Connect
To Top

Familienurlaub organisieren

Grundsätzlich ist ein Familienurlaub immer eine spannende Angelegenheit für uns Eltern und die Kids. Allerdings ist damit auch ein nicht unerheblicher organisatorischer Aufwand verbunden. Wir müssen viele Dinge berücksichtigen und bedenken, damit die Reise für uns alle ein voller Erfolg werden kann. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn wir rechtzeitig mit den Vorbereitungen beginnen, den Familienurlaub organisieren und uns damit auseinandersetzen, was wir zuvor noch zu erledigen haben. Wir haben eine kleine Auflistung mit wichtigen Punkten zusammengestellt, damit Ihr Urlaub ein Erfolg wird.

Familienurlaub organisieren

Familienurlaub organisieren

Unabhängig davon, ob es sich um eine Reise im In- oder Ausland handelt, ist es wichtig, dass wir nicht nur für den alltäglichen Bedarf alles dabeihaben, sondern auch für unvorhergesehene Dinge wie einen kleinen Unfall oder plötzliche Erkrankungen.

Exemplarisch dafür steht der Nachweis der Krankenversicherung bzw. der Auslandskrankenversicherung, eventuell einer Gepäckversicherung und der Reishaftpflichtversicherung.

Diese Absicherungen sind dabei übrigens besser als ihr Ruf und welche Leistungen eine Reisehaftpflicht beinhaltet und was es zu beachten gibt, kann man bei der verlinkten Fachseite schön sehen. Auch wenn man sich mit dem Thema “Versicherungen” nur ungerne auseinandersetzt, so gehört es dennoch dazu, wenn man den Familienurlaub vernünftig organisieren will. Immerhin muss gerade eine Reise mit Kindern sicher sein.

Neben dem üblichen Reisebedarf muss bei Flugreisen bedacht werden, welche Utensilien eigentlich nicht mitgeführt werden dürfen.

Besonders bei der Rückreise sollte darauf geachtet werden, dass einige Einkäufe beim Zoll angemeldet werden müssen. Weiterhin sollte beim Handgepäck darauf geachtet werden, dass es hierfür Bestimmungen gibt, die eingehalten werden müssen. Sollte mit der Fähre oder einem Kreuzfahrtschiff gereist werden, sollten wir Eltern uns rechtzeitig darüber informieren, ob wir das Auto mitnehmen können, welche Formalitäten wir erledigen müssen und welche Zeiten rund um das Einchecken beachtet werden sollten.

An alles gedacht? – Planungen vor Reiseantritt

Was Sie für Ihren Familienurlaub benötigen

Familienurlaub

[dropcap]A[/dropcap]uch wenn wir unser Haustier mit in den Urlaub nehmen wollen, sollten wir uns rechtzeitig informieren, ob dieses Vorhaben sinnvoll ist und ob unser Familienmitglied im Urlaubsland willkommen ist. Ein Hotel zu finden, in das der Hund oder sogar die Katze mit einchecken darf, ist in vielen Gegenden nicht das größte Problem.

Zu beachten für den Zoll sind in den meisten Fällen, zum Beispiel in vielen EU-Ländern, der gültige EU-Impfpass, eine Entwurmung innerhalb einer bestimmten Frist und die erforderlichen Impfungen.

An diese Dinge sollte bei der Planung gedacht werden:

  • Sind alle Reisepässe gültig und vorhanden?
  • Gibt es einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz für alle Familienmitglieder?
  • Kann das Auto mitgenommen werden?
  • Ist für Haustiere gesorgt oder kommen sie mit?
  • Gibt es eine Reiserücktrittsversicherung?
  • Wird sogar ein Visum benötigt?
  • Was darf mit ins Handgepäck?
  • Welche Menge Gepäck darf mit?
  • Ist eine Reiseapotheke vorhanden?
  • Wo finden wir am Urlaubsort Ärzte und Ambulanzen?
  • Gibt es vor Ort genügend Einkaufsmöglichkeiten?
  • Ist genug Kartenmaterial vorhanden?
  • Sind bereits Ausflüge geplant?
  • Kennen wir alle Zollbestimmungen, die für uns wichtig sind?

Zudem sollten wir Eltern uns eine Liste mit den wichtigsten Gepäckstücken anfertigen, damit wir nichts vergessen, was sich am Ende als wichtig herausstellt.

Fazit

Mit einer soliden Planung vor der Reise können wir uns auf den Familienurlaub richtig freuen. Wenn wir vorab bereits ausreichend informiert sind, können wir die meisten Erledigungen im Vorfeld ohne unnötigen Stress erledigen. Hierbei sind Versicherungen natürlich ebenso wichtig, wie die Erkundung von medizinischen Diensten und Leistungen, die wir vor Ort für unsere Familie in Anspruch nehmen können. Ausreichend Kartenmaterial hilft uns bei der Fahrt mit dem Auto in der fremden Gegend zusätzlich weiter. Außerdem ist es für die meisten Familien wichtig, dass sie sich darum bemühen, ihr Haustier adäquat unterzubringen oder alle Bestimmungen zu erfüllen, um es mitzunehmen.

Angeklickt: Reisen im Internet

Bildquellen
Beitragsbild: © panthermedia.net / Arne Trautmann
Mitte: © panthermedia.net / goodluz

Familienurlaub organisieren
Artikel bewerten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Reisen

Recht & Ordnung

Alle Artikel und Kommentare stellen keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen.

Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Bitte übersenden Sie keine Kindergeldnummern oder ähnliches. Dies ist keine Webseite einer Behörde.

Bei gekennzeichnete Links, die mit diesem Zeichen * markiert wurden, handelt es sich um Partnerlinks / Werbung.

Archive

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftung für Inhalte | Copyright © 2018 Litia.de | SIMON&friends - Simon Schröder

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück