Was ist eigentlich die Behördenrufnummer 115?!

Kaum einer kennt sie und doch wird die Nummer bereits jetzt gern genutzt – die Behördenhotline!

Unter der Nummer 115 können Bürgerinnen und Bürger Informationen zu den Verwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen abfragen. Dazu zählt auch, dass die Servicemitarbeiter die Adressen und Telefonnummern z.B. für euren Elterngeldantrag nennen können.

Die Kurzwahl 115 wird ohne Vorwahl genutzt und ist täglich unter der Woche von 8.00 bis 18.00 Uhr erreichbar. Die Wartezeit soll in der Regel nicht länger als 30 Sekunden dauern.

Wer sich den Service einmal näher anschauen möchte, der sollte diese Website besuchen.

Alles Gute & ein schönes Wochenende!

euer Simon

Was ist eigentlich die Behördenrufnummer 115?!
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*