Connect
To Top

Lauflernwagen Test, Erfahrungen und Tipps 2018

Es gibt ihn in den verschiedensten Größen, Farben und Varianten: den Lauflernwagen. Ein sogenannter Lauflernwagen ist ein niedriges, an die Körpergröße der Kleinkinder angepasstes, Gerät, mit dem sich Babys beim Laufen festhalten können. Somit unterstützt dieses Gerät Kinder, die noch nicht ganz alleine auf den Füßen stehen und sich somit einfach fortbewegen und eine Geschwindigkeit bis zu 10 km/h erreichen können.

Lauflernwagen Test 2018

Lauflernwagen Test 2018: Testsieger VTech Baby 80-077054


Der absolute Testsieger der Testungen 2018 ist das moderne, optische attraktive, Modell von der Firma VTech. Dieses Gerät, welches als Laufwagen mit Rollen dient, aber auch als Spielplatte zusammengeklappt werden kann, ist in vielen unterschiedlichen Farben wir rosa, violett, grün oder rot erhältlich. Die ultimative 2 in 1 Lauflernstütze steht auf vier stabilen Rädern, bei welchen sogar die Geschwindigkeit in zwei verschiedenen Stufen reguliert werden kann, und besitzt einen großen Griff, damit sich die Babys dementsprechend festhalten können. Mit dem abnehmbaren Spielboard, auf dem 12 unterschiedliche Melodien abgespielt werden können, können die Neulinge mit Farben, Tieren und Zahlen experimentieren. Durch die spielerische Gestaltung des Laufwagens werden zusätzlich die koordinativen Fähigkeiten sowie der Umgang mit Zahlen, Formen und Melodien gestärkt.


Infos und kaufen auf Amazon: >>> Hier klicken <<<


Lauflernwagen Test 2018: Pinolino 269497 – Lauflernwagen Uli

Nicht umsonst hat der einfach zusammengestellte „Pinolino 269497“ beim Lauflernwagen Test 2018 den ausgezeichneten zweiten Platz erreicht. Mit einem stufenlosen Bremssystem ist Ihrem Kind ein sicherer Halt bei den ersten Gehversuchen garantiert. Dieses Gerät besteht grundsätzlich aus hellem Naturholz, jedoch gibt es auch Modelle mit rot oder türkis gefärbten Teilen. Die vier Reifen, die von einem Gummi umgeben sind, eignen sich perfekt für etwas empfindlichere Böden, da diese durch die Gummireifen optimal geschützt sind. Mit einer kleinen Lagerfläche zwischen den Reifen ist die Mitfahrgelegenheit für das Lieblingsstofftier, ein Bilderbuch oder andere etwaige Kinderutensilien garantiert.


Infos und kaufen auf Amazon: >>> Hier klicken <<<


Lauflernwagen Test 2018: Eichhorn 100001833

Mit dem kindergerechten und lustigen Design hat sich der Lauflernwagen „Eichhorn 100001833“ mit Recht einen Platz in den Top 3 des Lauflernwagen Tests 2018 verschafft. Ebenso wie bei Platz 2 ist auch dieses Modell mit Gummireifen ausgestattet, was wiederum bodenschonend ist und für lautlose Gehversuche sorgt. Das bunte Gerät, mit einer Griffhöhe von ca. 48 cm, beinhaltet auch einen kleinen Stauraum für 35 bedruckte Bausteine, die im Set inkludiert sind und bei richtiger Zusammenstellung ein lustiges Gesicht ergeben. Dank einer integrierten Schnur kann der Lauflernwagen auch hin und her gezogen werden.


Infos und kaufen: >>> Hier klicken <<<


Fazit zum Lauflernwagen Test 2018

Die drei verschiedenen Lauflernwagen, welche beim Test 2018 am erfolgreichsten abgeschnitten haben, bieten alle etwas mehr als „nur“ eine Stütze für die ersten Gehversuche Ihres Kindes. Optisch überzeugen wiederum alle Modelle, da es sie in den verschiedensten Farben und Variationen zu kaufen gibt. Grundsätzlich kann man diese vorgestellten Modelle in jedem Spielgeschäft, aber auch Online einfach erwerben. Bei einem Kauf sollte man mit ca. 25 bis 40 Euro pro Stück rechnen. Aufgrund der verschiedenen Lauflernwagen hat man eine große Auswahlmöglichkeit an Modellen, bei welchen das Preis-Leistungsverhältnis perfekt abgestimmt ist. Wegen der kindlichen Optik sprechen die Lauflernwagen eben besonders Kinder an und motivieren sie, viele Gehversuche zu starten. Die Modelle des Tests 2018, welche alle auf die durchschnittlichen Größen der Babys angepasst sind, eignen sich nicht nur als Lernhilfe für Gehanfänger, sondern auch für etwas fortgeschrittene „Geher“, die nur noch auf eine kleine Stütze angewiesen sind.

Somit eignen sich diese Geräte für Kinder zwischen ungefähr 10 und 20 Monaten optimal, da ihnen so die ersten Versuche der selbstständigen Fortbewegung erleichtert werden. Mit den bunten Lauf- und Spielwägen macht das Gehen gleich doppelt so viel Spaß und es kann nach einigen Schritten, falls erwünscht, immer wieder eine Spielpause eingelegt werden, um so Abwechslung in den Gehlernprozess einzubringen. So kann das Gehen spielerisch und mit mehr Freude erlernt werden, wobei, zusätzlich zum Gleichgewicht, auch die koordinativen Fähigkeiten ausgebildet und gestärkt werden!

Hinweis zu unserem Lauflernwagen Test 2018

Dieser Artikel ist nicht repräsentativ, da wir die getesteten Produkte selbst nicht in der Hand hatten. Wir haben jedoch Kundenbewertungen auf Amazon, sowie Bewertungen von Fachseiten wie dem ADAC, der Stiftung Warentest und einigen Blogs mit einfließen lassen, die uns zu diesem Ergebnis geführt haben. Alle Angaben nach besten Wissen und Gewissen. Wir hoffen euch damit eine erste Übersicht verschaffen zu können und würden uns über einen Kommentar unter dem Artikel sehr freuen.

 

Lauflernwagen Test, Erfahrungen und Tipps 2018
4 (80%) 1 vote

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein

Recht & Ordnung

Alle Artikel und Kommentare stellen keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen.

Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Bitte übersenden Sie keine Kindergeldnummern oder ähnliches. Dies ist keine Webseite einer Behörde.

Bei gekennzeichnete Links, die mit diesem Zeichen * markiert wurden, handelt es sich um Partnerlinks / Werbung.

Archive

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftung für Inhalte | Copyright © 2018 Litia.de | SIMON&friends - Simon Schröder

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Auszahlungstermine für Kindergeld und Kinderzuschlag 2012: Erstes Halbjahr.

Zurück