Wandtattoos im Kinderzimmer?

Vor Kurzem hatte ich ja bereits einen Artikel geschrieben, in dem es um die heutige Gesellschaft geht und darum, dass man sich alles immer mehr individualisieren möchte.

Das betrifft Kinderkleidung, ebenso wie Autos und auch die eigene Wohnung.

Ich muss zugeben, dass ich auch selber ein Vertreter vom Individualismus bin.

So schaue auch ich sehr gerne, was es so für Dinge gibt, die vielleicht andere Leute noch nicht haben. Schließlich möchte man auch auf seine Art und Weise einzigartig sein und nach außen hin positiv auffallen.

Wo Wandtattoos kaufen?

Bei meinem Streifzug durchs Netz habe ich wieder eine neue und interessante Seite auftun können.

Stickergalaxie.de beschäftigt sich, so wie es einen der Name schon erahnen lässt, mit Wandtattoos und Wandstickern.

Das klingt zunächst erstmal etwas unspektakulär, erweist sich aber als eine äußerst interessante Möglichkeit die eigenen vier Räume zu verschönern.

Besonders begeistert haben mich die Wandtattoos für die Kinderzimmer. Ich selber tue mich mit Malen und Zeichnen etwas schwer, da kommen mir solche Vorlagen doch gerade recht. Dabei sind solche Tattoos auch recht einfach zu verarbeiten. So kann man also auch ohne, dass man Maler und Lackierer gelernt haben muss, sein Kinderzimmer professionell verschönert.

Dass die Sticker dabei nicht unbedingt billig sind, versteht sich natürlich von selbst. Ein Preis kommt immer irgendwo her und nicht selten wird darüber auch die Qualität bestimmt. Jetzt habe ich selber noch nichts bestellt, doch ist die Seite durch eKomi geprüft. Das erkennt man auf der Webseite oben rechts an dem grauen Kästchen mit den letzten Kundenbewertungen.

Wenn ich im Netz etwas bestelle, dann achte ich immer darauf, dass es die Seite schon etwas länger gibt und das echte Kundenbewertungen vorhanden sind.

Bei Internetshops, die durch eKomi und ähnlichen Instituten geprüft wurden, kann man sich schon sehr sicher sein, dass man auch seine Ware erhält, die man bezahlt.

Auch ist zu erwarten, dass der Service der geprüften Seite über dem normalen Standard liegen wird.

Immerhin kann man auch Bewertungen über den Shop abgeben. Da dürfte der Seitenbetreiber ein großes Interesse daran haben, dass diese auch immer gut ausfallen.

Wenn es doch einmal zu Problemen kommen sollte, so hat man dann sogar die Möglichkeit ein Schlichtungsverfahren anzustreben. Das sollte bei Stickergalaxie.de jedoch nicht von Nöten sein, wenn man sich die einschlägigen, sehr positiven Bemerkungen anschaut.

Dass die Besucher des Shops so gut zufrieden sind, dürfte an zwei Dingen liegen. Einmal die wohl äußerst gute Qualität der Produkte, sowie die Übersichtlichkeit der Seite.

Ist man das erste Mal auf der Stickerseite, so hat man direkt auf den ersten Blick alle wichtigen Hauptpunkte zur Verfügung.

Es wird einem angeboten, ob man sich über Wandtattoos oder über Wandsticker informieren möchte. Auf der linken Seite wird einem zudem noch angeboten, sein eigenes, ganz individuelles Wandmotiv zu erstellen.

Das war es schon – kein unnötiger Schnickschnack oder ablenkende Animationen. Sehr übersichtlich und klar gestaltet, so sollte es immer sein.

Die Qualität von Wand Tattoos ist übrigens dafür entscheidend, ob es später gut aussieht, oder es eher wie gewollt und nicht gekonnt an der Wand kleben wird. Laut der Bewertungen der bereits vorhandenen Kunden, scheinen die Bilder aber optimal verarbeitet worden zu sein.

Interessiert man sich also für Wandtattoos, so sollte man sich zumindest einmal den Shop von Stickergalaxie.de anschauen. Übrigens, immer darauf achten, ob die Wandtattoos auch für Raufaser geeignet sind.

Oftmals sind billige Produkte dafür nicht ausgelegt worden und werden dementsprechend auch „besonders hübsch“ an der Wand anzuschauen sein.

Immer die Augen offen halten. 😉

Viele Grüße
euer Simon

Bildquellen:
Artikelbild: ©panthermedia.net claudia gabriela tapuleasa
Oben-Rechts: ©panthermedia.net Laurent Renault
Oben-Links: ©panthermedia.net Ursula Deja-Schnieder
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Erwin Wodicka
Unten-Links: ©panthermedia.net Yuri Arcurs

Wandtattoos im Kinderzimmer?
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*