Umstandsmode für den Winter | Was ist angesagt?

Umstandsmode für den Winter

Umstandsmode für den WinterAuch wenn eine Frau in andern Umständen ist, möchte sie heute gerne trendy und gestylt aussehen. Vor allem wenn der Babybauch immer mehr in den Mittelpunkt rückt. Besonders chic sehen die werdenden Mamis in der neuen Herbst- und Wintermode 2013 aus. Selbst wenn die Tage wieder kürzer werden, der Nebel ins Land zieht und es wieder kalt draußen wird. Die warme und ausgesprochen kuschelige Strickmode sorgt auch in der goldenen Jahreszeit und dem Winter dafür, dass es der werdenden Mutter gut geht.

Auch die aktuell angesagten Tops betonen übrigens den schönen Bauch oder kaschieren ihn ganz dezent – je nachdem wie man es will. Die sehr bequeme und hochwertige Umstandsmode steht bei den Müttern in spe sehr hoch im Kurs. Aber auch die tollen Basics dürfen nicht im Kleiderschrank fehlen. Immer mehr Designer nehmen sich den Frauen in Umständen an und kreieren eine ganz eigene Mode, an der keine Frau mit Babybauch vorbei kommen wird. Raffinierte Schnitte und tolle Designs sorgen dafür, dass der Babybauch gekonnt in Szene gesetzt wird.

Angesagte Umstandsmode für Herbst und Winter

Weiche Stoffe und die trendigsten Farben sind wie gemacht für die kalte Jahreszeit. Wenn dann bei ausgiebigen Spaziergängen das Laub unter den Füßen raschelt, sind die dicken Jacken und die stylischen Winterstiefel genau das Richtige für jeden. Warme Töne in Beige und Braun sowie den schicken beerigen Farben lassen die werdenden Mütter sehr feminin und trendy wirken und auch aussehen. Schicke Kleider betonen den Babybauch und tolle Jeans sehen zu den warmen Kuschelpullis wirklich sehr reizvoll aus. Grobmaschige Strickjacken und Stulpen sind übrigens genauso angesagt, wie die warmen Wollmützen und die großen Rundschals mit dem Zopfmuster.

Bequeme und sehr hochwertige Materialien sorgen dafür, dass sich die werdende Mutter in dieser trendigen Umstandsmode ausgesprochen wohlfühlt. Die Jeans haben einen schicken Schnitt und betonen den Bauch sehr schön. So kann man Shirts oder auch Pullis, die den Bauch schön betonen darüber tragen. Sportlich elegante Wickelblusen und auch Jeansröcke sehen toll aus und sehen mit den blickdichten Strumpfhosen in den passenden Herbstfarben sehr schön aus. Steppjacken, die so geschnitten sind, dass man sie auch nach der Entbindung wieder tragen kann, machen diesen Herbst und Winter zu einer ganz besonderen Jahreszeit.

Der Umstandsmode sind mittlerweile keine Grenzen mehr gesetzt und die Mama in spe kann alles tragen, was ihr gefällt. Die Zeiten, in denen der Babybauch versteckt wurde, sind lange vorbei. Figur betont und auch ein bisschen sexy sehen die trendigen Styles aus. So kann jede Frau stolz auf ihren Babybauch sein und ihn in modischer Kleidung zeigen.

Ganz besonders angesagt sind:

  • Slimfit Jeans
  • Dicke Strickjacken mit Zopfmuster
  • Figur betonte Tops
  • Stulpen und passende Rundschals
  • Steppjacken mit großen Kragen
  • Blickdichte Strumpfhosen in den Herbstfarben

[sws_yellow_box box_size=“640″]Tipp: Wer Geld sparen will, sollte online Shoppen gehen! Große Handelshäuser wie C&A oder H&M bieten hier oftmals wesentlich mehr Auswahl als vor Ort an und regelmäßige Rabattaktionen lassen den Einkauf zudem nicht selten günstiger werden. Darüber hinaus kann man noch nach Gutscheinen suchen, bei denen man insbesondere beim Mode kaufen Rabatte erhalten kann, wie bei der verlinkten Seite gut zu sehen ist. Sind aktuell keine Vergünstigungen möglich, bietet es sich an wenigsten die Mindestbestellmenge zu erreichen, damit keine Versandkosten anfallen. [/sws_yellow_box]

Diese Mode ist sehr schön zu kombinieren und lässt jedes Outfit in einem anderen Look erscheinen. Auch schicke Röcke mit den kuscheligen Pullis sehen sehr schön aus und zeigen die modischen Trends für werdende Mütter auf. Diese Mode macht Spaß und unterstreicht das weibliche Aussehen und Strahlen bei jeder Frau mit Babybauch.

Diese Mode macht nicht nur schön, sie ist auch durch die angenehmen Materialien sehr bequem, die jede Bewegung mitmachen und sich anfühlen wie eine zweite Haut. Die Klamotten sind oftmals sogar atmungsaktiv, sodass keine Frau ins Schwitzen kommt. Jede Schwangere sieht besonders schön aus, wenn sie in Umständen ist und das wird durch diese sehr schöne und spezielle Mode noch unterstrichen. Die natürlichen und doch kräftigen Farben spiegeln den Herbst wieder und machen gute Laune. Egal wie das Wetter ist, mit der schicken Outdoor Mode ist jede Frau optimal für Wind und Wetter gekleidet und geschützt.

Meine Schwangerschaftsmode (H&M, Verbaudet, Mama Licious)

Fazit zur Umstandsmode für den Winter

Die aktuelle Umstandsmode bietet jeder Frau zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis und einer großen Auswahl an, sich ihren persönlichen Stil auszusuchen. Die Mode ist dabei so vorteilhaft geworden, dass sie sogar nicht nur Schwangere gerne anziehen würden. Vor allem gibt es in der Regel gibt es durch die gute Verarbeitung kein Zwicken und Kneifen mehr. Die Materialien sorgen für eine optimale Bewegungsfreiheit, denn sie passen sich sehr gut an. So ist jede Frau mit einem Babybauch in jeder Situation optimal gekleidet und kann sich ausgesprochen wohlfühlen.

Sportlich und doch auch einen Hauch elegant, so sehen werdende Mütter in der trendigen Herbst- und Wintermode aus. Die Mode ist durch die ansprechenden Schnitte übrigens oft auch noch nach der Geburt gut zu tragen. Vor allem die vorteilhaften Tops und auch die Pullis und Shirts bieten sich geradezu an. Das ist ein besonderer Vorteil dieser Umstandsmode. So muss sich keine Frau nach der Entbindung von ihrem Lieblingsshirt trennen, sondern kann es auch noch tragen, wenn der Bauch wieder weg ist. Das ist Mode, die wirklich Freude macht und nur Vorteile bietet. Vorher und nachher – immer top gestylt.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Josef Müllek

Umstandsmode für den Winter | Was ist angesagt?
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*