Zinsen im Internet vergleichen lohnt sich

Jeder von uns kennt das Wort Zinsen.

Wenn man dieses Wort hört, denkt man gleich an seine Finanzen, an seine Bank oder an sein Sparbuch.

Zinsen können sich für uns „positiv“ oder „negativ“ auswirken.

Wenn man zum Beispiel an sein Sparbuch denkt, so bekommt man Zinsen gut geschrieben, denken wir dagegen mal an unseren Kredit, so müssen wir Zinsen bezahlen.

Was bedeutet also das Wort Zins

Das Wort Zins leitet sich vom lateinischen Wort „census“ ab und dies bedeutet Vermögensschätzung.

In der Finanzwelt sind Zinsen die Entgelte, die ihr erhaltet, wenn ihr jemanden, über eine bestimmte Zeitspanne, über euer Geld verfügen lässt.

Im umgekehrten Fall, also wenn ihr Geld von jemand anderen nutzen könnt, so müsst ihr Zinsen dafür bezahlen.

Es kommt also darauf an, ob man die Zinsen aus Sicht des Geldempfängers- also aus Sicht des Schuldners (negative Zinsen)-, oder aber aus Sicht des Geldgebers -also aus Sicht des Gläubigers (positive Zinsen)- sieht. 

Zinsen effizient nutzen

Demnach möchtest du natürlich für die „positiven“ Zinsen einen möglichst hohen Zinssatz erhalten und für die „negativen“ Zinsen einen niedrigen Zinssatz bezahlen müssen.

Es ist also wichtig, dass du dir eine Übersicht über die verschiedenen Zinssätze der verschiedenen Banken und Kreditinstituten machst.

Wenn du das nicht tust, so kann es sein, dass du weniger Geld erhältst, also du könntest, oder mehr bezahlen musst, als du eigentlich müsstest.

Ein kostenloser Zinsvergleich ist daher immer eine äußerst gute Idee!

Zinsen auf jeden Fall vergleichen

Um die Zinsen vergleichen zu können, ist es nicht mehr notwendig von jeder Bank und jedem Kreditinstitut Informationen einzeln einzuholen.

Nein, dank des Internets bleibt dir diese mühselige Arbeit erspart. Per Mausklick kannst du dir alle Zinsen, die dich interessieren vergleichen lassen.

Du wirst überrascht sein, wie groß teilweise die Differenz der einzelnen Anbieter ist. Mit einem Zinsvergleich im Internet reduzierst du deine Kosten, maximierst deine Gewinne und sparst auch noch Zeit.

Zinsen im Internet zu vergleichen spart Zeit und Geld

Gerade bei deinen Bankzinsen, kannst du dir einen guten Zinssatz raussuchen lassen und dann mit dem höchsten Zinssatz, mit einem guten Gewissen, der Geld deiner Bank überlassen.

Du möchtest mit deinem Schatz in Zukunft bauen, und ihr braucht einen Kredit dafür?

Dann lauf nicht sofort zur nächsten Bank und nimm das erstbeste Angebot, sondern vergleiche erst mal im Internet die Bauzinsen. Das sagt übrigens auch DIE WELT.

Es wird sich auf jeden Fall für dich lohnen. Es wäre doch schön, dass du Gewinn machst, ohne die großartig anstrengen zu müssen, oder?

Diese Möglichkeit gibt dir eine Festgeldanlage. Du stellst dabei einen bestimmten Geldbetrag deiner Bank, über einen festgelegten Zeitraum, zur Verfügung.

In diesem Zeitraum, kommst du nicht an dein Geld heran. Je nach Anbieter gibt es verschiedene Mindestanlagen und Endbeträge.

Je länger du den entsprechenden Zeitraum der Festgeldanlage wählst, umso mehr Zinsen wirst du nach Beendigung des Zeitraumes erhalten. Per Zinsvergleich im Internet kannst du dir auch hier, die besten Angebote raussuchen.

Es ist also egal, ob du genannten Zinsarten, oder die Girokonto-, Kredit-, Sparbuch-, und Tagesgeldzinsen, vergleichen möchtest, ein Vergleich im Internet lohnt sich auf jeden Fall und dein Portemonnaie wird es dir danken.

Wo Zinsen vergleichen?

Einfach Zinsvergleich googlen und dir werden genug Internetseiten angezeigt werden.

Dieser Artikel stellt keine Rechts- oder Gesundheitsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen.

Viele Grüße
Simon

Bildquelle:
Artikelbild: ©panthermedia.net Tobias Ott
Oben-Rechts: ©panthermedia.net prochasson frederic
Oben-Links: ©panthermedia.net David Castillo Dominici
Mitte-Rechts: ©panthermedia.net Gelu Sorin Popescu
Mitte-Links: ©panthermedia.net Laurent Renault
Unten-Rechts: ©panthermedia.net Helma Spona
Unten-Links: ©panthermedia.net CandyBox Images

Zinsen im Internet vergleichen lohnt sich
Artikel bewerten

Über Simon Schröder (1003 Artikel)
<a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author"> Simon Schröder</a> ist ein begeisterter Blogger und freut sich über jeden Kommentar. Fragen zum aktuellen Kindergeld, Elterngeld oder auch dem Kinderzuschlag beantwortet er gerne. Dabei ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass eine rechtskräftige Aussage nur von den Behörden selber kommen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*