Connect
To Top

Die schönsten Halloween Kostüme 2015

Es dauert nicht mehr lang und Halloween steht endlich vor der Tür. In den letzten Jahren hat dieses ursprünglich US-amerikanischen Fest einen merklichen Boom, vor allen Dingen bei den Kindern erfahren. Mit lustigen Kostümen geht es von Tür zu Tür. Dann gibt es “Süßes oder Saures”. Sind Sie immer noch auf der Suche nach dem passenden Kostüm für Ihr Kind? Dann werfen wir einen Blick auf den folgenden Beitrag. Hier stellen wir Ihnen die schönsten Halloween Kostüme 2015 vor.

Bald ist Halloween: Wie sieht es aus mit dem Kostüm?

[dropcap]K[/dropcap]aum ein Elternteil kommt am Halloween Abend an den “teuflischen Kleinen” vorbei. Haben Sie auch schon vorgesorgt und ein paar Süßigkeiten im Flur deponiert? Vielleicht möchte auch Ihr Kind mit Freunden von Tür zu Tür ziehen, um den eigenen Süßigkeitenvorrat aufzufüllen. Doch ohne ein passendes Kostüm geht das nicht. Noch ist es nicht zu spät, lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die schönsten Halloween Kostüme 2015 werfen. Selbstverständlich lassen sich diese bunten Gruselkostüme auch anschließend zum Fasching verwenden.

Das Gespenst –  der Klassiker

In der Rangliste nach wie vor an der Spitze ist immer noch das Gespenst. Zu den klassischen Gruselfesten gibt es wohl nichts Schöneres, als andere unter einem weißen Laken zu erschrecken. Noch dazu sparen Eltern jede Menge Geld, denn wir brauchen nicht mehr als ein altes Bettlaken, ein Gürtel und eine Schere, um Augen, Nase und Mund auszuscheiden. Mit dem Gürtel fixieren Sie einfach das Bettlaken an der Hüfte Ihres Kindes, so kann nichts verrutschen.

Amazon Image

Lusitge Kürbis Kinder

Wie wäre es damit, Ihr Kind in diesem Jahr als eine der klassischen Gemüsesorten zu verkleiden? Ja, Sie haben richtig gehört, der Kürbis ist bei diesem Kostüm das Highlight. Möchten Sie dieses Kostüm einfach selbst gestalten, greifen Sie zu einem orangefarbenen T-Shirt und zeichnen das gruselige Gesicht des Kürbis mittig ein. Nun braucht es nicht mehr als eine grüne oder orangenfarbene Hose.

  1. Für die Kopfbedeckung eine gleichfarbige Mütze.
  2. Um den Hals schneiden Sie einfach eine grüne Krone/einen Kranz aus.
  3. In der Mitte lassen Sie ein Loch.
  4. Ziehen Sie die grüne Krone über den Kopf Ihres Kindes, schon hat der Kürbis eine natürlichere Form.
Amazon Image [box type=infobox]Die schaurige Hexe

Zahlreiche Mädchen wollen zu Halloween als Hexe von Tür zu Tür ziehen. Sie brauchen eigentlich nicht mehr als einen Besen, einen Hexenhut, den Sie in jedem Kostümverleih oder Kostümgeschäft bekommen, und ein altes Hemd oder eine alte Bluse. Schneiden Sie an den Armen und im unteren Bereich ein Zickzackmuster in den Saum und bekleben das Kostüm mit bunten Motiven. Die Motive können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind aus Tonkarton ausschneiden und mit einem Tacker auf dem Stoff befestigen. Schon ist eine schaurig schöne Hexe fertig. Wie wäre es mit einer buckligen Nase oder einem schrägen Make-Up. So wird sich bestimmt jeder vor dieser Hexe erschrecken.

[/box] Amazon Image [box type=event]Ihr Kind möchte Harry Potter sein?

Wohl kaum ein Junge möchte sich als Hexe an Halloween zeigen. Doch Harry Potter – der Zauberer schlechthin –  steht immer noch ganz oben in der Rangliste der besten Kostüme 2015. Sie benötigen nichts weiter als eine Runde Kunststoffbrille. Zeichnen Sie mit einem Schminkstift den Blitz auf die Stirn Ihres Kindes und geben einen Stock als Zauberstab in die Hand. Die Grundutensilien für dieses Kostüm sind eigentlich jetzt schon komplett. Verschönern Sie den Zauberstab mit bunten Bändern, Glitzerelementen und Sternen.

[/box] Amazon Image

Schnell und günstig zum passenden Halloween Kostüm

Wie Sie sehen, lassen sich viele Halloween Kostüme im Handumdrehen selbst herstellen, ohne dabei viel Geld in die Hand nehmen zu müssen. Soll es etwas ganz Außergewöhnliches werden, wie zum Beispiel ein Vampir, ein Kämpfer, ein Ritter, eine Spinne oder ein Pirat, arbeiten Sie mit einfachen und typischen Utensilien und kombinieren diese zum Kostüm. Unser Geheimtipp ist das Skelett. Ziehen Sie Ihr Kind schwarz an und zeichnen mit Neonfarben das Skelett auf das Kostüm – schon ist ein wirklich kreatives Kostüm für Halloween fertig.

Nun sollten Sie sich auf dem Weg machen, um einige Leckereien für Halloween einzukaufen. So sind Sie bestens vorbereitet, wenn es heißt “Süßes, sonst gibt’s Saures!”. Im nächsten Beitrag werden wir Ihnen einige Tipps geben, wie sie kindgerechte Leckereien für eine einmalige Halloween Party zaubern.

http://www.karneval-megastore.de/html/index.php?cPath=284_659
http://www.horrorklinik.de/halloween-kostueme/halloween-kostueme-kinder.html

Die schönsten Halloween Kostüme 2015
Artikel bewerten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Ratgeber

Recht & Ordnung

Alle Artikel und Kommentare stellen keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen.

Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Bitte übersenden Sie keine Kindergeldnummern oder ähnliches. Dies ist keine Webseite einer Behörde.

Bei gekennzeichnete Links, die mit diesem Zeichen * markiert wurden, handelt es sich um Partnerlinks / Werbung.

Archive

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftung für Inhalte | Copyright © 2018 Litia.de | SIMON&friends - Simon Schröder

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück