Urlaub in Deutschland

Urlaub in Deutschland

Paare, die mit ihrem Nachwuchs eine Ferienreise unternehmen möchten, müssen sehr gut kalkulieren können.

Die täglichen Ausgaben steigen derart an, dass die wenigen Lohnerhöhungen schon lange nicht mehr mithalten können. Reisen in ferne Länder gehören aber zu den Wunschträumen von vielen und das können sich bald nur noch wohlbetuchte Menschen erlauben.

Das ist aber kein Grund zur Resignation, da Familien durchaus ihren Urlaub in Deutschland verleben können. Viele Urlaubsregionen in Deutschland laden zum Verweilen ein und es werden Ferienhäuser oder –wohnungen angeboten, die preiswert und kindgerecht ausgestattet sind. Auch der Urlaub auf dem Bauernhof ist sehr gefragt. Deutschland bietet für jeden Geschmack das richtige Ambiente und viele Gebiete sind speziell auf die kleinen Gäste eingerichtet.

Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof

Selbst wenn sich Kinder freuen, dass sie die Ferienzeit mit ihren Eltern verbringen können, so spielen sie auch zwischendurch gerne mit Gleichaltrigen alleine. Der Urlaub auf dem Bauernhof ist dafür bestens geeignet. Auf einem Bauernhof finden sich immer Spielkameraden, mit denen sich rasch Freundschaft schließen lässt.

Die meisten Höfe haben aber nicht nur einen Spielplatz für das Vergnügen im Freien. Auch Tiere und Reitangebote gehören zum üblichen Programm. Ebenso können bei schlechtem Wetter die Kids miteinander spielen, da es in der Regel genug Gebäude und Reithallen gibt.

Bevor man den Urlaub auf dem Bauernhof antreten will, sollten aber weitreichende Informationen eingeholt werden. Im Internet gibt es neutrale Beschreibungen der Anbieter. Schon vorher wissen die Betroffenen, wie es um die hygienischen Bedingungen steht und welche Freizeitangebote den Urlaub kurzweilig werden lassen. Der ADAC Reiseführer ist übrigens für Campingbegeisterte und Urlaubssuchende auf einem Bauernhof ideal. Der kostet zwar ein paar Euro, wird aber jeden Cent wert sein.

Der Harz ist ein El Dorado für Naturfreunde

Der Harz ist ein El Dorado

Mit Kindern in den Urlaub zu fahren heißt auch, dass sie sich möglichst viel in der Natur aufhalten können.

Der Harz zählt zu den Mittelgebirgen in Deutschland, wo einige Attraktionen auf die kleinen Feriengäste warten. So liegt in Bad Harzburg ein Märchenwald, der besonders die Jüngsten in seinen Bann ziehen wird.

Hier haben sie die Gelegenheit Figuren zu bestaunen, die sie sonst nur aus ihren Märchenbüchern kennen. Das gilt ebenfalls für den Märchengrund in Bad Sachsa. Er wurde bereits im Jahr 1910 eröffnet und zählt zu den ältesten Märchenparks in Deutschland.

Ein weiterer Anziehungspunkt für Groß und Klein ist das Abenteuerland, welches direkt am Concordiasee liegt. Hier wurden auf einer Fläche von etwa 60.000 m² 50 Spielgeräte aus Holz errichtet. Nicht nur der Abwechslungsreichtum spricht für einen Besuch. Auch die Tatsache, dass der Eintritt frei ist, wird junge Familien besonders freuen.

Urlaub in Deutschland an der Nordsee

Urlaub in Deutschland an der Nordsee

Sicher, das Klima in unserem Land ist nicht so beständig wie im Süden, aber die Nordsee hat dafür bei jedem Wetter ihren Reiz.

Während der heißen Tage spielen die Kinder im Wasser und bauen Burgen am Strand. Sollte es kühler sein oder gar regnen, dann gibt es viele Erlebnisbäder, die Abwechslung zu bieten haben.

Gute Ratgeber für den Urlaub gibt es übrigens meistens kostenfei im Internet. Auf der hier verlinkten Seite zum Thema Urlaubstipps für Nordsee gibts beispielsweise tolle Tipps, wenn man Spaß, Action und aber auch Sehenswürdigkeiten sucht. Auf anderen Seiten wiederum kann man sich primar über den Hartz informieren. Im Zweifel einfach mal nach googeln.

Das Informationsangebot ist mittlerweile wirklich riesig geworden! Ein Erlebnis, welches sowohl Eltern als auch die Kinder übrigens wohl nicht vergessen werden, ist der Besuch des Wattenmeeres. Erfahrene Wattführer führen Wanderungen durch, die sich nach den Bedürfnissen der Jüngsten richten und nicht zu anstrengend für sie sind.

Indoor Spielplätze an der Ostsee

Indoor Spielplätze

Fürchten sich einige Eltern bei ihrem Urlaub in Deutschland vor den Regentagen, dann sollten sie einmal die Region Ostsee besuchen.

Hier gibt es einige Städte, die speziell an die kleinen Urlauber dachten und Spielplätze schufen, welche das Toben und Entdecken ohne Rücksicht auf schlechtes Wetter ermöglichen.

Im Internet sind diese genau beschrieben und bereits beim Betrachten der Bilder kann man sich vorstellen, wie viel Spaß die Zöglinge hier haben werden. Viel Spaß! 🙂

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Hast Du noch einen tollen Urlaubstipp? Immer her damit und schreib einen Kommentar.

Alles Liebe
euer Simon

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Horst Hellwig
Oben-Links: ©panthermedia.net Daniel Schoenen
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Günther Vigl
Mitte-Links: ©panthermedia.net Verena Scholze
Unten-Rechts: ©panthermedia.net joingate

Urlaub in Deutschland
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*