Urlaub für die ganze Familie-aber günstig!

Jeder von uns, der tagtäglich arbeiten geht, hat meines Erachtens ein Recht auf Urlaub.

Doch mit einer ganzen Familie ist es gar nicht so einfach.

Das fängt bei der Organisation der Reise an, geht über die Versorgung der Haustiere und endet natürlich bei dem finanziellen Aspekt.

Ich selber möchte einmal in meinem Leben eine Weltreise machen.

Die wirklich großen Länder und Kontinente sehen. China, Indien, Teile von Afrika und natürlich die USA.

Das ist aber eine Reise, die macht man wohl nur einmal im Leben. Für die jährlichen Urlaube, gerade mit der Familie, kann es auch gerne etwas in der Nähe sein.

Reiseziel: Polen und die EU

Wie auf das Blog ein-perfekter-Urlaub.de nachzulesen ist, entwickelt sich gerade Osteuropa zu einem der beliebtesten Reiseziele.

Ist ja auch klar, dass die Besucher günstige Alternativen zu den Pauschalreisen suchen.

Es wird im Verhältnis zu den Ausgaben nicht mehr so viel Geld verdient und man denkt jetzt auch mehr an später. Der deutsche ist Weltmeister im sparen, das haben schon so einige Umfragen ergeben.

Geht es uns gut, sparen wird. Geht es uns schlecht, sparen wir noch mehr. 😉

Daher bietet sich gerade unser Nachbarland Polen unglaublich gut an. Schnell zu erreichen, viele deutschsprachigen Hoteliers und eine herzliche Bevölkerung laden zum jährlichen Urlaub ein.

Möchte man möglichst günstig Urlaub in Polen machen, so kann man sich auch kleinere Pensionen an der polnischen Ostsee buchen oder auf einen der zahlreichen Zeltplätzen sein Lager aufschlagen. Gerade mit Kindern ist das eine unglaublich schöne Erfahrung.

Urlaub an der Ostsee

Möchte man hingegen Urlaub in Deutschland machen, bietet sich entweder die Region rund um den Harz an oder unsere schöne Küste mit den vielen Inseln im Norden.

Da ich als Kind im Rahmen von verschiedenen Klassenfahrten mehrmals zum Harz gezwungen wurde, favorisiere ich jetzt eher die Küstenregion von Deutschland.

Der Süden mag es mir bitte nicht übel nehmen, aber in der nächsten Zeit werde ich die Region wohl eher meiden. 😉

Als Kind und Jugendlicher habe ich mit meinen Eltern oft Urlaub an der Ostsee und auf den Zeltplätzen von Usedom gemacht. Das sind Erfahrungen, die man mit keinem Geld der Welt bezahlen kann.

Gar nicht weit von Rostock entfernt zwischen Warnemünde und Heiligendamm liegt das Örtchen Nienhagen.

Auf den ersten Blick nichts besonderes, doch schaut man genauer hin, ist dies ein besonderer Ort an der deutschen Ostseeküste.

Neben verschiedenen Pensionen, einem Waldschlösschen und verschiedenen Hotels, gibt es einen Ferienpark, ein Strandrestaurant und ein richtiges Ostseebad.

Information: Der Titel Seebad ist eine geschützte Auszeichnung in Deutschland, was ausschließlich nur entsprechende Kurorten vorbehalten ist. Damit verknüpft, sind einige Eigenschaften wie die Luft und die Wasserqualität, sowie ausreichende Strandlandschaften. Es werde noch so einige andere Kriterien mehr zur Beurteilung herangezogen, doch das soll uns nicht weiter beschäftigen.

Wichtig dabei empfinde ich aber, dass man an der Ostsee nicht nur einen günstigen Urlaub mit der ganzen Familie verbringen kann, sondern auch einen gesunden.

Hat man sich übrigens für den Urlaub an dem Ostseebad entschieden, sollte man in jedem Falle die super leckeren Fischbrötchen probieren. :mrgreen:

Fazit

In meinen Augen kann der Urlaub nur perfekt werden, wenn man auch rundherum zufrieden ist. Ob in Polen, der EU oder der Urlaub an der Ostseeküste – in jedem Falle sollte man seine freien Tage genau planen.

Einen schönen Urlaub und eine gute Zeit wünsche ich euch.

Viele Grüße
euer Simon

Bildquellen:
Artikelbild: ©panthermedia.net Uwe Moser
Oben-Rechts: ©panthermedia.net Sebastian Wahsner
Oben-Links: ©panthermedia.net Sergej Seemann
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Petra Hörr
Mitte-Links: ©panthermedia.net Elena Elisseeva

Urlaub für die ganze Familie-aber günstig!
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1001 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*