Wie kann man die Service-Hotline der Arbeitsagentur und der Familienkasse umgehen?

Alternative zur Familienkassenhotline Alternative zur Familienkassenhotline
Alternative zur Familienkassenhotline

Alternative zur Familienkassenhotline

Gerade wer Fragen zu den Themen der Arbeitsagentur und Familienkasse hat, wird leider Wohl oder Übel auf die jeweilige Hotline zurückgreifen müssen.

Auch wenn es „nur“ 3,9 Cent die Minute ist, kann es trotzdem ärgerlich sein, denn die meisten besitzen eine Festnetz-Flat.Immerhin ist das eigentlich schon Standard.

Umso nerviger ist es dann, wenn man ein paar Minuten in der Warteschleife verbracht hat und dann einfach aufgelegt wird. Das ist leider schon häufig vorgekommen. Wer dann mit dem Handy angerufen hat, weil man schlicht keinen Hausanschluss besitz, dürfte besonders verärgert sein, denn bei den Mobilfunkpreisen wird es teuer. Mit bis zu 42 Cent die Minute kann so ein Anruf auch schon mal ein teurer Spaß werden. Eine durchschnittliche Wartezeit in der Hotline beträgt meisten einige Minuten.

D 115 – Wir lieben Fragen | Ein Vorbild

Das können dann schnell mal 2 Euro werden. Dann kommt noch die Beratungszeit dazu und schon ist man für ein Gespräch schnell 3, 4 oder sogar 5 Euro los.

Für einige scheint das nicht viel zu sein, aber andere sind auf dieses Geld angewiesen und können es nicht für irgendwelche Hotline-Gebühren ausgeben. Abgesehen davon wäre es ja technisch möglich, auch kostenfreie Nummern anzubieten.

Welche Ausweichmöglichkeiten hat man?

Im Internet suchen

Im Internet suchen

Es gibt schon seit Längerem die Möglichkeit im Internet oder im Telefonbuch nach Ausweichnummern zu suchen. Denn viele wissen nicht, dass fast hinter jeder Hotline-Nummer auch eine normale Festnetznummer versteckt ist.

Die muss es in der Regel geben, da man sonst die Hotline nicht freischalten kann. Das ist ein Schlupfloch, denn so kann man zum Beispiel auch bei anderen Hotlines dieses System nutzen. Ein Adressen und Branchenverzeichnis im Internet ist dabei besonders nützlich, denn wie man bei der verlinkten Seite sehen kann, werden hier viele Infos schnell und übersichtlich zusammengefasst.

Mann kann aber auch eine Suchphrase direkt bei Google eingeben und selbst nach der entsprechenden Nummer suchen. Dort werden einem dann auch einige Alternativen angezeigt, wie man es auch bei uns auf Litia.de sehen kann. Es kann jedoch sein, dass man bei den angezeigten Nummern auch auf unbrauchbare oder unerwünschte Reaktion trifft. Viele Unternehmen wollen natürlich, dass man die Hotline anruft und nicht die kostengünstige Alternative.

Öfters probieren

So kann es schon mal vorkommen, dass man nur bei einem Anrufbeantworter landet. Die Callcentermitarbeiter können zum Teil auch sehen, über welche Telefonnummer man anruft.

Da kommt es dann ab und zu mal vor, dass man gebeten wird, über die Hotline anzurufen. Allerdings kann man es mit dieser Methode zumindest probieren.

Es war übrigens lange Zeit mal im Gespräch, eine kostenlose Servicenummer für die Arbeitsagentur und die Familienkasse einzurichten. Das forderten die Linken bereits 2006. Doch noch im selben Jahr wurde diese Forderung mit den Stimmen der CDU/CSU, SPD und FDP abgelehnt. War aber auch vorhersehbar, da diese Nummer dafür sorgt, dass die Anrufer die Hotline nicht zum Spaß nutzen.

Rache der Wartenden

Fazit: Wer stark auf sein Geld achten muss, hat immerhin die Wahl einer Alternative. Man muss allerdings etwas Geduld mitbringen, bis man die richtige Nummer gefunden hat.

Auch ein etwas dickeres Fell sollte man besitzen, da die meisten Agenturen nicht gerade begeistert sind, wenn man nicht über die Service Hotline anruft. Ob sich bezüglich der Nummer und der damit verbundenen Kosten in der Zukunft etwas verändern wird, bleibt jedoch fraglich.

>>>Aktuelle Telefonnummer der Familienkasse<<<

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Alexander kirch
Mitte-Links: ©panthermedia.net Gelu Sorin Popescu
Unten-Links: ©panthermedia.net Elke Elizabeth Rampfl-Platte

Wie kann man die Service-Hotline der Arbeitsagentur und der Familienkasse umgehen?
Artikel bewerten

Alternative zur Familienkassenhotline

Alternative zur Familienkassenhotline

Gerade wer Fragen zu den Themen der Arbeitsagentur und Familienkasse hat, wird leider Wohl oder Übel auf die jeweilige Hotline zurückgreifen müssen.

Auch wenn es „nur“ 3,9 Cent die Minute ist, kann es trotzdem ärgerlich sein, denn die meisten besitzen eine Festnetz-Flat.Immerhin ist das eigentlich schon Standard.

Umso nerviger ist es dann, wenn man ein paar Minuten in der Warteschleife verbracht hat und dann einfach aufgelegt wird. Das ist leider schon häufig vorgekommen. Wer dann mit dem Handy angerufen hat, weil man schlicht keinen Hausanschluss besitz, dürfte besonders verärgert sein, denn bei den Mobilfunkpreisen wird es teuer. Mit bis zu 42 Cent die Minute kann so ein Anruf auch schon mal ein teurer Spaß werden. Eine durchschnittliche Wartezeit in der Hotline beträgt meisten einige Minuten.

D 115 – Wir lieben Fragen | Ein Vorbild

Das können dann schnell mal 2 Euro werden. Dann kommt noch die Beratungszeit dazu und schon ist man für ein Gespräch schnell 3, 4 oder sogar 5 Euro los.

Für einige scheint das nicht viel zu sein, aber andere sind auf dieses Geld angewiesen und können es nicht für irgendwelche Hotline-Gebühren ausgeben. Abgesehen davon wäre es ja technisch möglich, auch kostenfreie Nummern anzubieten.

Welche Ausweichmöglichkeiten hat man?

Im Internet suchen

Im Internet suchen

Es gibt schon seit Längerem die Möglichkeit im Internet oder im Telefonbuch nach Ausweichnummern zu suchen. Denn viele wissen nicht, dass fast hinter jeder Hotline-Nummer auch eine normale Festnetznummer versteckt ist.

Die muss es in der Regel geben, da man sonst die Hotline nicht freischalten kann. Das ist ein Schlupfloch, denn so kann man zum Beispiel auch bei anderen Hotlines dieses System nutzen. Ein Adressen und Branchenverzeichnis im Internet ist dabei besonders nützlich, denn wie man bei der verlinkten Seite sehen kann, werden hier viele Infos schnell und übersichtlich zusammengefasst.

Mann kann aber auch eine Suchphrase direkt bei Google eingeben und selbst nach der entsprechenden Nummer suchen. Dort werden einem dann auch einige Alternativen angezeigt, wie man es auch bei uns auf Litia.de sehen kann. Es kann jedoch sein, dass man bei den angezeigten Nummern auch auf unbrauchbare oder unerwünschte Reaktion trifft. Viele Unternehmen wollen natürlich, dass man die Hotline anruft und nicht die kostengünstige Alternative.

Öfters probieren

So kann es schon mal vorkommen, dass man nur bei einem Anrufbeantworter landet. Die Callcentermitarbeiter können zum Teil auch sehen, über welche Telefonnummer man anruft.

Da kommt es dann ab und zu mal vor, dass man gebeten wird, über die Hotline anzurufen. Allerdings kann man es mit dieser Methode zumindest probieren.

Es war übrigens lange Zeit mal im Gespräch, eine kostenlose Servicenummer für die Arbeitsagentur und die Familienkasse einzurichten. Das forderten die Linken bereits 2006. Doch noch im selben Jahr wurde diese Forderung mit den Stimmen der CDU/CSU, SPD und FDP abgelehnt. War aber auch vorhersehbar, da diese Nummer dafür sorgt, dass die Anrufer die Hotline nicht zum Spaß nutzen.

Rache der Wartenden

Fazit: Wer stark auf sein Geld achten muss, hat immerhin die Wahl einer Alternative. Man muss allerdings etwas Geduld mitbringen, bis man die richtige Nummer gefunden hat.

Auch ein etwas dickeres Fell sollte man besitzen, da die meisten Agenturen nicht gerade begeistert sind, wenn man nicht über die Service Hotline anruft. Ob sich bezüglich der Nummer und der damit verbundenen Kosten in der Zukunft etwas verändern wird, bleibt jedoch fraglich.

>>>Aktuelle Telefonnummer der Familienkasse<<<

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Alexander kirch
Mitte-Links: ©panthermedia.net Gelu Sorin Popescu
Unten-Links: ©panthermedia.net Elke Elizabeth Rampfl-Platte

Wie kann man die Service-Hotline der Arbeitsagentur und der Familienkasse umgehen?
Artikel bewerten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*