Beispiel immer Benjamin Blümchen gehört und ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich jemals die zweite Seite der Kassette erreichen konnte. Als ich dann etwas älter wurde, kamen dann auch die ersten Hörspiele von den drei Fragezeichen zum Einsatz. Diese waren dann aber immer so spannend, dass man als Kind zwei oder drei Kassetten in der Nacht komplett durchgehört hat. Das ist ja eigentlich nicht Sinn der Sache. Daher lieber was Ruhigeres nehmen.

Downloads oder CD

viele etablierte Anbieter

Anders als bei den Kinderfilmen gibt es im Bereich der Musik mittlerweile viele etablierte Anbieter, die das legale Herunterladen von Musikstücken ermöglichen.

Welcher Anbieter für einen selbst der richtige ist, kann man auf solchen Seiten wie dieser hier nachschauen. Zusätzlich dazu würde ich auch immer noch im Internet nach den entsprechenden Kundenmeinungen googeln, bevor man einen Vertrag mit dem jeweiligen Anbieter eingeht.

Meine erste Wahl bei der Musik ist auf jeden Fall das Herunterladen. Es ist total einfach, geht schnell und man kann die Lieder und Hörspiele auf mehreren Geräten verwenden. Wichtig dabei ist noch, dass man darauf achtet, dass der Verkäufer keinen DRM-Schutz verwendet. Dieses Verfahren ist meines Erachtens ausschließlich nur zum Nachteil des Käufers und für so etwas gebe ich kein Geld aus.

Die andere Möglichkeit ist natürlich auch noch, auf solchen Portalen wie Amazon* & Co CDs und aber auch Kassetten zu kaufen. Diese Form der Tonträger wird es auf lange Sicht zwar nicht mehr lange geben denke ich, doch eine Folge Benjamin Blümchen über die gute alte Kassette zu hören, ist eben viel angenehmer, als über eine voll digitalisierte MP3.

Schöne Kindermusik:

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Pavel Losevsky
Mitte-Links: ©panthermedia.net Erik Reis
Unten-Rechts: ©panthermedia.net Jakub Krechowicz

Tolle Kindermusik
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*