Wie Träume wahr werden – „Glaub an dich, Prinzessin“ präsentiert von Disney (sponsored Post)

Rapunzel | Rapunzel | "Glaub an dich, Prinzessin" präsentiert von Disney

Ob Tänzerin, Wissenschaftlerin oder einfach eine gute Freundin – Mädchen haben viele Träume, wie sie sein und was sie erreichen wollen. Einen Traum zu haben ist einfach, ihn aber tatsächlich zu verwirklichen erfordert Mut und Selbstvertrauen. Diese Charaktereigenschaften können Vorbilder den jungen Träumenden vermitteln. Gerade für Mädchen sind Vorbilder wichtig, da sie auch heute noch viele Hindernisse überwinden und für die Erfüllung ihrer Wünsche manchmal sogar lange kämpfen müssen. Aus diesem Grund sind die Prinzessinnen aus den Disney-Filmen häufig genau die richtigen Vorbilder.

Disney Prinzessinnen als Vorbilder

Fast jedes Mädchen zwischen vier und neun Jahren kennt sie, die Disney-Prinzessinnen. Arielle, Merida, Schneewittchen, Cinderella und Co. erfreuen sich bei ihrer stetig wachsenden Fan-Gemeinde großer Beliebtheit. Die Geschichten und Abenteuer, die die Prinzessinnen erleben, begeistern junge Mädchen auf der ganzen Welt und inspirieren sie in ihrem eigenen Handeln. Egal, ob man sich für andere einsetzt oder seinen ganz persönlichen Traum erfüllt, die Disney-Filme motivieren Mädchen weltweit dazu, mutig an Herausforderungen heranzutreten. Denn hinter den Disney-Filmen stehen starke Botschaften, die zeigen, dass man alles erreichen kann, ganz getreu dem Motto: „Für jedes Mädchen, das an sich glaubt, gibt es eine Prinzessin, die beweist, dass alles möglich ist.“

Vorbilder für junge Mädchen

Auch heute noch haben es Mädchen manchmal nicht leicht. Manche Träume und Ziele scheinen unerreichbar oder unrealistisch. Trotzdem ist es für Kinder wichtig, dass sie an ihre Träume glauben und daran arbeiten, damit sie eines Tages vielleicht doch ans Ziel kommen. Vorbilder können zeigen, dass es sich lohnt, für das zu kämpfen, was man erreichen möchte. Denn Vorbilder stellen sich ihren Problemen und versuchen auch die größten Hürden zu überwinden, damit sie an ihr Ziel kommen. Gerade durch Disney-Filme lernen auch die Kleinsten schnell, warum man Träume haben und diese verwirklichen sollte.

„Glaub an dich, Prinzessin“

Viele der Disney-Prinzessinnen zeigen den jungen Zuschauerinnen: man kann alles schaffen, wenn man nur an sich selbst glaubt. Diese Botschaft ermutigt die Mädchen, ihre eigenen Träume zu verfolgen und sich nicht so leicht von ihrem Weg abbringen zu lassen. Gerade die bewundernswerten Charaktereigenschaften der Prinzessinnen beeindrucken die kleinen Fans. Als Mädchen möchte man genauso mutig und unabhängig sein wie Arielle oder so humorvoll und intelligent wie Cinderella. Auch Rapunzel zeigt, dass sie allein durch ihre Neugier und die Überzeugung, eines Tages ihren Traum zu leben, schließlich an ihr Ziel gelangt.

Auch wenn sich die Abenteuer in den Disney-Filmen in Fantasie-Welten abspielen, sind die Probleme der Prinzessinnen oft sehr ähnlich zu denen, die viele Mädchen heute haben: sie müssen sich durchsetzen und stark sein, um das zu schaffen, was sie sich so sehr wünschen. Mit Hilfe der Disney-Prinzessinnen als Vorbilder und Beispiele für großen Mut, ist dieser Weg allerdings für viele Mädchen deutlich einfacher. Mit ihren Prinzessinnen können sich die Mädchen identifizieren. So begleiten die Idole die jungen Mädchen ständig und stehen ihnen bei jeder Herausforderung zur Seite – unabhängig davon, ob es um sportliche Erfolge, die Schule oder Wünsche für die Zukunft geht.

Fazit zu Disney Prinzessinnen als Vorbilder für Mädchen

Cinderella | “Glaub an dich, Prinzessin“ präsentiert von Disney

Cinderella | “Glaub an dich, Prinzessin“ präsentiert von Disney

Die Disney Prinzessinnen zeigen ihren jungen Fans, dass man manchmal mutig sein muss, um das zu erreichen, wonach man sich sehnt. Außerdem motivieren sie die Kinder, ihre Träume zu verfolgen und sich nicht so leicht vom Weg abbringen zu lassen. Diese Botschaften sind gerade für junge Mädchen sehr wertvoll und helfen ihnen dabei, stark und selbstbewusst durch ihr Leben zu gehen. Da die Disney Prinzessinnen untereinander auch Unterschiede aufweisen, kann sich jedes Mädchen individuell mit einer Disney Prinzessin identifizieren. Auf diese Weise erfahren sie Unterstützung von einem Vorbild, das nicht aus dem Familien- oder Freundeskreis stammt. Obwohl diese Vorbilder natürlich auch von großer Bedeutung sind, wird gerade den jüngeren Mädchen durch die Disney-Filme deutlich vor Augen geführt, dass Träume wahr werden können.

Wie Träume wahr werden – „Glaub an dich, Prinzessin“ präsentiert von Disney (sponsored Post)
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (294 Artikel)
Wir vom Litia-Team berichten regelmäßig über Themen rund um Finanzen & Familie. Haben Sie Anregungen oder Ideen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Mich finden Sie auf <a href="https://plus.google.com/+SimonSchröder/" rel="author" />Google+</a>.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*