Connect
To Top

Mit dem Auto auf Reisen – Auf dem Weg in den Familienurlaub mit Kindern im Auto

In rund 45 Tagen ist es endlich soweit: die Sommerferien stehen vor der Tür und mit ihnen hoffentlich auch warme Sommertage und der ein oder andere Freibadbesuch. Vor allem die Kids freuen sich natürlich über sechs Wochen schulfreie Zeit, aber auch wir Mamas und Papas sind froh wenn wir mal ein paar Tage frei machen und etwas ausspannen können. Nicht ohne Grund fahren die meisten Familien in dieser Zeit gerne gemeinsam in den wohlverdienten und langersehnten Urlaub. Für uns Deutsche das liebste Sommerurlaubsziel: Deutschland, bevorzugt Bundesländer wie Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Bayern.

Vereisen innerhalb Deutschlands – Das solltet ihr wissen

Auto fahren mit Kindern Urlaub | © panthermedia.net /Kzenon

Auto fahren mit Kindern Urlaub | © panthermedia.net /Kzenon

Als liebstes Reiseziel der Deutschen sind die meisten Urlaubsorte für den Sommerurlaub vergleichsweise nur einen Katzensprung entfernt. Genau aus diesem Grund bevorzugen vor allem Familien mit mehreren oder kleinen Kindern die Reise mit dem eigenen PKW. Vierköpfige oder noch größere Familien haben tatsächlich in den meisten Fällen große Autos, die eine Reise nicht nur sehr angenehm, sondern vor allem wesentlich unkomplizierter machen.

Wir haben uns aufgrund großer Nachfrage einmal genauer mit diesem Thema beschäftigt und bezüglich der wichtigsten Fragen besonders genau recherchiert: welche Vorteile birgt die Reise mit dem eigenen PKW? Was muss vor der Abfahrt am PKW gecheckt und kontrolliert werden? Und vor allem: wie mache ich meinen Kindern die lange Fahrt zu einem besonderen und schönen Erlebnis gemeinsam mit der Familie? Diese und einige andere Fragen möchten wir euch im folgenden Beitrag genauer beantworten.

Sicherheit auf einer langen Autofahrt ist das A & O

Nichts, und da werdet ihr Mamas und Papas bestimmt zustimmen, ist auf einer langen Autofahrt wichtiger, als die Sicherheit für alle Mitreisenden. Vor allem Kids müssen auf richtigen Sitzen mitfahren und dürfen während der Fahrt nicht in gefährliche Situationen geraten können. Ebenso gilt das für das Auto selbst. Vor einer weiteren Strecke, die am Stück gefahren werden soll, muss der PKW grundsätzlich einmal durchgecheckt werden: ist genügend Luft auf den Reifen? Muss irgendetwas aufgefüllt oder ausgetauscht werden? Erst dann ist das Auto bereit für euren Urlaub.

Unser Tipp: für den Fall der Fälle ein Automobil Club an eurer Seite

Gerade an sehr heißen Tagen im Sommer oder auch einfach ohne Grund mal zwischendurch und schon blinkt nach nur wenigen Stunden auf der Autobahn eine Warnleuchte. Schon macht das Auto keinen Meter mehr und ihr verbringt wertvolle Urlaubszeit in die Warnweste gehüllt am Rand der Autobahn. Um das zu verhindern oder im Ernstfall schnell kompetente Hilfe zu haben, empfehlen wir euch die Mitgliedschaft bei einem Automobilclub.

Ihr seid gerade auch der Suche nach dem richtigen für euch? Achtet auch immer auf tolle und interessante Prämien für eine neu abgeschlossene Mitgliedschaft, wie zum Beispiel aktuell bei diesem bekannten Anbieter: ACE die beste Lösung für Familien und Autoreisen europaweit. Und jetzt mit einem 100€-Reisegutschein. Durch solche Prämien habt ihr direkt noch einen Zusatznutzen zu eurer Mitgliedschaft, die ihr direkt in eure Reise investieren könnt. Besser geht’s nicht, oder?

Vorteile einer Urlaubsreise mit dem Auto

Hier findet ihr kurz und knapp zwei der aussagekräftigsten Vorteile einer Urlaubsreise mit dem Auto:

Alles & jeder findet seinen Platz
Ist man mit Zug oder sogar Flugzeug in Richtung Sommerurlaub unterwegs, beschränkt sich das Gepäck meist auf die eigene Familie und maximal einen Koffer pro Person. Bei fast allen Reisen kostet schon ein Gepäckstück so viel mehr, dass viele es sich von vornherein anders überlegen. Bei der Reise mit dem eigenen PKW ist das gar kein Problem. Natürlich ist auch hier der Platz begrenzt, doch mit etwas Geschick und Erfahrung mit Tetris bekommt jeder den Kofferraum platzsparend und effizient eingeräumt. Ein weiterer Pluspunkt: auch der liebste Vierbeiner kann im Auto problemlos mit in den Urlaub fahren.
Zeit spielt keine Rolle
Auch bei Ferienhäusern oder ähnlichen Anlagen wie zum Beispiel einem Campingplatz gibt es natürlich ohne Frage auch feste Zeiten, an denen eingecheckt werden muss. Doch in den meisten Fällen ist das ein sehr weitgefasster Zeitraum. Umso schöner wenn ihr mit den eigenen PKW fahrt: ihr müsst euch mit den Kids an keine feste Abfahrtszeit halten, seid in eurer Zeitplanung vollkommen frei und könnt euch so ganz an euch und die Wünsche eurer Kinder anpassen.

Bei einem gebuchten Flug oder einer Zugfahrt ist das keinesfalls möglich, was dem Auto einen deutlichen Vorteil bringt. Aber auch bei der Reise mit dem PKW kann man einige Fehler machen, sodass die Fahrt dann alles andere als entspannt wird. Doch wer will schon gestresst in den langersehnten Urlaub starten? Genau aus diesem Grund findet ihr bei dem hier verlinkten bekannten Infomagazin Tipps für eine entspannte Fahrt mit dem Auto auf Reisen.

Fazit zur Reise innerhalb Deutschlands mit dem Auto

Nur noch wenige Wochen trennen die meisten von uns von ihrem wohlverdienten Familienurlaub mit der ganzen Familie. Genau aus diesem Grund ist es jetzt umso wichtiger die Reise im Voraus gut zu planen und alle wichtigen Tipps zu berücksichtigen. So steht einer langen Fahrt nichts mehr im Wege und auch die Kids werden ihren Spaß haben.


Ein Badezimmer für die ganze Familie – Wie ihr euer Bad ganz einfach kindersicher & kindgerecht machen könnt


Mit dem Auto auf Reisen – Auf dem Weg in den Familienurlaub mit Kindern im Auto
Artikel bewerten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Freizeit

Recht & Ordnung

Alle Artikel und Kommentare stellen keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen.

Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Bitte übersenden Sie keine Kindergeldnummern oder ähnliches. Dies ist keine Webseite einer Behörde.

Bei gekennzeichnete Links, die mit diesem Zeichen * markiert wurden, handelt es sich um Partnerlinks / Werbung.

Archive

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftung für Inhalte | Copyright © 2018 Litia.de | SIMON&friends - Simon Schröder

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück